Von TUI Deutschland beantwortete Beschwerde. | 945 Views | 06.07.2016 | 14:20 Uhr
geschrieben von Ute Gabat

TUI Deutschland GmbH (Hannover)

Tui bzw. Xtui Buchung bei Club Robinson

Bestell-/Kundennummer: 373952126-10-2

Bei Buchung des Club Robinson genau auf die Buchung achten ob man über TUI oder XTui eingebucht wird. Leider scheint TUI hier eine "Billigmarke" dazwischen zu schalten, um Flüge ohne Benachrichtigung der Gäste umzubuchen.

Wir hatten bereits im Januar eine Buchung des Club Robinson auf Djerba vorgenommen. Die Buchung erfolgte über die Robinson Homepage. Wir hatten hier für Ende April einen tollen Flug mit Condor von Frankfurt nach Djerba für eine Woche gefunden (Abflug früh morgens 4:45, Rückflug spät abends 17:00 Uhr!

SCHLAGWORTE

Was wir nicht bemerkt hatten - unsere Buchung erfolgte über den ausgelagerten Veranstalter XTui und dabei landet man bei "ab in den Urlaub.de"

Nachdem Bekannte im März den gleichen Flug und Club buchen wollten, war dieser auf der Homepage nicht mehr auswählbar.

Wir haben daraufhin mehrfach versucht Auskunft-sogar schriftlich- zu erhalten, (Telefonisch kommt man bei obigem Veranstalter immer auf einen Anrufbeantworter, d. h. man bekommt keine Auskunft), haben wir mit Nichtzahlung der Reise gedroht (wir hatten zum Glück keine Kreditkartenabbuchung erlaubt).

Auch daraufhin ist nichts passiert. Erst nachdem die Zahlung bei TUI überfällig war, waren diese (wohlgemerkt wirklich TUI) in der Lage mit uns Kontakt aufzunehmen. Auch dann erfolgte nur auf mehrfaches nachhaken durch uns das Schreiben, dass wir auf einen anderen Flug mit anderen Zeiten umgebucht wurden (Ablug 19:00 Uhr, Rückflug 15:00 Uhr). Da wir damit feststellten, dass uns ein ganzer Urlaubstag fehlte, hat man uns nach erneut zähen Verhandlungen 190,-- Euro erstattet.

Worauf uns zu diesem Zeitpunkt keiner hingewiesen hat, war der Umstand, dass wir beim Rückflug auch noch über Düsseldorf zwischenlanden und somit die doppelte Rückreisezeit haben. Hätten wir das gewusst, wäre unsererseits eine Umbuchung auf den Flughafen Straßburg erfolgt. Die Entfernung ist für uns die gleiche und die komplette Reise wäre somit um nochmals 250,-- Euro günstiger gewesen.

Erst zwei Tage vor dem Rückflug fiel uns bei der Unterhaltung mit anderen Gästen auf, dass wir eine andere Rückflugnummer als diese hatten. (Es gab Gäste die mit TUI den Direktflug nach Frankfurt hatten und wir hatten aufgrund Xtui die Zwischenlandung in Düsseldorf). Auch hier war man erst aufgrund unserer Reklamation "auskunftfreudig", war aber nicht in der Lage uns umzubuchen, obwohl in dem Flieger direkt nach Frankfurt noch Plätze frei waren (wir hätten es auf eingene Kosten buchen können - Online zu sehen, dass Plätze frei waren). Man bemerke: Der Flieger nach Düsseldorf war auch nur zu 1/3 besetzt.

Um uns zu beruhigen sagte man uns, dass wir nur kurz landen und dann weiterfliegen, wir somit nicht einmal aussteigen müssen.

Deshalb haben wir dann in Tunsisien noch zollfrei eingekauft. Und dann kam die "Spitze". In Düsseldorf mussten wir aussteigen und erneut durch den Zoll und den kompletten CheckIn gehen. Unsere zollfrei gekauften Teile sollten wir um Flugzeug belassen. Nach Rückkunft waren diese nicht mehr da, und keiner wollte wissen wo diese Verblieben sind.

Gerne kann ich alle Details belegen. Eine Reklamation bei TUI war leider nicht erfolgreich, das Sie sich nicht zuständig fühlen! Somit kann ich alle nur warnen nicht mehr Robinson zu buchen (egal wohin), da man da leider versucht durch Auslagerung an Billigdienstleister wie "ab in den Urlaub", Geld zu sparen. Schade für Robinson.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an TUI Deutschland GmbH: 250,-- Euro Differenz sowie Erstattung der zollfrei gekauften Ware in Höhe von 90,-- Euro


Firma hat geantwortet nach 16 Tage nach 16 Tage
22.07.2016 | 07:47
Firmen-Antwort von: TUI Deutschland GmbH
Abteilung: Kundenservice

Sehr geehrte Fau Gabat,

vielen Dank für Ihren Eintrag auf der Internetpräsenz reclabox.

Unsere Reiseleitung vor Ort hat Ihnen bereits die gesonderten Umbuchungsbedingungen bei Reisen aus dem XTUI Programm erläutert und wir können nur nochmals unser Bedauern ausdrücken, dass es auf Djerba keine Umbuchungsmöglichkeit gab.

Weiterhin haben wir Ihnen bereits vier Mal schriftlich geantwortet und in dem Telefonat mit Ihrem Mann wurde der Sachverhalt ausführlich besprochen.

Aus kundenorientierten Gründen sind wir Ihnen zudem entgegengekommen und haben Ihnen 190 € erstattet - also mehr als 10% Ihres gesamten Reisepreises.

Wir sind der Meinung, dass diese Kulanz mehr als ausreichend ist.

Hinsichtlich der Waren, die Sie im Flugzeug gelassen haben, können wir Ihnen auch hier nur nochmals mitteilen, dass wir als Veranstalter hierauf keinen Einfluss haben. Dieses haben wir Ihnen ebenfalls ausführlich in unseren Schreiben mitgeteilt.

Es grüßt Sie freundlich

Ihre World of TUI
i. A. M. Volkmer

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (6)


14.07.2016 | 07:18
von Ute Gabat noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Leider noch gar keine Reaktion erfolgt.


22.07.2016 | 10:50
von Ute Gabat | Regelverstoß melden
Und genau da liegt seitens TUI inzwischen ein Problem.
Uns wurde vor Antritt der Reise nicht gesagt oder geschrieben, dass wir auf einen Flug mit Zwischenlandung in Düsseldorf umgebucht wurden. Auch auf Djerba bei Bestätigung der Rückreise wurde nichts vermerkt oder gesagt. Erst aufgrund unserer Rückfragen wurde es bestätigt und dann mit falschen Angaben (dass wir nicht aussteigen müssen und es nur 1/2 Stunde dauert). Das bedeutet für uns dass TUI zu Lasten der Kunden macht was sie wollen.
Aufgrund der akltuellen rechtilichen Entwicklungen ist unsere Tendenz dahingehend diesen Vorgang einem versierten Anwalt vorzulegen. Dieser erreicht dieser hoffentlich mehr als solche ein Schreiben. Wir werden dann jede Weiterentwicklung hier gerne für andere "geprelllte" TUI-Urlauber veröffentlichen.

22.07.2016 | 10:50
von Ute Gabat noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


25.07.2016 | 11:51
von Ute Gabat noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nein, leider nicht. Bin am überlegen, ob wir doch einen Anwalt einschalten


01.08.2016 | 13:00
von Ute Gabat noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


16.08.2016 | 07:09
von Ute Gabat noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!