Von Druckerpatronen.de beantwortete Beschwerde. | 421 Views | 13.10.2020 | 20:52 Uhr
geschrieben von Silke Esters

Druckerpatronen.de (Iserlohn)

Inkassoverfahren

Bestell-/Kundennummer: 150810882

Fehlende Mahnung + überhöhte Gebühren.

Ich bin seit Jahren Kunde von Druckerpatronen.de. Daher bin ich von dem Vorgehen besonders enttäuscht. Da mir meine Kreditkartendaten nicht vorlagen, bestellte ich auf Rechnung. Die Rechnung kam direkt nach Versand, landete aber mit den Werbe-E-Mails der Firma (zwei pro Tag) im Spam Ordner. Gleiches geschah mit der ersten und letzten Zahlungserinnerung, die zwei Wochen später versendet wurde.

SCHLAGWORTE

Es gab keine letzte Mahnung per Post. Frau [...] schickte Ihren Brief dann allerdings per Post. Sie stellte völlig überhöhte Gebühren in Rechnung. Die Rechnung an Druckerpatronen.de wurde von mir umgehend bezahlt.

Die Anwaltskammer Hamm wurde von uns in Kenntnis gesetzt.

Ich habe als Kunde das Vertrauen in diese Firma verloren und werde dort nie wieder bestellen. Natürlich ist der Zahlungsverzug mein Fehler, jedoch hätte ich mir eine postalische Mahnung, Kulanz oder mehr Entgegenkommen im Kundenservice und -umgang gewünscht. Es ist sehr schade, dass diese Firma so wenig Wert auf Kundenbindung legt und wegen solch geringen Beträgen diesen Weg geht.

Durch die Internetrecherche konnte ich schnell feststellen, dass ich nicht der einzige Kunde bin, der auf diese Art enttäuscht wurde. Frau [...] führt regelmäßig für die Firma Druckerpatronen.de Office GmbH Inkassoverfahren mit überhöhten Gebühren durch.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Druckerpatronen.de: Erlass der Inkassogebühren.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
14.10.2020 | 10:32
Firmen-Antwort von: Druckerpatronen.de
Abteilung: Büroleitung

Sehr geehrte Kundin,

wir bedauern sehr, dass Ihnen als langjährige Kundin derartige Schwierigkeiten enstanden sind.

Gern hätten Sie sich jederzeit bei uns melden können, um dem Status Ihrer Bezahlung abzufragen.

Leider sind uns ab der Inkassobearbeitung die Hände gebunden und wir haben keinerlei Einfluss mehr auf die weitere Bearbeitung.

Wir bitten um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von druckerpatronen.de

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (6)


13.10.2020 | 22:08
von Silke Esters noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


14.10.2020 | 11:03
von Stefan Meier | Regelverstoß melden
Man kann es nich verstehen, wieso man bei dieser firma bestellt. Hände weg von solchen Firmen.

14.10.2020 | 12:08
von Hans Pitschesrieder | Regelverstoß melden
Nun, warum schaut man nicht mal zischendurch in den Spam-Ordner, wenn die Ware da ist, man aber auf eine Rechnung wartet? Oder fragt mal beim Absender an, wo denn die Rechnung bleibt?

14.10.2020 | 12:18
von ReclaBoxler-2003621 | Regelverstoß melden
Zitat: "Die Rechnung kam direkt nach Versand, landete aber mit den Werbe-E-Mails der Firma (zwei pro Tag) im Spam Ordner. Gleiches geschah mit der ersten und letzten Zahlungserinnerung, die zwei Wochen später versendet wurde. "

Ja, Sie haben also festgestellt, dass die Rechnung im Spam-Ordner gelandet ist.

Und warum haben Sie die nicht gleich bezahlt?

20.10.2020 | 22:27
von Silke Esters | Regelverstoß melden
Ja, den Spam Ordner haben wir erst geprüft nachdem der Brief der Anwältin kam. In diesem Moment wurden ja bereits die Anwaltskosten in Rechnung gestellt. Ein Anruf dort hat leider auch nicht geholfen.

21.10.2020 | 07:43
von Hans Pitschesrieder | Regelverstoß melden
Sehr ärgerlich, aber für die Konfiguration des Spam Ordners, kann der Absender der mail keine Sorge tragen. Wäre die Rechnung per Post gekommen, wäre der Briefkastenschlüssel eventuell unauffindbar, kann ja auch mal passieren. Wenn Ware da ist, frühzeitig fragen wo die Rechnung ist und nix passiert. Lehrgeld.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Druckerpatronen.de: Wucher Inkasso
Druckerpatronen.de: Inkasso ohne Mahnung
Druckerpatronen.de: Unzufrieden mit dem Service
Druckerpatronen.de: Alles wie immer
Druckerpatronen.de: Mahnung ohne Rechnung
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: