2272 Views | 06.07.2011 | 19:02 Uhr
geschrieben von Christian Krüger

Drachen-Propangas GmbH (Buseck)

Und wieder angelogen?

Bestell-/Kundennummer: 708/261 782/3

Hier mal eine kleine (wahre) Geschichte für alle, die in Erwägung ziehen, einen Miettank bei der Fa. Drachengas zu mieten.

SCHLAGWORTE

Wir haben vor ca. zehn Jahren gebaut und wollten natürlich nicht über unsere Verhältnisse investieren, also entschieden wir uns für ein Angebot der Fa. Drachengas. Der freundliche Vertreter Herr W. versicherte uns bei Abschluss des fünf Jahresvertrages, "danach können Sie den Tank natürlich kaufen".

Als die fünf Jahre vergangen waren und wir den Tank nun kaufen wollten, war H. W. natürlich nicht mehr im Vertrieb, sondern in die Prüfabteilung gewechselt und der neue Vertriebler H. K. sah sich nicht in der Lage, die Aussage von H. W. umzusetzen. Also einigten wir uns jedes Jahr aufs neue über die Prozentzahl, die Drachengas über den Marktpreis verkauft (jedes Jahr ca. 300 € teurer als freier Händler).

In diesem Jahr bekamen wir wieder im Frühjahr ein "Angebot" 20 % über Marktpreis. Wir kündigten unseren Vertrag zum 29.05.2012 und bekamen über sechs Wochen trotz Anrufen in Buseck und Hauptverwaltung keine Antwort. Nachdem ich endlich den neuen Vertriebsverantwortlichen H. K. erreichen konnte, lud dieser sich auch bei uns für ein Gespräch ein - man wolle uns als Kunden ja behalten.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Wir einigten uns auf eine geringe Miete/Monat und auf ein neues Angebot für die Gaslieferung, sowie die Übermittlung der Kosten bei Vertragsauflösung und Prüfung, ob ein Tankkauf nicht doch möglich sei. Dies war Ende April - Terminzusage war erste Maiwoche. Nach Rückruf im Mai, "nicht vergessen, hatte viel zu tun, neuer Termin erste Juniwoche. Nach Rückruf Ende Juni, nicht vergessen, weise mein Sekretariat heute noch an."

Am 30.06 kommt nun eine Bestätigung der Kündigung von Anfang April, die Kosten für einen Tanktausch und "Wir sind nicht bereit, das Mietverhältnis über den Behälter fortzusetzen". = Rauswurf und nicht im Ansatz der Inhalt der Gespräche mit H. K. Kein erneuertes verbessertes Angebot - scheint zu viel Arbeit zu sein, man hat wohl genug Kunden. Aber gut - ist auch eine Chance.

Also, Vorsicht bei Verträgen mit Drachengas - es wird keine mündliche Absprache eingehalten und als Kunde sollte man nicht kritisch sein. ; -)

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Drachen-Propangas GmbH: Kauf des Tanks wie zu Vertragsbeginn besprochen, einhalten von mündlichen Zusagen


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (10)


06.07.2011 | 19:29
von Pizza Tonno | Regelverstoß melden
"Es wird keine mündliche Absprache eingehalten", deswegen macht man so was "schriftlich".

06.07.2011 | 23:05
von Instancia de la Moral | Regelverstoß melden
 spider monkey Christian Krüger: Ich kann mich hier nur dem Vorkommentator anschließen.

Ein derartiger Passus sollte IMMER schriftlich fixiert werden. Die Beschwerde ist schon ziemlich peinlich, Herr Krüger!

07.07.2011 | 19:21
von Pokwan Hull | Regelverstoß melden
Herr Krüger ist Häuslebauer und hatte fünf Jahre Zeit über seinen Vertragsablauf nachzudenken. Ihm ist aus Ersparnisgründen nicht eingefallen, nach fünf Jahren einen eigenen Tank zu erwerben und sich die günstigsten Lieferanten zu suchen, um Preise auszuhandeln.
Statt dessen vertraut er lieber den "freundlichen Vertretern": Na, dann weiter so.

14.07.2011 | 06:32
von Christian Krüger noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Hat sich bisher niemand mit mir in Verbindung gesetzt.


06.08.2011 | 14:19
von Christian Krüger noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich hatte es bei dieser Firma allerdings auch nicht erwartet. Hier ist man nur Kunde, solange mal still ist und zahlt.


28.08.2011 | 00:02
von Christian Krüger noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Hatte ich bei der Firma auch nicht erwartet.


28.08.2011 | 10:17
von Christian Krüger noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Hatte ich auch nicht erwartet, bei Drachengas ist man nur Kunde, wenn man willig zahlt.


21.08.2012 | 12:34
von Kerstin Weber | Regelverstoß melden
Ich kann die Erfahrungen von Herrn Krüger nur bestätigen.
Herr K. meldet sich an und steckt dann seine Karte in den Briefkasten ohne zu klingeln. So werden da Termine eingehalten!
Wir wollten der Fa. Drachengas den alten Gastank aus dem Jahr 1978, der noch vom Vorbesitzer auf dem Grundstück steht zu einem angemessenen Preis abkaufen und erhielten ein Angebot mit über 2000€. Das empfinde ich als Unverschämtheit!
Wir haben den Anbieter gewechselt und nun steht der alte Tank abgebaut schon ewig hier rum, dabei hatte uns Herr K. versichert, dass diese Tanks so gebraucht werden. Deshalb angeblich der hohe Preis.
Mein Fazit: Hände weg von Drachengas! Solange man zahlt und den Mund hält ist alles gut, aber nur dann!

28.01.2013 | 10:28
von ReclaBoxler-3509152 | Regelverstoß melden
Ich sag nur eins, Finger weg von Drachengas.
Halten nicht mal ihre schriftlichen Zusagen, geschweige denn mündliche ein.
Bin seit 30 Jahren Kunde von Drachengas und wirst trotzdem behandelt wie der letzte A.

04.02.2013 | 08:45
von Stefan K. | Regelverstoß melden
Ich bin schon seit 4 Jahren mit dieser abzocker Firma vor Gericht, weil die damals die Tankmiete um satte 100% netto erhöht haben, 3 Tage nach der automatischen Vertragsverlängerung um ein Jahr.
Meine ausserordentliche Kündigung blieb einfach auf dem Tisch liegen und nun wollen die Geld, ein Jahr Miete und Abholkosten.
Meine 25% Tankfüllung ist eines Tages mit dem Tank zusammen und meinem Druckminderer Verschwunden, war einfach nicht mehr da als ich von der Arbeit nach Hause gekommen bin. und die Anwälte freuen sich und keiner kommt auf den Punkt (meiner auch nicht obwohl ich Ihn schon zig mal ermahnt habe nich um den Brei zu reden sondern auf den Grundsatz zurück zu kommen).
Die erste Instanz habe ich nach drei Jahren dadurch natürlich Verlohren und befürchte das es für mich jetzt erst recht Teuer wird.

Fazit, finger weg von dieser abzocker Firma!



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!