485 Views | 12.10.2020 | 11:03 Uhr
geschrieben von J. Sto.

DHL (Hannover)

Bedrohung, Nötigung

Wilde Beschimfungen von DHL-Fahrer, unmögliches Verhalten

Ich war am 22.07.2020 um 16:45 bei der DHL Filiale im Läuferweg 20 in Hannover um ein Paket abzuholen.

SCHLAGWORTE

Ich fuhr mit meinem Motorroller vor und parkte. Ich verstaute meinen Helm und holte die Abholkarte, meinen Ausweis und mein Handy aus meinem Rucksack um verpasste Anrufe zu sichten.

Daraufhin kam ein DHL Lieferanten, der gerade seinen Wagen belud wütend auf mich zu und schrie mich an, wieso ich Fotos mit meinem Handy von ihm machen würde, was natürlich nicht der Fall war, dies sagte ich ihm auch. Er glaubte mir anscheinend nicht, aber ich ließ ihn erst einmal links liegen und begab mich in die Filiale um das besagte Paket abzuholen und um mich über den Zusteller sogleich zu beschweren. Dieser belud weiterhin seinen Wagen, verlor einige Pakete beim Tragen und trat diese mit den Füßen vor sich her, ebenfalls nicht die feine Art, aber erstmal nebensächlich.

Als ich mit meinem Paket kurz darauf die Filiale verließ, baute sich der besagte Herr erneut vor mir auf, er wolle sofort mein Handy haben um selbst zu prüfen, ob ich Fotos gemacht hätte.

Ich sagte ihm natürlich das er mein Handy nicht bekomme und das es sich dabei um Nötigung handle und ich ihn anzeigen könne.

Daraufhin drohte er mir, er würde mich kennen, er stellt ja bei uns immer zu, er findet mich und ich werde schon noch sehen was ich davon habe, also kam auch noch Bedrohung hinzu. Einige beleidigungen folgten, allerdings von beiden Seiten, daher führe ich dies nun nicht weiter aus.

Ich sagte ihm, dass ich mich bei DHL über ihn beschweren werde, woraufhin er sein Handy aus der Tasche zog und zu meinem Roller ging um von diesem und vom Kennzeichen Fotos zu machen um mich bei der Polizei anzuzeigen, da ich angeblich noch immer unerlaubt Fotos von ihm gemacht habe, was ich nicht getan habe, weshalb auch, gab ja keinerlei Anlass hierzu.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Der Zusteller sagte mir noch ich solle ihm doch beim verladen seiner Pakete helfen anstatt mich mit ihm zu streiten, dass war ja die Höhe. ich sagte ihm daraufhin, dass dies sein Job wäre und er dafür bezahlt wird. Selbstverständlich hätte ich natürlich geholfen, aber nicht nach so einer unverschämten Aktion, sorry.

Bei der Hotline von DHL habe ich noch am selben Tag angerufen, den Fall geschildert. Eine nette Dame sagte mir einen Rückruf zu, dieser erfolgte bis heute nicht.

Daraufhin beschwerte ich mich öffentlich über die Facebook Seite der DHL, dort wurde mir versichert man ginge dem Vorfall nach, erhielt dann aber nur ein allgemeines Schreiben, dass man um Entschuldigung bittet und mit dem Herren reden würde. Was dabei rauskam und ob überhaupt bleibt ungewiss, ich fragte über Facebook nach, bat mich jedoch um Verständnis, dass man zu internen Abläufen keine Infos geben könne.

Da dieser Herr aber bei uns zustellt, habe ich natürlich Bedenken, was wäre wenn er irgendwann vor meiner Tür steht oder Pakete nun absichtlich beschädigt werden oder abhanden kommen. Immerhin hat er mir ja gedroht und es klang glaubwürdig, was er da von sich gab. Ich vermeide seitdem den Erhalt von Paketen über DHL, aber viele Händler bieten ja nur DHL an, da nehmen wir dann den Namen meines Partners, wenn es möglich ist.

Ziemlich unbefriedigend das alles. Eine Anzeige habe ich nicht erstattet, da es sich hier für mich um Kindergarten handelt, behalte mir diesen Schritt aber noch vor, sollte noch irgendwas folgen.

Den Namen des Zustellers habe ich mittlerweile erfahren und kann gern gesendet werden.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an DHL: Arbeitsrechtliche Maßnahmen gegen den Zusteller G.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


21.11.2020 | 11:18
von J. Sto. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!