Durch Berliner Verkehrsbetriebe gelöste Beschwerde. | 240 Views | 21.02.2019 | 20:26 Uhr
geschrieben von Danse

Berliner Verkehrsbetriebe (Berlin)

Angesagter Bus fuhr nicht

N5 ab Kienberg in der Nacht vor dem Streik am 15.02.2019 um 02:04 Uhr. Der Streik war für ab 3:30 Uhr angekündigt

Der Bus sollte laut telefonischer Bestätigung durch die BVG am 24.02. abends (ich habe mich extra vergewissert) sowie Routenplaner um 02:04 Uhr losfahren.

Er kam aber nicht.

Ich musste ein Taxi zum Bahnhof nehmen; das Ticket für die Bahn (Abfahrt kurz nach 4:00 Uhr) hatte ich schon Wochen vorher erworben. Die BVG sieht sich nicht verantwortlich für meinen Schaden und verweist auf Streik oder Verkehrsbehinderungen oder Betriebsstörungen oder –Unterbrechungen und Platzmangel.

Tatsächlich ist der Bus sogar gefahren; im Taxi haben wir ihn überholt.

Er ist definitiv nicht an der Haltestelle vorbeigekommen; es waren außer mir noch 5 weitere Personen da, die gewartet haben.

Gibt es eine Möglichkeit dagegen zu klagen oder sich mit anderen zusammenzuschließen?

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Berliner Verkehrsbetriebe: Erstattung der Taxigebühr


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


14.03.2019 | 20:39
von Danse gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Vielen Dank für die Rückfrage. Jedenfalls hatte ich mich nicht nur bei Ihnen beschwert, sondern auch nocheinmal eine Rückmeldung an die BVG geschickt und darauf hingewiesen, dass die vorgebrachten Argumente zum Teil nicht zum Sachverhalt gehören. --- Ich weiß nicht woran es nun lag, auf jeden Fall hat sich am folgenden Tag die BVG gemeldet, sich "entschuldigt" und kurz darauf eine Entschädigung in Höhe der angefallenen Taxigebühre auf mein Konto überwiesen. Das wichtigste war ja, dass sie meine Beschwerde ernstgenommen haben. Danke für die Existenz von ReclaBox.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Berliner Verkehrsbetriebe: Gültiger Berlin-Pass angeblich manipuliert
Berliner Verkehrsbetriebe: S-Bahnhof Lichtenberg
Berliner Verkehrsbetriebe: Verspätung
Berliner Verkehrsbetriebe: Vater mit 2 Kindern rausgeschmissen
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!