Von get2bee.com beantwortete Beschwerde. | 986 Views | 24.05.2013 | 13:32 Uhr
geschrieben von Malte Mienert

get2bee.com (Köln)

Trotz Mahnung keine Lieferung - und die Vorkasse nicht zurück

Bestell-/Kundennummer: Bestellung 66715

Am 22.3.2013 hatte ich online folgenden Artikel bestellt:

1 x EH TW5910 - LCD-Projektor - 3D, Gesamtsumme 901,59 EUR.

Am selben Tag habe ich den Gesamtkaufpreis per Banküberweisung an die Firma gezahlt. Die Zahlung hat mir die Firma am 25.3.2013 bestätigt. Am 12.4.2013 bin ich vom Kaufvertrag zurückgetreten, da noch immer keine Lieferung erfolgt war. Das hat mir die Firma am 13.4.2013 bestätigt. Trotz meiner Mahnung, die mir am 24.4.2013 bestätigt wurde, habe ich den Kaufpreis nicht zurückerstattet bekommen. Ich habe dann erneut schriftlich per Einschreiben gemahnt und eine Frist bis 18.5. gesetzt. Diese ist nun auch verstrichen. Ich werde nun wohl den Weg des gerichtlichen Mahnverfahrens gehen müssen. Für mich kommt dieses Vorgehen seitens get2bee einem Betrug gleich.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an get2bee.com: Meine Vorkasseleistung zurück plus die angefallenen Mahngebühren


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
28.05.2013 | 23:54
Firmen-Antwort von: get2bee.com
Abteilung: Support/ Service

Lieber Herr Mienert,

die Unannehmlichkeiten in Ihrem Bestellprozess bedauern wir sehr.

Wir werden uns umgehend der Prüfung Ihres Falles für unser Qualitätsmanagement annehmen und selbstverständlich schnellstmöglich Ihren Kaufbetrag zurückerstatten.

Viele Grüße

Stefan Metz

get2bee Support

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (4)


30.05.2013 | 14:24
von Malte Mienert | Regelverstoß melden
Ich habe von der Firma am 28.5.2013 folgende Email-Nachricht bekommen:

Sehr geehrter Kunde,

Der Status Ihrer Bestellung wurde geändert.

Anmerkungen und Kommentare zu Ihrer
Bestellung: Lieber Herr Mienert,
bei der Prüfung Ihres Bestellprozesses ist mir aufgefallen, dass Sie uns ein Einschreiben sandten, was in unserem System vermerkt ist, jedoch bedauerlicherweise das passende Einschreiben fehlt. Wären Sie so freundlich uns dies noch einmal (gern via mail) zukommen zu lassen, so dass wir nun schnellstmöglich die Rückabwicklung einleiten können.
Die Unannehmlichkeiten bitten wir vielmals zu entschuldigen.
Gern kontaktieren wir Sie auf Wunsch auch telefonisch.
Zudem wären wir froh, wenn wir Ihnen nach Abschluss in Zukunft bei Bedarf preislich rabattierte Angebote machen dürfen.
Mit freundlichen Grüßen
Stefan Metz
get2bee Support
Neuer Status: Storno

Ich habe der Firma das Einschreiben zugeschickt und eine Kopie der Empfangsbestätigung (Unterschrift) meines Einschreibens durch den Geschäftsführer der Firma. Ich werde hier eine Nachricht hinterlassen, wenn die Firma mir die ausstehende Summe erstattet hat.
Attach 306214a85fc53a42cb2dde8130f2a887525aea55dff0ad3c644a8f99dff0e844 1 Bild
1 reclabox beschwerde de 249568 teaser


05.06.2013 | 13:26
von Malte Mienert | Regelverstoß melden
Eine Woche später, und noch immer keine Rückerstattung.

08.06.2013 | 03:09
von Malte Mienert noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


23.06.2013 | 22:30
von Malte Mienert | Regelverstoß melden
Ich habe von der Firma - trotz der Ankündigung hier - das Geld zunächst nicht zurückerhalten und war dann gezwungen, das gerichtliche Mahnverfahren einzuleiten. Unmittelbar nach Einleitung des Mahnverfahrens hat die Firma kommentarlos den Kaufbetrag auf mein Konto überwiesen, allerdings ohne die Mahngebühren. Ich werde mich nun gerichtlich um die Rückerstattung der Mahngebühren bemühen.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!