443 Views | 03.12.2014 | 15:10 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-1447594

BASE (Potsdam)

Smartphone seit 2 Monaten defekt. Rücktritt Kaufvertrag

Bestell-/Kundennummer: Bestellnummer: 12179641

Sehr geehrte Damen und Herren,

SCHLAGWORTE

ich habe am 21.08.2014 das folgende Produkt bei Ihnen bestellt:

Artikelnummer: 090022638 Sony Xperia Z Ultra C6833 schwarz

Sie haben eine Nachbesserung durch einen Austausch gegen ein neues mangelfreies Smartphone am 01.10.2014 ausgeschlossen. Sie wollten das Smartphone im Rahmen der Gewährleistung durch eine Reparatur nachbessern. Nachdem ich über drei Wochen keine Information über den Stand der Reparatur erhalten hatte, habe ich Ihnen eine Frist per Fax am 26.10.2014 gesetzt, da die E-Mail vom 21.10.2014 nicht beantwortet wurde. Die Frist für eine Reparatur, Austausch gegen ein neues Smartphone habe ich auf den 31.10.2014 gesetzt gehabt.

Am 30.10.2014 durfte ich das Smartphone im E-Plus Shop wieder abholen. Es wurde mir übergeben, doch Zuhause musste ich feststellen, dass ich ein Austauschgerät erhalten hatte welches nicht neu war und bei dem die Indikatoren für einen Wasserschaden mit Kugelschreiber bemalt waren. Dies führt dazu, dass eine Garantieleistung durch den Hersteller abgelehnt werden kann. Außerdem war die USB-Klappe bei diesem Gerät defekt.

Ich schrieb sie erneut per E-Mail und Fax am 30.10.2014 an und bat Sie um einen Austausch des Smartphones. Am 31.10.2014 erhielt ich eine E-Mail in der ich gebeten werde das Paket komplett mit dem ausgefüllten Retouren Protokoll an Sie zu senden. Sie wollten das Anliegen erneut prüfen. Am 06.11.2014 um ca. 6:42 Uhr wurde das Paket durch DHL an die in der E-Mail angegebene Adresse zugestellt.

Da ich bis zum 16.11.2014 keine Meldung Ihrerseits erhalten hatte, schrieb ich Sie erneut per E-Mail und Fax an und bat Sie mir den Betrag auf das von mir zur Zahlung verwendete Papal Konto zurück zu überweisen. Dieses Schreiben wurde durch E-Plus einfach ignoriert. Von Ihrem Reparaturcenter (W-Support) erfuhr ich, dass eine Reparatur meines ursprünglich gekauften Smartphone nicht mehr möglich sei, da es entsorgt wurde. Am 22.11.2014 fand ich in der Post ein Schreiben von E-Plus, in dem hingewiesen wurde, dass das Gerät an ein Service Center zur Reparatur gesendet wurde.

Am 27.11.2014 erhielt ich das als Austauschgerät erhaltene Smartphone erneut zugestellt und die Indikatoren bei dem Gerät sind noch immer mit Kugelschreiber beschrieben. Es wurde nur der USB-Klappen Defekt repariert. Ihr Reparaturcenter hat mir telefonisch mitgeteilt, dass Indikatoren auch nicht erneuert werden können.

Die telefonische Kontaktaufnahme hat zusätzliche Kosten verursacht ohne jeglichen Erfolg zu bringen. Vom Mobiltelefon ist die Telefonnummer nicht erreichbar, da wir Prepaid Karten nutzen die auch das Eplus Netz nutzen und diese sind für die Nummer 0177 1771717 gesperrt. Aus dem Festnetz ist ein Anruf dieser Nummer viel zu teuer, da die Wartezeiten sehr lang sind und die Wartezeit muss mitbezahlt werden.

Da Sie die Wahl der Nachbesserung durch Lieferung einer mangelfreien Sache verweigert haben und Sie das Gerät einmal durch Lieferung eines gebrauchten defekten Gerätes ersetzt haben und ein zweites Mal versucht haben nur dieses gebrauchte Gerät erneut zu reparieren, was zusätzlich erneut fehlgeschlagen ist, berufe mich dabei auf die mir gesetzlich zustehenden Sachmängelgewährleistungsrechte nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Dadurch, dass keine erfolgreiche Nachbesserung durch Sie vorgenommen wurde, erkläre ich Ihnen den

Rücktritt vom Kaufvertrag.

Ich bitte Sie um Rückerstattung des Kaufpreises innerhalb einer Woche, im Gegenzug erhalten Sie die Ware zurück. Bitte setzen Sie sich hierzu mit mir in Verbindung. Bitte überweisen Sie mir den Kaufpreis auf das zur Zahlung benutzte Paypal Konto.

Über eine kundenfreundliche und schnelle Lösung würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an BASE: Rücktritt vom Kaufvertrag. Überweisung des bezahlten Betrags von 222 Euro


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


13.12.2014 | 19:03
von ReclaBoxler-1447594 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Leider meldet sich Base in keinster Weise. Egal ob E-Mail, Fax oder sogar Einschreiben. Alle Kontakteversuche waren vergebens. Die Firma ignoriert alle Versuche. Ein Versuch über Chat eine Frage zu stellen war nicht möglich, jedoch wurde am 21.11.2014 eine Anfrage weitergeleitet. Am 10.12.2014 erhielt ich als Antwort, dass meine Anfrage in der Zwischenzeit sich wahrscheinlich geklärt hätte. Falls nicht soll ich Base erneut anschreiben. Wozu sollte ich es erneut machen? Um 3 Wochen später erneut die gleiche Antwort zu erhalten? Ich muss wohl rechtlich dagegen vorgehen.


13.01.2015 | 15:46
von ReclaBoxler-1447594 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Am 22.12.2014 wurde mir per E-Mail geantwortet. Es soll eine erneute Prüfung des Smartphones erfolgen, nach Eingang des Smartphones. Was erneut geprüft werden soll ist mir jetzt nicht klar. Das Gerät wurde in der ganzen Zeit nicht genutzt. Es wurde nur auf eine Antwort gewartet. Jetzt ist das Smartphone seit über zwei Wochen bei Base eingegangen. Eine Benachrichtigung gab es bis heute nicht. Das Geld ist auch noch nicht auf dem Konto eingegangen. Es passiert nichts. Gerät und Geld weg.
Ich kann die Aussage der Hotline in einem der Gespräche verstehen, die auf meine Frage was ich machen kann, mir dazu geraten hat ab jetzt keine Geräte bei Base kaufen.
Der rechtliche Weg bleibt mir anscheinend nicht erspart. Ohne kommt man bei Base scheinbar nicht weiter. Reparatur und Bearbeitung dauern jetzt seit dem 01.10.2014. In weiteren zwei Wochen sind wir bei vier Monate. Herzlichen Dank BASE!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: