Durch Jochen Schweizer gelöste Beschwerde. | 486 Views | 19.09.2021 | 10:02 Uhr
geschrieben von Ilka Kisser

Jochen Schweizer GmbH (München)

Abgelaufener Wertgutschein

Bestell-/Kundennummer: Gutschein-Code V7YXJ5K6AESK6QWM

Abgelaufener Wertgutschein wird nicht mehr eingelöst, keine Kulanz.

Ich habe von meinem Mann einen Gutschein in Höhe von 79,- € zum Geburtstag bekommen, damit wir ihn für einen gemeinsamen Kurzurlaub nutzen können.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 229659 thumb
1 Bild

Es hat sich leider nicht ergeben, ihn gleich einzulösen.

Ablaufjahr war 2020. Selbst wenn wir ihn Ende 2020 hätten einlösen wollen, war dies ja aufgrund von Corona nicht möglich.

Wir haben nicht damit gerechnet, dass Jochen Schweizer da so unkulant reagiert, da ja auch der Einzelhandel z. B. sehr kulant reagiert, wenn man etwas umtauschen will, was ja aufgrund des Lockdowns nicht war.

Habe angerufen, ob er aus Kulanz vielleicht doch verlängert werden kann, das wurde abgelehnt.

Warum zeigt da Jochen Schweizer keine Kulanz? Wir haben doch schließlich 79,- € bezahlt.

Die werden jetzt einfach einbehalten? Das ist für uns als vierköpfige Familie ein gefüllter Einkaufswagen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Jochen Schweizer GmbH: Verlängerung des Wertgutscheines


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
21.09.2021 | 10:08
Firmen-Antwort von: Jochen Schweizer GmbH
Abteilung: B2C 2nd Level Support

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihr Feedback. Erst einmal möchten wir Sie aus Datenschutzgründen bitten, das Bild mit dem Gutscheincode zu entfernen, sodass dritte nicht auf den Gutscheincode zugrreifen können. Wir möchten Sie auch bitten uns nochmals per E-Mail zu kontaktieren um uns Ihr Anliegen einmal genauer anzusehen. Generell ist es so, dass ein Wertgutschein außerhalb seiner gültigkeit nicht verlängert werden kann. Gerne möchten wir uns Ihr Anliegen aber nochmals ansehen. Viele Grüße, Ihr Jochen Schweizer Team.

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (5)


20.09.2021 | 02:33
von ReclaBoxler-9585046 | Regelverstoß melden
Hallo,

sogenannte „Wertgutscheine“ sind gesetzlich (§§195, 199BGB) gültig. In diesem Zeitraum können diese eingelöst oder verlängert werden. Ist die Frist abgelaufen, verliert der Gutschein seinen Wert. Somit kann auch nichts mehr eingelöst oder verlängert werden.

Das Unternehmen muss hier nicht kulant sein, da es auch bereits vor Corona sicherlich Möglichkeiten gegeben haben wird, die Gutscheine einzulösen. Selbiges wird Ihnen das Unternehmen sicherlich auch mitteilen.

20.09.2021 | 03:55
von Schubert F. | Regelverstoß melden
Abgesehen von den ersten beiden Sätzen im Kommentar, welche keinen Sinn ergeben (". . In diesem Zeitraum. . " - welcher Zeitraum? ? ?), mal wieder diese ungewollten Ratschläge von "Nummer9585046". Kommentare sollten ja laut Nutzungsbedingungen konstruktiv und somit möglichst hilfreich für die Beschwerdeführerin sein. Das interessiert "Nummer9585046" natürlich nie. Stattdessen wieder wie immer zusätzlich Mutmaßungen über angebliche Möglichkeiten vor Corona, über angeblich zu erwartende Mitteilungen von Unternehmen und als Krönung den sinnfreien Hinweis, dass ein Unternehmen nicht kulant sein MUSS. Deswegen geht es ja auch um Kulanz, welche bekanntermaßen eine "Kannbestimmung" ist. Wann hört dieser Unsinn endlich auf?

20.09.2021 | 12:19
von ReclaBoxler-9585046 | Regelverstoß melden
Ach, Herr Schubert, ist Ihnen wieder langweilig?

Was ich dargelegt habe, sind feste Fakten. Falls Sie nicht wissen, was das ist, sollten Sie es dringlichst recherchieren.

Und ja, ich bin davon fest überzeugt, dass es Möglichkeiten gegeben haben muss, diesen Gutschein oder die Gutscheine einzulösen. Öfters kommt es vor, dass Kunden die Gutscheine in die Schublade legen und es dort vergessen. Das zeigt meine langjährige Erfahrung in der Branche. In den seltensten Fällen konnte ein Wertgutschein nicht eingelöst werden, weil es im privaten Umfeld nicht möglich war.

20.09.2021 | 12:58
von Schubert F. | Regelverstoß melden
ReclaBoxler-9585046: Ihr Kommentar verstößt mehrfach gegen die Nutzungsbedingungen und wurde gemeldet.
Weitere rechtliche Schritte werden aufgrund des strafrechtlich relevanten Inhaltes ebenfalls eingeleitet.
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo Schubert F.,

den beanstandeten Beitrag von ReclaBoxler-9585046 haben wir entschärft bzw. Teile gelöscht.

Das ReclaTeam
----------------------------------------------------------------------------------------------------

29.09.2021 | 12:37
von Ilka Kisser gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich durfte mit dem Gutschein eine Erlebnis Bos bestellen und bin mit der Lösung sehr zufrieden.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: