Von FID Verlag beantwortete Beschwerde. | 260 Views | 06.08.2020 | 11:41 Uhr
geschrieben von Eva Huschitt

FID Verlag GmbH (Bonn)

Verstecketes Abo

93jähriger Seniorin verstecktes Abo "verkauft"

Ich habe eine Gratisausgabe der Zeitschrift "besser Leben mit Diabetes" angefordert.

SCHLAGWORTE

Überall auf dem Formular stand ganz groß mehrfach "Gratis".

Seit dem bekomme ich regelmäßig kleine Heftchen zum Preis von 39,88 EUR zugesandt. Ich habe das bereits widerrufen und gekündigt, aber der Verlag besteht auf weitere Zahlungen bis einschließlich 02/2021.

Ich finde es traurig, dass mit großes Buchstaben Gratisausgaben für Senioren versprochen werden und sich dahinter ein Jahresabo für knapp 160,-- EUR versteckt.

Für mich als 93jährige Seniorin war definitiv nicht erkennbar, dass sich dahinter ein Abo verstecken soll, zumal ich auch nichts wissentlich unterschrieben habe. Ansonsten hätte ich doch niemals mit meiner kleinen Rente eine Jahresausgabe für rund 160,-- EUR angefordert.

Ich bin Diabetikerin und wollte mich lediglich gratis informieren.

Ich will, dass das mein Abo vorzeitig endet und ich mein bisheriges Geld zurück bekomme. Ich wollte das Abo niemals und habe, wie gesagt, bereits im Mai 2020 widerrufen, obwohl ich m. E. nichts unterschrieben habe.

Ich bitte Sie deshalb um Rückabwicklung. Sollte eine Rückabwicklung nicht möglich sein, bitte ich Sie mir eine Kopie des vermeintlich von mir unterschriebenen Abo-Vertrages zukommen zu lassen.
Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an FID Verlag GmbH: Rückabwicklung des Abo, Erstattung der bereits geleisteten Zahlungen, Nachweis des unterschriebenen Abovertrages


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
06.08.2020 | 11:41
Firmen-Antwort von: FID Verlag GmbH
Abteilung: Kundenzufriedenheit

Guten Tag Frau Huschitt,

vielen Dank dass Sie sich die Zeit nehmen uns zu schreiben.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei 39,88€ nicht um den Einzelpreis, sondern um eine Sammelrechnung handelt. Da Sie Januar schriftlich bestellt haben, ist ein Widerruf im Mai knapp 3 Monate zu spät, weshalb wir Ihnen nur die Kündigung bestätigt haben.

Eine Kopie Ihrer schriftlichen Bestellung habe ich zu Ihnen gesendet. Auf dem Formular steht ganz klar, dass es sich um ein kostenpflichtiges Abonnement handelt. Aus diesem Grund wird eine Gutsschrift nicht vorgenommen.

Aus Kulanz habe ich aber Ihr Abonnement zu sofort beendet. Es werden keine Ausgaben oder Rechnungen mehr an Sie verschickt.

Sie haben weitere Fragen? Bitte sprechen Sie uns an.

Wir wünschen Ihnen noch einen angenehmen Tag.

Freundliche Grüße aus Bonn

Malte Keller
Kundenzufriedenheit

------------------------------------

FID Verlag GmbH Koblenzer Str. 99 53177 Bonn Telefon: 0228 9550-400 Fax: 0228 369 64 99 E-Mail: dialog spider monkey fid-verlag.de Amtsgericht Bonn, HRB 7435 Geschäftsführer: Daniela Birkelbach, Richard Rentrop

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (4)


23.08.2020 | 12:43
von Eva Huschitt | Regelverstoß melden
Sehr geehrter Herr Keller,

zunächst einmal vielen herzlichen Dank für die Beendigung des nie gewünschten und nie beabsichtigten Abos. Damit haben Sie mir eine große Sorge genommen.

Danke auch für die Kopie über das Abo mit meiner Unterschrift. Jetzt, wo ich mir auch das Kleingedruckte genau durchgelesen habe, bzw. ich es mir vorlesen lassen musste (ich konnte es tatsächlich aber mit meiner normalen Lesebrille nicht wirklich erkennen), muss ich leider eingestehen, dass ich hier tatsächlich ein Abo abgeschlossen habe, das aber nie von mir beabsichtig und gewünscht war.

Damit auch die Leser hier sehen können, wovon ich schreibe, habe ich die "Abofalle" als Anhang beigefügt (Anschrift und Unterschrift wurden geschwärzt).

Aber bitte Herr Keller, lassen sie mich dazu noch ein paar Sätze sagen. Auf diesem Formular steht von Beginn an mehrfach groß und fett "Gutschein", "Gratis", "Kostenlos", "Geschenke", "risikoloser Gratis-Test" und "völlig gratis". Der Passus mit dem Abo hingegen ist unscheinbar, kleingedruckt und natürlich nicht groß und fett. Hier soll der Zielgruppe "Seniorinnen und Senioren" der Eindruck vermittelt werden, dass sie etwas ohne Kosten und Folgen bekommen. Ganz ehrlich, Herr Keller, das finde ich nicht fair, gerade gegenüber einer Generation, die oftmals Monat für Monat schauen muss, wie sie mit kleinen Renten über die Runden kommen - übrigens genau wie ich.

Ich möchte hier kein Mitleid erregen, aber es wäre aus meiner Sicht nur fair, wenn Sie den Hinweis auf ein kostenpflichtiges Abo genauso mehrfach in großen fetten Buchstaben aufdrucken, wie die Hinweise, dass alles gratis und kostenlos ist. Das finde ich schade.

Herr Keller, vielleicht können Sie aufgrund meiner Schilderung zum einen nochmal prüfen, ob ein Widerruf des Abos von Beginn an und somit eine Erstattung der bereits von mir geleisteten Zahlungen möglich ist. Ich würde mich freuen, wenn es sich nicht bewahrheiten würde, dass Unwissenheit (Dummheit) nicht vor Strafe schützt. Zum anderen fände ich es schön und vor allem fair, gegenüber unserer Generation, wenn Sie, bzw. Ihr Verlag das Aboformular seniorengerecht und fair überarbeiten würden.

Ich möchte mich bei Ihnen schon im Voraus für Ihr Verständnis und eine evtl. kulante Rückabwicklung des Abos bedanken.

Mit freundlichen Grüßen
Eva Huschitt
Attach 306214a85fc53a42cb2dde8130f2a887525aea55dff0ad3c644a8f99dff0e844 1 Bild
1 reclabox beschwerde de 468158 teaser


23.08.2020 | 12:55
von Eva Huschitt noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Teilweise gelöst; siehe mein Kommentar und Antwort an den FID Verlag.


31.08.2020 | 22:12
von Eva Huschitt noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


14.09.2020 | 22:54
von Eva Huschitt noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!