Von DAK-Gesundheit beantwortete Beschwerde. | 65 Views | 25.03.2020 | 21:10 Uhr
geschrieben von Gerald Stein

DAK-Gesundheit (Hamburg)

Werde einmal krank!

Als Versicherter nur, wenn man nie krank wird!

Im März 2019 erkrankte ich schwer, mit Reha und allem, es gab keine Probleme.

Bis die DAK meinte, einfach kein Krankengeld mehr zu zahlen, nach Aktenlage, denke ich mal. Weil ich für März kein Geld erhalten habe und auch keinerlei Nachricht oder warum?

Da ich als Schwerbehinderter und ICT-Diabetiker usw. auf Medikamente angewiesen bin und die Rezepte zur Zeit nicht einlösen kann, wird mein Immunsystem zur Zeit außer Dienst gehen. Trotz mehrfacher Hinweise weiterhin ohne Nachricht!

Da klingt die Mail vom Vorstandsvorsitzenden "wir sind für Sie da" in Zeiten von Corona wie eine Verhöhnung!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an DAK-Gesundheit: Zahlung des Krankengeldes


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
26.03.2020 | 10:15
Firmen-Antwort von: DAK-Gesundheit
Abteilung: Social Media

Hallo,

wir bedauern sehr, dies zu lesen und dass es zu diesen Problemen mit Ihrem Krankengeld gekommen ist. Wir möchten das gerne prüfen und schauen, wie wir Ihnen helfen können. Bitte schreiben Sie uns hierfür unter Angabe Ihrer Versichertennummer über dieses Kontaktformular: www.dak.de/kontakt-facebook Wir werden uns dann bei Ihnen zur Klärung melden. Wir hoffen sehr, eine zufriedenstellende Lösung finden zu können.

Liebe Grüße, Sascha aus dem Social Media-Team der DAK-Gesundheit.

Antwort bewerten!





Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: