Durch Verti Versicherung gelöste Beschwerde. | 412 Views | 14.04.2022 | 13:28 Uhr
geschrieben von M. Lindemann

Verti Versicherung AG (Teltow)

SF Klasse vom Vorversicher wird nicht übernommen

Bestell-/Kundennummer: AID154639722

Sehr schlechte Kommunikation - ignorantes Verhalten.

Seit Versicherungsbeginn (2020/2021) bin ich in einer falschen SF Klasse.

SF1! Fahranfänger! Weil angeblich meine Vorversicherung keine korrekte SF-Klasse übermittelt hat. Mittlerweile habe ich alle Belege dreifach erbracht, keine Reaktion, es wurde noch ein Hinweis geschickt: "Ohne Ihre Mitwirkung stufen wir Ihren Vertrag vom Versicherungsbeginn an neu ein und der Beitrag erhöht sich für Sie".

Schon wieder eine Erhöhung? Mehr geht ja wohl nicht, und siehe da, von einem Kurzaufenthalt in SF2 wurde ich wieder auf SF1 runtergestuft!

Haftpflicht müsste ich hetzt bei SF14 sein, und VK inkl. TK bei 18!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Verti Versicherung AG: Anpassung an die korrekte SF Klasse, Nachzahlung der zu viel gezahlten Beiträge, genaue Abrechnung inkl. Gutschriften.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
14.04.2022 | 13:28
Firmen-Antwort von: Verti Versicherung AG
Abteilung: Support

Hallo, vielen Dank für Ihr ehrliches Feedback. Wir bedauern, dass Sie unzufrieden mit der Einstufung in die SF-Klasse sind. Wir möchten Ihnen versichern, dass wir solche Anpassungen nur mit einem validen Grund vornehmen. Gern bieten wir Ihnen an, Ihre SF-Klasse erneut zu prüfen, um schnellstmöglich eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Daher würden wir Sie bitten, Ihre Vertragsnummer an SocialMediaSupport spider monkey verti.de zu schicken. Bitte nehmen Sie auch Bezug auf Ihre Bewertung, sodass wir den Kontext Ihres Anliegens schneller erfassen können. Danke und viele Grüße, Ihr Verti Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (20)


14.04.2022 | 20:42
von M. Lindemann | Regelverstoß melden
Erledigt! Nun hoffe ich auf schnelle Klärung und Nachzahlung. Vertragsnummer AID154639722 (hier im Betreff ebenfalls genannt) Kennzeichen und Details zur Vorversicherung und Vorvorversicherung in der Mail.

18.04.2022 | 16:02
von M. Lindemann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


26.04.2022 | 08:39
von M. Lindemann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nein, ich sollte jetzt meine Vorversicherung bitten, die letzte korrekte SF Klasse nochmal an die Verti zu übermitteln. Da diese belegt Information von mir nicht akzeptiert wird. Anscheinend fühlt sich von der Verti keiner verantwortlich diese wichtige Information einzuholen! Service ist übrigens nicht die Aufgabe des Kunden!


27.04.2022 | 18:26
von Verti Versicherung AG
Profile-Bild von Verti Versicherung AG

Hallo Frau Lindemann,
es ist richtig, dass wir die offizielle Anfrage zur SF-Klasse über den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft an Ihre Vorversicherung schicken. Wenn uns die Vorversicherung dann allerdings eine andere SF-Klasse bestätigt, als Sie bei Vertragsbeginn angegeben haben, müssen wir diese entsprechend übernehmen. Alte Versicherungsunterlagen reichen als Nachweis leider nicht aus, da solche Anfragen immer über den offiziellen Weg gestellt werden müssen. Da uns nun bereits eine solche offizielle Rückmeldung seitens Ihrer Vorversicherung über eine niedrigere SF-Klasse vorliegt, sind uns die Hände gebunden, weswegen wir Sie darum gebeten haben, sich an den Kundenservice Ihrer Vorversicherung zu wenden und dort abzuklären, warum uns diese niedrigere SF-Klasse übermittelt worden ist. Wenn es sich wirklich um einen Fehler handelt, kann uns Ihre Vorversicherung eine Korrektur über den offiziellen Weg schicken, wonach wir Sie dann wiederum entsprechend bei uns einstufen können. Zu viel gezahltes Geld erhalten Sie dann natürlich zurück.
Viele Grüße,
Ihr Verti Team



29.04.2022 | 08:46
von M. Lindemann | Regelverstoß melden
Hallo Verti Team,
warum ignorieren Sie das Korrekturschreiben meiner Vorversicherung vom 03.11.2021? Und warum stufen Sie mich innerhalb Ihrer Versicherung nach 1,5 Jahren dann wieder auf SF1 zurück?
Meine Vorversicherung hat Ihnen nun erneut (am 28.04.2022) ein Schreiben zukommen lassen.
Falls dieses immernoch nicht bei Ihnen "angekommen" ist, finden Sie die Email, wie Sie dann bitte vorgehen sollten im Anhang. Ich habe meine Schuldigkeit und Ihren Job getan. Die Frage nach dem "Warum" habe ich meiner Vorversicherung natürlich nicht gestellt, da mich das nicht interessiert.
Mich interessiert eine rasche Korrektur Ihres "Fehlers" Ihrerseits, und das die zuviel gezahlten Beiträge, sowie eine schriftliche Mitteilung der richtigen SF Klassen bei mir zeitnah ankommt.
Viele Grüße zurück
Attach 306214a85fc53a42cb2dde8130f2a887525aea55dff0ad3c644a8f99dff0e844 1 Bild
1 reclabox beschwerde de 494465 teaser


03.05.2022 | 19:28
von Verti Versicherung AG
Profile-Bild von Verti Versicherung AG

Hallo Frau Lindemann,

unsere Kollegen haben noch einmal alles durchsucht – leider ohne Erfolg. Wir haben nun schriftlich per E-Mail an info spider monkey cosmosdirekt.de eine Zweitschrift angefordert.

Viele Grüße,
Ihr Verti Team



05.05.2022 | 12:46
von M. Lindemann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich warte auf Rückmeldung. Ist mir unverständlich, dass man einfach den Kunden runterstuft, und erst behauptet eine falsche SF Klasse wurde übermittelt und dann auf einmal gar keine. Da muss man doch als Dienstleister aktiv werden, und nicht den Kunden die Arbeit überlassen. Undurchsichtig!


09.05.2022 | 00:20
von M. Lindemann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nein, immer noch nicht gelöst!


13.05.2022 | 17:11
von Verti Versicherung AG
Profile-Bild von Verti Versicherung AG

Hallo Frau Lindemann,
wie in unserer letzten Nachricht erwähnt, haben wir zuletzt am 03. Mai 2022 per E-Mail eine Zweitschrift angefordert, worauf wir lediglich die Antwort erhalten haben, dass diese bereits am 28. April an uns verschickt wurde. Leider liegt uns diese aber weiterhin nicht vor. Am 09. Mai 2022 haben unsere Kollegen bei Ihrer Vorversicherung angerufen und vereinbart, dass wir unser Formular erneut schriftlich versenden, da wir eine Antwort mit den korrekten SF-Klassen benötigen. Diese manuelle Anfrage wurde am 10. Mai 2022 von uns verschickt. Bislang haben wir hierzu leider noch keine Antwort erhalten.
Viele Grüße,
Ihr Verti Team



14.05.2022 | 18:11
von M. Lindemann | Regelverstoß melden
Na, dann wird es sicherlich spätestens nächste Woche bei Ihnen eingehen. Postweg oder Emailadresse?

14.05.2022 | 18:30
von M. Lindemann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


21.05.2022 | 20:59
von M. Lindemann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


23.05.2022 | 14:27
von M. Lindemann | Regelverstoß melden
6 Wochen später ist dieser Vorgang leider nur zu 50% gelöst,
man hat es geschafft mich für dieses Jahr (2022) auf SF 13 + SF 17 einzustufen.
Bitte jetzt auch noch für das Versicherungsjahr 2021 bei Ihnen korrekt einstufen (dort haben sie mich auch auf Fahranfängerniveau eingestuft), und mir diese Korrektur ebenfalls per E-Mail zukommen zu lassen,
solange das nicht geschehen ist, ist diese Reklamation nicht abgeschlossen.
+++Die zuviel Überwiesenen Beitrage bitte zurück auf mein Konto überweisen!

24.05.2022 | 09:10
von M. Lindemann | Regelverstoß melden
Anbei finden Sie die Kontoabgänge an die Verti, jedes mal der Jahresbeitrag, und im März nochmal jeweils eine ordentliche Summe (keine zuviel gezahlten Beiträge wurden bis dato zurückgezahlt).
Auf der Grundlage, dass angeblich eine falsche SF-Klasse von der Cosmos übermittelt wurde, und nun redet man sich raus, dass keine Daten übermittelt wurden. Jetzt wurde eine SF Klasse über- und ermittelt, aber nur für das Jahr 2022? Ich bezweifel ja sogar das die ermittelten SF Klassen richtig sind (siehe meinen Eingangspost).
Attach 306214a85fc53a42cb2dde8130f2a887525aea55dff0ad3c644a8f99dff0e844 1 Bild
1 reclabox beschwerde de 495035 teaser


24.05.2022 | 16:22
von Verti Versicherung AG
Profile-Bild von Verti Versicherung AG

Hallo Frau Lindemann, wir können Ihnen bestätigen, dass wir Sie neu eingestuft haben: SF-Klasse 13 in Haftpflicht und SF-Klasse 17 in Vollkasko. Wir werden dies nochmal schriftlich bestätigen und die daraus resultierende Gutschrift auszahlen. Viele Grüße, Ihr Verti Team



25.05.2022 | 14:48
von M. Lindemann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Wie bereits geschrieben, solange das Geld nicht für 2021+ 2022 zurücküberwiesen ist, und ich alles schriftlich habe, werde ich das hier nicht als gelöst deklarieren.


29.05.2022 | 19:48
von M. Lindemann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


08.06.2022 | 11:07
von M. Lindemann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Zum Teil gelöst. Warte noch auf einen Beleg bezüglich der SF Klassen. Meiner Rechnung nach, hat sich die Verti jeweils um eine SF Klasse vertan.


10.06.2022 | 13:32
von Verti Versicherung AG
Profile-Bild von Verti Versicherung AG

Hallo Frau Lindemann,
in der Haftpflicht wurde uns das Rabattgrundjahr 2009 bestätigt, so sind Sie im Jahr 2022 bei 13 Jahren Unfallfreiheit. In der Vollkasko haben wir das Rabattgrundjahr 2005 erhalten, was im Jahr 2022 17 Jahre Unfallfreiheit ergibt. Daher ist die Einstufung korrekt. Die nächste Höherstufung erfolgt zur ersten Zahlfälligkeit im neuen Jahr.
Viele Grüße,
Ihr Verti Team



16.06.2022 | 08:11
von M. Lindemann gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!