Durch TelDaFax i.I. gelöste Beschwerde. | 1209 Views | 02.11.2010 | 16:56 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-1936137

TelDaFax Holding AG i.I. (Troisdorf)

Teldafax zahlt Gutschrift nicht zurück

Bestell-/Kundennummer: 3417492

Ich hatte am 18.08.10 ein Treuepaket M zum Preis von EUR 375,- bei Teldafax bestellt. Nachdem ich herausfand, dass das Paket erst zum Herbst 2011 aktiviert werden würde, habe ich es widerrufen. Darüber erhielt ich eine Widerrufsbestätigung.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 34757 thumb
1 Bild

Trotzdem wurde am 31.08.10 ein Betrag von EUR 375,- von meinem Konto abgebucht. Rückzahlungaufforderungen und Mahnungen meinerseits blieben ergebnislos. Zuletzt teilte man mir am 04.10.10 per E-Mail mit, dass die Verzögerung der Rückzahlung auf der Umstellung der Finanzbuchhaltung beruhe. Die Auszahlung von Guthaben solle nicht wesentlich länger als 2 Wochen in Anspruch nehmen.

Nun warte ich seit mehr als 2 Monaten auf die Rückzahlung eines unberechtigt abgebuchten Geldbetrages in Höhe von EUR 375,-.

Mir bleibt wohl nichts anderes übrig als das Geld klageweise einzufordern und jedermann davon abzuraten, mit Teldafax Geschäfte zu machen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an TelDaFax Holding AG i.I.: 375


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
03.11.2010 | 10:49
Firmen-Antwort von: TelDaFax Holding AG i.I.
Abteilung: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hallo ReclaBoxler-1936137,

danke für Ihre Rückmeldung, die wir gerne bearbeiten. Bitte wenden Sie sich direkt an unseren Kundenservice unter reklamation spider monkey teldafax.de und denken Sie an die Angabe Ihrer Kundennummer.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr TelDaFax Kundenservice

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (7)


02.11.2010 | 17:16
von ReclaBoxler-3872133 | Regelverstoß melden
Hätten Sie mal lieber gleich das Geld bei Ihrer Bank zurück buchen lassen, jetzt ist es dafür zu spät.

02.11.2010 | 20:20
von Sonja Hoffmann | Regelverstoß melden
Lieber Reclaboxler,

wenn Sie möchten, dass sich die Redaktion "markt" vom NDR für Sie einsetzt, dann mailen Sie uns: hilfe spider monkey ndr.de. Bitte berufen Sie sich auf diesen Austausch über Reclabox. Wir können dann bei Teldafax für Sie nachfragen. Freundliche Grüße!

07.11.2010 | 20:55
von ReclaBoxler-1936137 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Teldafax hat mir mittlerweile zwar geschrieben. Darin bin ich vertröstet worden ("Selbstverständlich werden wir unserer Verpflichtung nachkommen und Ihr Guthaben schnellstmöglich an Sie zurückzahlen."). Keine Angabe eines Überweisungsauftrags. Die Hinhaltetaktik von Teldafax, die andere ReclaBoxer hier berichten, erfahre ich derzeit am eigenen Leib.

Wann bekomme ich endlich mein Geld?


10.11.2010 | 13:14
von TelDaFax Holding AG
Hallo Frau Hoffmann,

vielleicht sind Sie neu in der Redaktion - unsere Kunden können sich immer auch an reklamation spider monkey teldafax.de wenden. Wenn Sie als Redaktion den Kontakt zu unserer Pressestelle suchen, steht diese Ihnen unter presse spider monkey teldafax.de gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr TelDaFax Kundenservice


11.11.2010 | 19:20
von Andre Kempka | Regelverstoß melden
Vielleicht sind Sie aber auch neu bei TelDaFax. Ihr Unternehmen unterschlägt uns Kunden das Guthaben und lässt uns über fünf Monate zappeln. Wäre schön, wenn Sie den Sprüchen mal Taten folgen lassen würden und uns unser Geld zurück zahlen. Weder Pressestelle noch reklamationen spider monkey teldafax.de, von der Hotline ganz zu schweigen, bekommen etwas auf die Reihe. Das wollen wir mal festhalten!

14.11.2010 | 22:27
von ReclaBoxler-1936137 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Meine Beschwerde ist immer noch nicht gelöst. Der Beitrag von Frau Kempka trifft den Punkt. Dafür vielen Dank.

Es wäre schön, wenn die NDR-Redaktion, die mehr Macht als ein einfacher Kunde hat, sich der Sache annehmen würde.

Bitte potentielle Teldafax-Kunden, wägt bei Eurer Entscheidung Beschwerden wie die meinige ab.


15.11.2010 | 11:47
von ReclaBoxler-1936137 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Heute traf nach zwei und halb Monaten endlich das geschuldete Geld auf meinem Konto ein.

Folgende Vorgehensweise meinerseits war dafür nötig:

1. Zahlungsaufforderung und zwei Mahnungen
2. Beschwerde bei der Bundesnetzagentur
3. Strafanzeige bei der StA Bonn
4. Brief an Rudi Völler
5. Eintrag auf ReclaBox
6. E-Mail-Verkehr mit reklamation spider monkey teldafax.de
7. Anruf bei Judith Tausendfreund

Ob nur die Kombination wirkungsvoll ist oder einzelne Schritte genügen, vermag ich nicht, beurteilen zu können.

Jedenfalls ist jetzt alles gut.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!