Von BEV Insolvenz beantwortete Beschwerde. | 287 Views | 31.01.2019 | 14:28 Uhr
geschrieben von Peter Banzer

BEV Insolvenz (München)

Guthaben aus Jahresabrechnung wird nicht ausbezahlt

Bestell-/Kundennummer: Vertragsnummer: 673699

Guthaben aus Jahresabrechnung wird nicht ausbezahlt

Hallo,

das Guthaben in Höhe von 573,62€ wurde bis heute nicht ausbezahlt. Telefonisch erreiche ich leider niemanden und meine E-Mails wurden bis heute nicht beantwortet. Desweiteren wurde der Neukundenbonus in Höhe von 15% nicht berücksichtigt bei der Jahresabrechnung!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an BEV Insolvenz: Auszahlung meines Guthabens und Erstellung einer neuen Rechnung mit Bonus!


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
31.01.2019 | 14:28
Firmen-Antwort von: BEV Insolvenz
Abteilung: User-Support

Liebe/r User/in von ReclaBox, liebe BEV-Geschädigte,

wie wir alle heute früh aus der Presse erfahren haben, hat die BEV bereits am 29.01.2019 einen Insolvenzantrag gestellt. Die Gerichtssprecherin verkündete:

"Zur Sicherung des Vermögens der Firma vor nachteiligen Veränderungen wurde die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet. "

Aus diesem Grund haben wir alle bis dato noch nicht veröffentlichten Beschwerden zur BEV, die bis gestern 23:59 h bei uns eingegangen sind, im Schnellverfahren veröffentlicht.

Die seit heute eingegangen Beschwerden werden wir unter BEV Insolvenz veröffentlichen und bitten Sie alle höflichst, keine weiteren Beschwerden mehr zur BEV bei uns einzureichen.

Die Beschwerden werden von der BEV nicht mehr beantwortet, die offenen Forderungen, die jeder einzelne Kunde hat, können nur noch im Rahmen des Insolvenzverfahrens geltend gemacht werden, insofern bringt Ihnen die Beschwerde auf ReclaBox zum jetzigen Zeitpunkt nichts mehr und auch für uns bedeuten Beschwerden viel Arbeit ohne eine erfolgreiche Lösung der Beschwerde erzielen zu können.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Verständnis,

mit freundliche Grüßen

ReclaBox Support Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (4)


01.02.2019 | 06:53
von ReclaBoxer 0815 | Regelverstoß melden
Gute Idee von ReclaBox.

So werden mal eben 8 Seiten BEV-Beschwerden auf einen Schlag veröffentlicht und was sonst noch so los war vor dem 31.1.2019 kann man nicht mehr sehen, da man ja nur 10 Seiten zurück gehen kann.

Toll gemacht :-(

01.02.2019 | 09:17
von ReclaBoxler-3361901 | Regelverstoß melden
0815:
Womit aber bewiesen ist, dass Reclabox eingegangene Beschwerden zurückhält (die angeblichen 3 Tage Bearbeitungszeit. ..). Ich glaube kaum, dass zig BEV-Beschwerden alle am gleichen Tag zur gleichen Uhrzeit eingegangen sind.
Das alles auf einmal zu veröffentlichen, ist wirklich alles andere als schlau.

01.02.2019 | 10:14
von ReclaBoxer 0815 | Regelverstoß melden
3361901:
Stimmt, dass Beschwerden zurück gehalten ("Bearbeitet") werden (siehe Beschwerden, die 2 Minuten nach Erstellung schon als gelöst markiert wurden, die haben mit Sicherheit eine gewisse Zeit "in Bearbeitung" gehangen), ist mir auch schon aufgefallen.

Aber mal ehrlich: Im Falle der BEV ist das durchaus auch als "vernünftig" zu bewerten. Man muss nicht jede Beschwerde veröffentlichen, nur damit die BEV ihren Standardsatz darunter setzen kann. Zudem sich die Beschwerden ja auch ewig wiederholen. "Fehlender Sofortbonus", "Fehlende Abschlussrechnung", "Preiserhöhung trotz Preisgarantie" waren ja die Top-Themen hier und kann man ja hier zu hunderten lesen.

Ich habe schon so manches Mal das Gefühl gehabt, entweder bei BEV-ReclaBox oder Hermes-ReclaBox zu sein.

10.02.2019 | 14:49
von Peter Banzer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Bis heute keine Antwort auf das Einschreiben erhalten




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
BEV Bayerische Energiever...: Auszahlung Neukundenbonus
BEV Bayerische Energiever...: Neukundenbonus nicht gezahlt
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!