198 Views | 07.12.2019 | 21:50 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-2933163

Sparda-Bank Berlin eG (Berlin)

Hinhaltetaktik bei Kontokündigung

Bestell-/Kundennummer: 3792306

Ich habe vor vielen, vielen Monaten mein Konto bei der Sparda gekündigt.

Grund waren die zunehmenden Gebühren, und die schlechte Verfügbarkeit von kostenlosen Geldautomaten!

Nachdem ich die Kündigung abgesendet hatte, erhielt ich eine ganze Weile. nichts.

Auf eine weitere Nachfrage, bekam ich die lapidare Antwort, darüber entscheidet die am Jahresende statt findende Versammlung!

Ihr Schreiben kann jedoch für dieses Jahr nicht mehr berücksichtigt werden.

Das eine Bank mit unseriösen Mitteln, die Kündigung von Konten dermaßen verzögert und sich eine Kündigung über Jahre, hin zieht, ist in unserem Land nur noch von wenigen Banken zu toppen!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Sparda-Bank Berlin eG: Sofortige Herausgabe meines Geldes


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (4)


09.12.2019 | 20:50
von ReclaBox-Benutzer | Regelverstoß melden
Ich gehe davon aus, dass sie Mitglied der Genossenschaft sind. Damit gelten die satzungsgemäßen Kündigungsfristen, die in ihrem Fall zumindest nach Aussage der Sparda überschritten waren.

Davon grundsätzlich unabhängig ist die Konto. Dieses können sie zu den im dortigen Vertrag oder Preis-Leistungsverzeichnis festgeschriebenen Fristen kündigen.

Hat hier die Sparda tatsächlich unzutreffende Kündigungsfristen berechnet oder sagen diese ihnen einfach nur nicht zu? Letzteres mag verständlich sein. Als Mitglied einer Genossenschaft bzw. generell bei einem Vertrag verpflichtet man sich aber freiwillig zu bestimmten Klauseln.

15.12.2019 | 10:29
von ReclaBoxler-2933163 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Finger weg von dieser Bank! Auf mein Beschwerdeschreiben wurde von Seiten der Bank nicht einmal reagiert!


15.12.2019 | 10:35
von ReclaBoxler-2933163 | Regelverstoß melden
Nach Angabe der Bank war die Frist zur Kündigung in diesem betreffenden Jahr verstrichen! Das war jedoch erst der Fall, nachdem man die Kündigung 8 Wochen. vergessen hatte, es nach Angabe der Bank, ungünstig gelaufen war. ich habe jetzt jedenfalls die Bafin informiert und dort eine Beschwerde gegen diese Bank eingereicht!

19.01.2020 | 16:30
von ReclaBoxler-2933163 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich erhielt eine Rückmeldung der "Bafin", das eine Stellungnahme der Sparda Bank angefordert wurde, dies aber bis zu 3 Monate dauern kann! Wäre also bis April.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!