Durch Telco-Tec endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 495 Views | 13.10.2014 | 19:36 Uhr
geschrieben von Thommes B.

Telco-Tec (Berlin)

Keine Ware / kein Geld / keine Kontaktaufnahme

Bestell-/Kundennummer: 6040904

SCHLAGWORTE

Am 29.08.2014 ein Autoradio bestellt (80,99 €). Angeblich kurze Liefer-und Versandzeit innerhalb der BRD. Nach 10 Tagen bei der Hotline angerufen. Katastrohale 15 Minuten in der Warteschleife verbracht (nochmals 1,80 € Gebühren). Ein Mitarbeiter versprach, dass er den Versand nun per PC in die Wege leiten werde. Nun erfur ich auch, dass das Gerät aus China komme. Seit dem nichts mehr davon gehört. Mehrmals eine Email an support spider monkey telco.tec.com geschrieben. Eingang der Email erhalten. Das wars! Heute gegen 18:00 h wieder die Hotline angerufen. Abermals 20 Minuten in der Warteschleife (ca. 2,00 € Gebühren). Diemal ging niemand ran. Auch per Email kann ich mich nicht mehr einloggen. Angeblich nicht bekannte Emailadresse. Nun reichts mir! Werde Anzeige erstatten, den Rechtsanwalt um Rat fragen und den Verbraucherschutz anschieben.

Resümee: Ich habe schon viele Dinge im Netz gekauft usw. Aber diese Firma schlägt dem Fass den Boden aus! --- ACHTUNG --- MACHT BITTE EINEN GROßEN BOGEN UM DIESE UNSERIÖSE "DRECKSFIRMA"!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Telco-Tec: 80,99 €


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
21.10.2014 | 11:49
Firmen-Antwort von: Telco-Tec
Abteilung: Leitung Escalations

Sehr geehrter Herr B.

Wenn Sie sich im Vorfeld Iher Bestellung auf unseren Informationsseiten umgeschaut hätten, wären schon vor der Bestellung viele Fragen beantwortet gewesen. Hier sind unter Lieferzeiten unsere Versandwege dargestellt. Zu jedem Laufplan gibt es einen Zustellkalender der ebenfalls abgerufen werden kann. In der Artikelansicht wird der Lagerort angegeben. Mit diesen Informationen kann der geplante Zustelltermin mühelos ermittelt werden.

Stellen Sie beim Einloggen bitte sicher, dass Sie sich auf der Shopseite anmelden wollen, von der auch die Bestellung ausgegangen ist. Nur hier sind Sie registriert.

Ihre Stornierung ist eingegangen und wird bearbeitet. Die Erstattung erfolgt innerhalb der gesetzlichen Frist.

Mit freundlichen Grüßen

M. Driesch

Escalations Telco- Tec

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (7)


14.10.2014 | 07:57
von ReclaBoxler-7471781 | Regelverstoß melden
An den kindischen Telco-Tec-Dödel hier im Forum,

hör doch bitte endlich mal auf, allen Beschwerden gegen Telco-Tec in Deiner kleinkindhaften Trotzreaktion immer erst mal eine Ein-Stern-Bewertung zu verpassen!
220 Beschwerden zur Unterschlagung von Geldern innerhalb von nicht mal 8 Monaten zeigen doch, daß das Thema sehr wohl interessant ist.
Sinnvoller wäre es, wenn Du Dich statt um die Abwertung der Beschwerden im Forum besser um deren Lösung und die Rückzahlung der unterschlagenen Gelder bemühen würdest.

14.10.2014 | 08:22
von Thommes B. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


14.10.2014 | 09:28
von Olcay Zeo | Regelverstoß melden
Sorry, das passt jetzt nicht ganz zu der Beschwerde und wird Sie auch nicht besser stimmen aber 1,80€ an der Warteschleife kann nicht sein da Warteschleifenzeiten in BRD nicht berechnet werden dürfen!

Das war mal.

14.10.2014 | 14:56
von Thommes B. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


14.10.2014 | 16:09
von Thommes B. | Regelverstoß melden
Wie in jedem Forum gibt es immer welche, die schlauer sind!

Habe erstmalig ein Beschwerde auf dieser Plattform hinterlegt und konnte nicht genau einordnen wie es hier läuft. (Sterneverteilung)

Das es sich ja nun um eine Beschwerde handelt die auch strafrechtliche Relevanz hat, ist so was i. d. R. abwertend beschrieben. Was denkst Du? Ich heule mich hier aus und warte nun das ich entschädigt werde? Natürlich bin ich tätig! Aber alle Kommunikationsversuche mit dieser Firma waren erfolglos. Da kann man nur auf die Hilfe dritter hoffen.
Einer davon wäre der Verbraucherschutz! Die sind aber maßlos Überlastet. Erfolgsaussichten sind eher dürftig.
Ein Zweiter wäre eine Anzeige bei der Polizei. Das wird dann erfahrungsgemäß nach § 153 StPO o. ä. irgendwann eingestellt. Der/Die Verantwortlichen werden evtl. strafrechtlich zur Rechenschaft gezogen, mein Geld habe ich davon aber auch nicht wieder.
Ein Dritter wäre der Rechtsanwalt über den Rechtsschutz. Bekanntlich keine billige Angelegenheit. Schaden ist bei denen gleich Schaden. Bei "nur" 80,99 € Schaden muss man somit rechnen, dass die Beiträge des Rechtsschutzes im kommenden Jahr steigen oder diese sich dem Fall erst gar nicht annehmen. Die erstrittenen 80,99 € habe ich im Sack, jedoch lege ich in den kommenden Jahren das Zehnfache an Beiträgen drauf. Erfolgsaussichten ebenfalls fraglich.

Für weiter Vorschläge bin ich selbstverständlich jederzeit offen.

P. S.: Ich habe gerade online in meinen Einzelverbindungsnachweis geschaut. Dort sind jedes mal Gebühren mit Verbindungen zu Telco-Tec abgerechnet worden.

01.11.2014 | 10:43
von Thommes B. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Bis zum heutigen Tag keine Rückerstattung!


15.11.2014 | 12:04
von Thommes B. endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Keine Reaktion (Rückzahlung) der FA. TelcoTec.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!