Durch DevilTech - High Performance Systems gelöste Beschwerde. | 1612 Views | 19.07.2014 | 16:02 Uhr
geschrieben von Frank Malingriaux

DevilTech - High Performance Systems

DevilTech vermutlich aufgelöst

Auch ich gehöre zu den Geschädigten der Fa. DevilTech.

SCHLAGWORTE

Für mich begann diese Geschäftsbeziehung 2006 ohne Probleme. Ich hatte ein Notebook für ca. 700€ bestellt und nach kurzer Lieferzeit bekommen. Anfängliche technische Probleme wurden mit Hilfe des Supports schnell und unbürokratisch beseitigt.

Nach dieser guten Erfahrung habe ich im Nov. 2013, ohne entsprechende Bewertungsprofile zu lesen, erneut ein Notebook mit Lieferung bis Weihn. 2013 für ca. 1000€ bestellt. Nachdem dieses Notebook nicht geliefert wurde, habe ich die Bestellung Anfang Januar 2014 storniert. Nach mehreren vergeblichen Zahlungsaufforderungen wurde die ganze Sache dem Rechtsanwalt übergeben. Dieser hat nun die Rechtsmittel ausgeschöpft, mit dem Ergebnis das Anfang Juli 2014 ein Versäumnisurteil gegen den Geschäftsführenden Inhaber H. Stefan Rieb ergangen ist. Eigentlich hatte ich gehofft nun über den Gerichtsvollzieher wenigstens einen Teil des Kaufpreises zurück erstattet zu bekommen, doch diese Hoffnung schwindet täglich immer mehr.

In der zweiten Juliwoche bin ich an zwei Tagen persönlich in Sangerhausen vorstellig geworden. Hinter der angegebenen Geschäftsadresse verbirgt sich nur ein einfaches Zweifamilienhaus, wobei die untere Etage der Fa. DevilTech zugeordnet werden kann. Durch die nicht verhängten Fenster war zu erkennen, dass sie bis auf einige Kartons und umherliegende PC-Zubehörteile leerstehend war. Wieder erwarten habe ich dort niemanden angetroffen, ein Nachbar sagte mir nur: „Den Herrn Rieb habe ich schon Monate nicht mehr gesehen".

Wenn ich noch ein bisschen Hoffnung auf Rückerstattung gehabt hätte, hätte ich mir und den H. Rieb diese Zeilen erspart, aber nach dem Eindruck vor Ort kann ich das Geld wohl vergessen!

Wer Interesse an den Bildern die ich vor Ort gemacht habe, kann sich gerne Melden.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an DevilTech - High Performance Systems: 1000€ plus Auslagen


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (3)


21.07.2014 | 14:20
von Frank Malingriaux noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Leider bis heute keine Reaktion von DevilTech.
Morgen wird das Exikutivkomando in Form eines Gerichtsvollziehers in gang gesetzt.
Ich berichte dann weiter.


30.07.2014 | 07:45
von Frank Malingriaux noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Herr Rieb hat sich am 22.07.14 bei mir gemeldet, er entschuldigte sich und behauptete selbst ein Opfer einer nicht zahlenden Firma zu sein. Aus dieser finanziellen Not konnte er nicht sämtliche Rückzahlungen tätigen und möchte dieses noch am selben Tag nachholen.
Leider habe ich bis heute noch immer kein Geld bekommen. Nach Rücksprache mit meinem Rechtsanwalt wird nun doch in der 32. KW der Gerichtsvollzieher beauftragt.


19.09.2014 | 08:20
von Frank Malingriaux gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Am 17.09.2014 habe ich nun endlich, durch eine gerichtliche Geschäftskontenpfändung, mein Geld zurück erhalten. Leider ohne die 150€ Selbstbeteiligung für die Rechtschutzversicherung. Ich kann nur allen Geschädigten raten meiner Vorgehensweise zeitnah, solange noch Geld auf dem Geschäftskonto vorhanden ist, zu folgen. Alles andere wird einfach ignoriert. Mich ärgert besonders dass dieses Verhalten der Fa. DevilTech von der Justiz nicht strafrechtlich verfolgt wird. Bis dahin werden sicherlich noch viele Geschädigte dem Gericht in Sangerhausen Vollbeschäftigung bescheren.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!