Durch Consorsbank gelöste Beschwerde. | 294 Views | 04.02.2020 | 16:47 Uhr
geschrieben von Andreas Musternmann

Consorsbank (Würzburg)

Am Telefon ausgelacht

28.01.2020, 14:24 Uhr, Gesprächsdauer 15 Min, 16Sek

Ein vermutlich türkischstämmiger Mitarbeiter mit Verständnisproblemen (spielt auch keine wesentliche Rolle) an der Telefonhotline zeigte - während der Hörer kurz beiseite lag (allerdings laut gestellt) starke Indizien dafür, dass das Gespräch offensichtlich von anderen Mitarbeitern mitgehört wurde (auf derartiges wurde im Vorfeld nicht hingewiesen) und Korrespondenz stattfand. Der Mitarbeiter, der auf mich wartete, lachte tatsächlich lauthals, das ist angesichts meiner persönlichen prekären Situation ein für mich absolut unangemessenes Verhalten. Ich versuchte dafür Verständnis zu fassen, immerhin telefonieren diese Leute den ganzen Tag, dass das manchmal zu viel wird, ist für mich ersichtlich, allerdings war ich derart perplex, dass ich mir leider nichteinmal den Namen von dem Telefonsupport habe geben lassen. Die zum Abschied wirklich vollkommen übetriebenen Freundlichkeitsbekundungen hinterlassen ein groteskes Bild von dem, was da vor sich geht.

SCHLAGWORTE

Mein Eindruck hinsichtlich der Service-Leistung beschränkt sich nicht auf diesen einmaligen Vorfall, die Warteschlagnen sind generell häufig auch außerhalb der prime-times unangenehm lange, geringfügige Verwaltungsänderungenhaben sich schon über Monate hinweg gezogen.

Ein gutes Angebot, sowie gute Konditionen im Segment der Sparpläne stehen einem Service gegenüber, der, wie ich meine, auch Hartgesottenen durchaus die Geduld austreiben kann.

Es gibt auch andere Kreditinstitute mit akzeptablen sparplanfähigen Einzelaktien, Fonds und Indizes ohne derartige Serviceeinschränkungen. Wenn Sie keine breites Portfolio an Einzelaktien besparen wollen, rate ich in jedem Fall und ganz klar uneingeschränkt davon ab, Kunde der Consorsbank zu werden.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Consorsbank: Änderung der 2-Step-Verification


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


25.02.2020 | 17:46
von Andreas Musternmann gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!