Durch Burger King gelöste Beschwerde. | 2705 Views | 27.04.2011 | 21:43 Uhr
geschrieben von Tatjana Fadeev

Burger King GmbH (Wörnitz)

Personalmangel, Dreck überall!

Ich war an Osterfeiertagen bei meinen Eltern zu Besuch (Wörnitz). Wir waren dort spazieren und wollten nur schnell beim Burger King Milchshake und Eis holen.

SCHLAGWORTE

Als mein Mann und ich da rein klammen, standen die Leute schon fast an der Tür in der Schlange. Restaurant war voll. Aber die meisten am Tisch haben nämlich auch nur auf Essen gewartet. Wir standen ca. 20 Min in der Schlange. Es waren nur zwei Verkäufer an den Verkaufsständen und einer am Drive.

Dann waren wir endlich mal dran und was passiert: Becher gehen aus, Eis ist alle und kein Erdbeermilchshake mehr da. ALSO, so was habe ich noch nie erlebt. Wegen Sauberkeit sage ich lieber nichts, das könnt ihr euch bestimmt schon denken (bei so viel Personal).

iWr haben uns dann Pommes genommen und einen Burger. Und es gab nur eine Entschuldigung, aber nix umsonst. Finde ich auch frech. Alles, was ich dort wollte, gabs dann nicht. Dann wurde die Bestellung falsch aufgenommen. Musste storniert werden. FURCHTBAR.

Wir haben also insgesammt ca. 40 min dort verbracht (ohne zu essen). Das wollten wir drinnen nicht mehr tun. Und am nächsten Tag war der Burger King ganz geschlossen. Nach solchen Blamagen musste es passieren. Nie wieder dort (IN WÖRNITZ) was essen! Sonst habe ich nichts gegen Burger King. Ich mag die Burger dort sogar mehr als von Mc Donnald´s.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Burger King GmbH: Einen Gutschein


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
11.05.2011 | 09:00
Firmen-Antwort von: Burger King GmbH
Abteilung: Systemgastronomie

Guten Tag Fr. Fadeev,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Es ist uns wichtig auf Missstände in unseren Restaurants aufmerksam gemacht zu werden, um uns täglich zu verbessern.

Natürlich ist eine Wartezeit von 40 Minuten völlig inakzeptabel, ein sauberes Restaurant ist ebenfalls vorauszusetzen. Wir sind momentan dabei unseren Personalmangel wieder zu decken um somit solche Situationen in Zukunft zu verhindern.

Bitte lassen Sie uns Ihre Anschrift per E-Mail an: lohn spider monkey bk-wolf.de zukommen, damit wir uns mit einem Gutschein erkenntlich zeigen können.

Wir bitten Sie uns diesen Vorfall zu verzeihen und hoffen Sie als Gast wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Tobias Wolf GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (11)


27.04.2011 | 22:02
von Sardischer Bauer | Regelverstoß melden
Bei manchen Beschwerden habe ich das Gefühl, dass die meisten Beschwerdeführer nur irgend etwas umsonst schmarotzen wollen.

Wohl gemerkt: Der Laden war total überfüllt, es waren insgesamt nur drei Mitarbeiter an Bord und da beklagt sich die gute Beschwerdeführerin über die Sauberkeit.

Sei doch froh, dass sich wenigstens einer der drei Mitarbeiter deiner angenommen hat, statt sich darum zu kümmern, dass der Laden sauber ist.

Ich würde Dir wünschen, dass Du in einer ähnlichen Situation noch länger als die 40 Minuten Warten musst.

Vielleicht bekommst Du dann eine kleine Lektion in Prioritäten setzen.

28.04.2011 | 02:05
von Instancia de la Moral | Regelverstoß melden
"Es gab nur eine Entschuldigung, aber nix umsonst." (Zitat)

Liebe Frau Fadeev, wenn ich das jetzt kommentieren würde, werde ich mit 100%iger Sicherheit Opfer des RB-Zensors. Also schreibe ich nix und schüttele nur mit dem Kopf.

02.05.2011 | 02:02
von Matze Spielt keine rolle | Regelverstoß melden
Also, hier von mir mal was zum Standort Wörnitz.

Ich war zum ersten Mal vor knapp einem Monat dort, es war gegen Mittag und ebenfalls "nur" zwei Menschen dort. Alles klar! Mittags, keine Gäste und wenig Personal, kann ich verstehen. Schließlich muss jeder Laden auf seine Kosten achten.

ABER! Wie kann es sein, dass der BK von oben bis unten dreckig, gerade zu versifft ist? Es war mittags! Man müsste annehmen, dass er gerade geöffnet hat und dementsprechend sauber ist. Der Boden im Eingangsbereich und der Bereich der Theke war braun-schwarz. Ebenfalls die Abräumwagen waren "siffig" - also lange Rede kurzer Sinn! Wir haben etwas bestellt, was gut, aber nicht BK like geschmeckt hat. Es war nicht warm, eher lauwarm und das Personal genervt. War ja schließlich auch Sonntag Mittag!

Der Besuch aber heute (01. Mai 2011) schlägt dem Fass dann endgültig den Boden aus - versehentlicherweise suchten wir den selben BK auf, wie den Monat davor. Man kann es ja nochmal versuchen!

Wir sind gleich in die Toiletten (20.05 Uhr), letzte Reinigung laut Reinigungsplan 20.00 Uhr. Was haben die denn dort gemacht? Toilettenpapier war reichlich da, aber den dreckigen Spiegel, den versifften Boden und den defekten Toilettenpapierspender hat dort wohl keiner mitbekommen. Ekelhaft! Wir sind also 5 Minuten später wieder raus.

Ich habe selber sieben Jahre in der Gastronomie gearbeitet und auch Hotelfachmann gelernt. So etwas habe ich noch nie gesehen, jede billige Frittenbude oder Dönermann ist hygienischer als der Burger king, Standort in Wörnitz.

Zum Thema meiner Vorredner: nein, ich will keinen Gutschein von BK Wörnitz. Ich würde gerne an der Geschäftsleitung etwas ändern.

02.05.2011 | 08:04
von ReclaBoxler-5730253 | Regelverstoß melden
 spider monkey Matze

Ist ja alles schön und gut, was ich aber absolut nicht nachvollziehen kann, ist, dass man trotz dieser Zustände dort noch Essen bestellt. Und vor allem, wie kann man "Versehentlicherweise" den gleichen BK nochmal aufsuchen? Normalerweise erinnert man sich doch daran, wo man gewesen ist.

02.05.2011 | 19:41
von Matze | Regelverstoß melden
Ganz schöne Schlaumeier hier. Wieso gibt es eigentlich eine Reklamtionspage, wenn nur sinnlos dagegen argumentiert wird?

 spider monkey ReclaBoxler-5730253
Ich war auf der durchreise. Ich bin eigentlich aus der Schweiz und ein ganz ganz dummer Zufall wollte es so, dass wir dort nochmal gelandet sind. Zum Thema: "wie kann man da denn noch essen bestellen". Wir hatten es beim ersten mal erst danach gesehen und mal genauer geschaut, dann haben wir bemerkt, dass der Boden, die Abräumstation usw. dreckig waren.

 spider monkey ReclaBoxler-3619773
Wofür ist diese Seite denn sonst da? Ein ganz Kluger sagte einmal: "erst denken, dann sprechen"

PS.: Seht es doch als "Warnung", dass dort niemand mehr essen geht. BK wurde dieser Vorfall schon mitgeteilt und ich hoffe, dass nun etwas unternommen wird. Es kann doch nicht sein, dass ein so großes Unternehmen wie BK mit solchen Löchern in Verbindung gebracht wird. Schlimm, dass jeder heutzutage ein BK, MCD, KFC oder sonst welche Läden als Franchiselokal eröffnen kann.

03.05.2011 | 00:17
von ReclaBoxler-5730253 | Regelverstoß melden
 spider monkey Matze

Schlaumeier? Also sorry, aber hellsehen kann ich nicht, kann ich doch nicht wissen, dass Sie auf der Durchreise waren und dass Ihnen der "Siff" erst im Nachhinein aufgefallen ist. Hätten Sie ja erwähnen können, um eventuelle Missverständnisse vorzubeugen.

03.05.2011 | 01:15
von Manfred Spürhund | Regelverstoß melden
 spider monkey Matze: Find' ich ja echt lustig! Was macht ein Schweizer in Wörnitz? Hatten Sie sich dort verlaufen? Oder wurden Sie mit Schokoladenkugeln angelockt?

03.05.2011 | 18:20
von Matze | Regelverstoß melden
 spider monkey manfred spürhund

Da gibt es gleich neben dem BK so ein Ding. Ist grau, hat weiße Streifen und heißt in der Schweiz, meines Wissens, genau so wie in Deutschland - ja ihr ahnt es, AUTOBAHN. : )

Mit den "Schlaumeiern" wollte ich ja keinen angreifen.

Noch ist vom BK Wörnitz nichts zurück gekommen. Ich denke mal, das passiert auch nicht.

Wenn ich das nächste mal auf der Durchreise bin, werde ich den BK, dieses mal mit Absicht, aufsuchen und dann werde ich mal mit dem Verantwortlichen sprechen.
PS. : Sollte es immer noch so wie "immer" aussehen, werde ich Fotos machen. Ja, das ist eine gute Idee. : )

04.05.2011 | 09:10
von ReclaBoxler-7818815 | Regelverstoß melden
Tja, das eigentliche Problem bei der Sache ist, hat man "Glück", werden Beschwerden dieser Art beantwortet, man gelobt Besserung und entschuldigt sich für die Missstände. Das war's dann aber auch und es kann munter so weiter gehen wie zuvor.
In den amerikanischen Restaurants wird mehr auf Sauberkeit & Hygiene geachtet, da man da ganz schnell eine Klage mit Schadensersatzansprüchen am Hals hat. Sollte man hier vielleicht auch mal einführen. Die Konkurrenz ist in diesen Dingen auch nicht besser. Habe mir am Montag den Magen verdorben, nachdem ich zwei Mal in den Burger gebissen hatte. Sauberkeit & Hygiene scheint immer mehr zum Fremdwort zu werden.

04.05.2011 | 22:27
von Tatjana Fadeev noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst.


14.05.2011 | 22:05
von Tatjana Fadeev gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Danke, es hat gut geklappt. Hoffe, dass die Beschwerde was bringt und die Zustände dort verbessert werden.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!