Von PIN MAIL beantwortete Beschwerde. | 634 Views | 08.01.2014 | 11:01 Uhr
geschrieben von F. R.

PIN MAIL Aktiengesellschaft (Berlin)

Päckchen lag vor der Haustür

Ich habe einen Artikel gekauft. Dieser sollte durch die PIN Mail AG zugestellt werden.

Als ich zufällig meine Haustür öffnete fand ich VOR der Haustür mein Päckchen. Es wurde weder geklingelt noch geklopft. (Alles hätte ich hören können)

Dazu muss ich sagen, dass meine Haustür von der Straße aus frei zugänglich und auch gut einsehbar ist. Es hätte jeder ohne aufzufallen einfach dort hingehen können und es mitnehmen können.

Ich finde es eine Frechheit, dass Pakete so zugestellt werden.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an PIN MAIL Aktiengesellschaft: Stellungnahme


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
13.01.2014 | 12:10
Firmen-Antwort von: PIN MAIL Aktiengesellschaft
Abteilung: Marketing/PR

Sehr geehrte/r F. R.,

vielen Dank für Ihre ehrliche Anfrage. Es ist uns wichtig, ein offenes Feedback von Ihnen als Empfänger zu bekommen, gerade wenn etwas nicht ganz nach Ihrer Zufriedenheit läuft. Nur so können wir unser Leistungsangebot verbessern und die Prozesse im Sinne unserer Kunden optimieren. Da wir von Ihnen noch genauere Angaben benötigen, bitten wir Sie, sich einmal per E-Mail direkt an unser Reklamationsmanagment unter reklamationen spider monkey pin-ag.de zu wenden. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre PIN Mail AG

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


13.01.2014 | 17:39
von Hannes T. | Regelverstoß melden
Wie ich ersehen kann habt Ihr auch die gleichen Probleme mit diesen unseriösen Zustellern - ganz gleich von welcher Firma auch immer - einige "Volltillos" verwenden oftmals oftmals keine - nein Sie sind zu faul um die Abholscheine ordnungsgemäß auszufüllen und richtig abzugeben, dennen ist es völlig egal ob der Kunde sein Paket erhält oder nicht - die ganz vielen Beschwerden werden nicht ernst genommen sodaß man Kunden weiterhin total verappelt. Wie lange noch, dachte auch ich und habe mich auch beschwert, wonach eine Drohung des Zustellers an mich erfolgte -
doch anscheinend hat dieser "Rüppel" auf Grund meiner Hinterlegungsanzeige sein Verhalten geändert und wandelt auf der Normalspur dahin. Mal sehen wie lange er so verharrt, Ich habe Ihm deutlich meine weitere Vorgangsweise dargelegt und scheinbar hat dies gefruchtet.

23.04.2014 | 10:33
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!