1418 Views | 20.05.2014 | 18:16 Uhr
geschrieben von Tom M.

Netto Marken-Discount AG & Co. KG (Überherrn)

Aufgebackene Brötchen als Frischware verkauft

Ich habe mich diesbezüglich schon an Netto gewendet, doch leider bis heute keine Antwort erhalten. Es ging dabei um folgendes:

SCHLAGWORTE

Ich habe mir 10 Brötchen im Netto Markt Überherrn gekauft. Als ich zu Hause war, musste ich feststellen, dass die Brötchen so was von Trocken waren und genau so waren, als wenn man zu Hause die Brötchen wieder aufbackt. Ich kenne die Konsistenz genau und die waren wieder aufgebacken. Ohne Zweifel.

Punkt 2

Versuchen Sie mal, im Netto Markt Überhernn Backwaren zu kaufen und Ihnen vergeht die Lust. Mit einer Hand soll man die Tüte halten und gleichzeitig die Glasscheibe hochhalten. Diese hat keinen selbständigen Halter. Dann sollen sie mit einer ausgeleierten Brötchenzange, was wohl eher eine Grillzange ist von schlechter Qualität, die Brötchen greifen und in die Tüte machen. Die Zange ist aber so ausgeleiert, dass die Brötchen, wenn man die Zange zudrückt, rausflutschen und auf den Boden fallen. Und das Problem dabei ist, dass die Tüte nie richtig auf ist, weil sie ja nicht so stabil ist.

Ich möchte mal wissen, wessen glorreiche Idee das war, die Backwaren so zu verstauen. Der sollte heimgehen und sich einen anderen Job suchen. Anscheinend ist er damit überfordert.

Ich habe auch gesehen, wie anderen die Brötchen auf den Boden gefallen sind, und diese legten die dann irgendwo dort ab. Weil die würde ich auch nicht mehr kaufen.

Ich habe seit dieser Aktion nicht mehr bei Netto eingekauft. Vorher war ich oft dort. Ich habe auch meinen Kollegen und Verwandten Bescheid gesagt und einige kaufen dort auch keine Backwaren mehr.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Netto Marken-Discount AG & Co. KG: Stellungnahme


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (5)


23.05.2014 | 09:05
von Tom M. | Regelverstoß melden
An 3547973 der ein Kommentar abgegeben hat.Es ist ja schön das sie so Schlau sind und bemerkt haben das mir bei meiner Beschwerde Rechtschreibfehler unterlaufen sind. Aber darum geht es ja auch gar nicht sondern darum meine Beschwerde Ernst zu nehmen. Aber da sie ja so Schlau sind dann hätten sie die beschwerde mal etwas genauer Lesen sollen den da steht eindeutig geschrieben das die Brötchen wieder aufgebacken waren. Wieder bedeutet Nochmal oder 2 mal usw. Das ist ihnen anscheinend nicht bekannt. Also die Brötchen waren gebacken im Backofen der Netto Filiale und wurden Nochmals aufgebacken. Wer so gut schreiben kann wie sie sollte auch Lesen können.

02.06.2014 | 07:20
von Max Payne | Regelverstoß melden
Immer wieder interessant wie blind der Ausführung des BF geglaubt wird. Menschen die sich beschweren sind verärgert und dementsprechend fließen auch Emotionen in diesen Text, der dann dazu neigt übertrieben dargestellt zu werden.

Gut erkennen lässt sich das bereits an den Ausführungen die der BF benutzt um die Verkäuferin zu diffamieren. Eine Beschwerde sollte doch einen gewissen Ton an den Tag legen, stattdessen aber werden Wörter wie "A s i t o a s t e r braun" benutzt. Man kann hier nicht von Intellekt sprechen, wenn man selber keinen hat. Es wird ja nicht einmal versucht diese Aussagen anzuzweifeln

 spider monkey Dorfschlumpf: es ist mir wirklich schleierhaft seit wann es notwendig ist einen 100% grammatikalisch akkuraten Text zu Tage zu bringen. [.]"Ein Fehlverhalten der BS kann ich nicht erkennen, es ist durchaus üblich, sich als Kunde ggf. eines leeren Kartons zu bedienen. Dazu habe ich noch nie Beanstandungen erfahren. "

Weil sie selbst ein solcher sind. Einfach nehmen, ohne zu Fragen wie es sich gehört. Ich habe ihnen oben erklärt warum das so ist. Das ist nicht an den Haaren herbeigezogen. Aber sie halten ihren Kopf ja auch nicht in der Schlinge sondern die Marktverantwortliche Person.

[. ]"Nicht der Kunde hat sich dem Verkaufspersonal, sondern dieses dem Kunden anzupassen. "

Sie scheinen in der Ste inzeit zu leben. Leider nehmen viele ältere Herrschaften den Satz: "Der Kunde ist König" auch heutzutage noch für bare Münze. Und genau das ist das Problem. Sie haben nicht mal den Hauch einer Ahnung wie sich täglich die Leute im Handel den Allerwertesten aufreißen.
Wie wäre es denn sich vorzustellen das der BF die Bitte falsch als Angri ffslustig aufgegriffen hat? Was wäre denn wenn sich das nur aufgrund der falsch Empfundenen Aussage hochgeschaukelt hätte?
Die Kollegen müssen sich nicht alles gefallen lassen. Nicht zu fassen das man sich wirklich wegen sowas beschwert.

 spider monkey 3547973: "[. ] die ich schnell in die Hand nehmen wollte, wurden nun doch etwas mehr und ich nahm mir einwn kleinen Karton, der in der Gemüseabteilung leer stand. " Anscheinend können sie nich lesen.

Allgemein betrachtet wundert mich so viel Unverständniss mir gegenüber nicht. Immerhin ist diese Plattform hier eine Lobby für eben solche Menschen, die nichts zu Tage bringenden Kunden. Keine Ahnung von Sachverhalten aber schön den Mund aufmachen.

Das ist das schöne am Internet, die Anonymität, die Distanz, hier kann ein Dorfschlumpf, ein 3547973 und Konsorten jederzeit ganz groß sein. Oftmals sind es Menschen deren eigene kleine Welt so bedeutungslos ist das versucht wird andere Menschen in die kleine Tragödie die sie Leben nennen mit hineinzuziehen.

Ich habe alles gesagt, beruhend auf Fakten, im obigen Text. Die Tatsache das nicht dagegen argumentiert wird, sagt schon mehr als alles andere aus. Aber ich lasse sie in dem Glauben Recht zu haben.

06.06.2014 | 22:05
von Tom M. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Bis heute hat sich niemand gemeldet von dem Discounter Netto.
Scheint ihnen anscheinend egal zu sein.


12.06.2014 | 11:14
von C.M. Weber | Regelverstoß melden
. das wundert mich ehrlich gesagt nicht, dass sich niemand mehr dazu äußert - das ist deren Art und Weise, die immer und überall an den Tag gelegt wird! Wahnsinn!

Und OHNE WORTE! Herr/Frau 3547973 ich frage Sie, WAS SOLL DAS?
Ist das eine Art und Weise mit Reklamationen umzugehen? Ich bin schockiert, was Sie hier von sich geben und frage mich ernsthaft, ob Sie an der richtigen Position sitzen! Sie haben wohl die Nutzungsbedingungen noch nicht gelesen, die da lauten: "Die Kommentierungen anderer Beschwerden sollen den Grundregeln des höflichen und würdevollen Umgangs miteinander folgen. Kritik sollte konstruktiv geäußert werden. Kommentierungen dürfen nicht beleidigend oder unsachlich sein. " Was Sie hier von sich gegeben, ist absolut unsachlich und beleidigend und spiegelt wohl genau die Einstellung von Netto wieder. Vielen Dank, ich weiß nun ganz genau, warum ich dort immer weniger und sehr ungern einkaufe.

01.07.2014 | 01:14
von Tom M. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Netto Marken-Discount: Absolut unfreundliche Marktleitung
Netto Marken-Discount: Brötchen unmöglich
Netto Marken-Discount: Zuviel auf der Quittung
Netto Marken-Discount: Leergutautomat druckt falsch aus
Netto Marken-Discount: Was ist das für ein Dreck und Chaos?
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: