Durch Profectis Technischer Kundendienst gelöste Beschwerde. | 822 Views | 07.03.2016 | 20:53 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-5185096

Profectis Technischer Kundendienst GmbH & Co. KG (Nürnberg)

Garantiefall Spülmaschine

Möglichst kurz zu meiner Geschichte

SCHLAGWORTE

Unsere Spülmaschine 1 Jahr alt ist vor ca. 7 Wochen durchgebrannt und da die Sicherung in der Küche raus geflogen ist, wurden wir zum Glück vor schlimmerem verschont außer dieser eckelhafte Kockelgeruch im ganzen Haus und einem Schrecken ist nichts weiter passiert.

Techniker kam, stellte fest die Heizung ist kaputt, reparierte sie wir haben ihm noch für 20 € die Profispülmaschinenpflege abgekau, da wir am Rande der Alb wohnen zwecks kalk usw. da das Zeug von dr. beckmann ja nichts taugt und nur die Maschinen kaputt machen.

Leider passierte genau das gleiche keine 2 Wochen später im ganzen Haus riecht es verschmort und die Sicherung ist während der Trocknungsphase wieder raus geflogen, es hatte noch nicht mal aufgehört mit stinken, da hatte ich schon einen Telefonist in der Leitung, dem ich sofort zu verstehen gab, dass ich keine weiteren Reparaturen wünsche, wir sind eine junge Familie mit 2 Kleinkindern im Haushalt, alle guten Dinge sind 3 oder was? Es läuft kein Wasser aus der Maschiene, sondern soll beim Dritten mal fackeln wir vielleicht ab!

Bla bla bla. es muss aber trotzdem ein Techniker zu ihnen kommen der muss das entscheiden waren die klugen Worte dieses Telefonisten. Also gut, der nächste Herr Techniker kam zum 2ten mal, natürlich band ich ihm das auch gleich alles auf die Nase und der gute Mann war glaube ich froh nichts zu tun zu haben, zog sich (wie alle in diesem Unternehmen) aus der Affäre mit klugen Sprüchen das, dass mein absolutes Recht sei (machte im gleichen Atemzug den ersten Techniker schlecht), da dieser ja scheinbar das falsche Teil gewechselt hätte nicht Heizung sonder Lüfter sei kaputt, obwohl dieser Techniker nicht einen Blick auf das Gerät geworfen hatte und der erste das Gerät ausgelesen hatte.

Wusste er es besser naja. Zu unserer Freude war 2 Tage später der benötigte Bericht im Briefkasten mit dem wir sofort zu unserem Fachhändler maschierten mit der Hoffnung auf Kulanz und "sehr guter Kunde" hatten wir keine Bedenken eine Abfuhr zu bekommen, nur leider kam es gar nicht soweit, da der Hersteller sagt er bräuchte pro Anfahrt einen Bericht in unserem Fall ja zwei. Wir hatten nur einen Gesamtbericht, was nicht ausreichend ist, vor allem da wir ja auf Kulanz hoffen und da fing alles an. Die Fachverkäuferin rief dort an und ihr wurde der Bericht versprochen bzw. mir auf meine Emailadresse geschickt zu werden. Nur leider 4 Wochen später...

3 versprochene Berichte per Email. 6 versprochene Berichte per Post. Haben wir immer noch überhaupt keinen Bericht jedes mal sind sie freundlich, jedes mal sind sie bemüht und zuvorkommend es besser zu machen und besser zu wissen, keiner sieht im Computer, was die anderen Abteilungen machen, es gibt keine Telefonnummern um die Sachen selber in die Hand zu nehmen, es wird immer alles nur per E-Mail weiter geleitet und wenns die falsche Abteilung ist, wirds wahrscheinlich einfach ignoriert anders kann ich es mir nicht erklären diese freundlichen Ausreden. ich vordere es nochmal neu an. per Post verloren gegangen

. ohh falsche Abteilung geschickt. dann probieren wir es mal dort hin. 3 haben mir zugesagt es per E-Mail zu schicken, welche bis jetzt noch nicht da sind. 5 sagten mir ausdrücklich nein nein das geht nicht per E-Mail (per Post funktioniert es halt leider auch nicht) immer diese Abspeißungen, die neuversuche jeden Tag das Hoffen, der Brief ist heute mit dabei und dann wieder nicht haben mich so sauer gemacht, dass ich mich nicht mehr abfertigen lassen wollte bei meinem heutigen anruf. um es kurz zu machen endete das gespräch mit den Worten Fr. ich sehe wir kommen nicht auf den Punkt, weil ich mich mit einer neuen Berichtsanforderung nicht zufrieden geben wollte und gleichzeitig einen Technikertemin ausgemacht habe, da ich nicht mehr daran glaube jemals den Bericht zu bekommenwenigstens wieder eine funktionierende Spülmaschine zu haben (da die letzte Berichtsanforderung laut letzten Telefonat vor 5 Werktagen am selben Tag noch raus gegangen ist und der Gesamtbericht ja innerhalb 2 tagen da war (hätten wir ihn ja schon längst haben müssen), bin ich völlig ausgerastet doch der Telefonist, ignorierte mich komplett wünschte mir noch einen schönen Tag und beendete das Gespräch.
. zitternd und völlig aufgelöst und stink sauernd rief ich erneut an um zu überpfüfen das die neue Berichtsanforderung und der Techniker auch wirlich eingegeben wurden da der kollege mich ja einfach weg gedrückt hat. hatte ich wieder einen neuen total verständinsvollen Telefonisten in der Leitung der mich wieder total verstand und mir sagte das der letzte Telefonist es eingegeben hat. 2 stunden später klingelte unser Telefon Profectis Kundenservice sie brauchen einen Techniker. (Techniker schicken und Rechnungen schreiben funktioniert aber alles ander nicht) da ich ein paar weitere Fragen hatte machte mich die Dame direkt darauf aufmerksam das ihr Chef sie gerade angestupst hat es sind so viele Leute in der Leitung sie hätte nun keine zeit mehr und sie sollte sich beeilen und das gespräch beenden wollte. Nutze ich die Gelegenheit und wollte den Chef sprechen außer ein lautes lachen und wieder 1000 Ausreden hatte ich nichts gehört wenn ich lauter geworden wäre und darauf bestanden hätte, wäre ich sicherlich wieder aus der LEitung geflogen oder beleidigt worden. man hat keine Chance irgendeinen verantortlich zu machen oder zu bekommen es wird nicht weiter verrbunden es werden keine telefonnummern von den grundsätzlich anderen zuständigen abteilungen herraus gegeben, man wird grundsätzlich nach strich und faden verarscht und wenn man sich nicht abfertigen lässt einfach ausgelacht oder aus der Leitung geschmissen Von 9 angeforderten Berichten hat es nicht einer zu uns geschaft wenn ich nur könnte würde ich diesem Unternehmen gerne Schaden zufügen aber wie mir selber ein Telefonist gesagt hat verderben viele Köche den Brei und als kleiner Fisch hat man keine Chance gegen so ein kleines Unternehmen. Naja ich konnte meinen Frust von der Seele schreiben und hier sehen das ich nicht alleine an der kompetenz dieses Unternehmen zweifel

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Profectis Technischer Kundendienst GmbH & Co. KG: Gerechtigkeit :-)


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


14.03.2016 | 20:57
von ReclaBoxler-5185096 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Profectis Technischer Kun...: Kühlschrank Reparatur
Profectis Technischer Kun...: Garantie Rep eines Gorenje Kühlschranks
Profectis Technischer Kun...: Inkompetent und kein Service
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!