383 Views | 27.02.2017 | 13:56 Uhr
geschrieben von Matthias Kern

Höffner (Berlin)

Beschädigung des Fußbodens durch Spedition

Bestell-/Kundennummer: HÖ - 5546883-6

BILDER
1 reclabox beschwerde de 136626 thumb
2 Bilder

Anfang Dezember kauften wir im Möbelhaus Hoeffner in Schöneberg Möbel im Wert von 7600,00€. Die erste Teillieferung wurde am 31.01.2017 von einer Spedition gebracht. 4 Polsterstühle - wunderschön, alles in Ordnung damit. Jedoch hat der Spediteur 2 Stühle in der Umverpackung in Wohnzimmer geschoben und dabei das Laminat großflächig zerkratzt. Die Kartons standen zuvor draußen auf dem Weg/Treppenabsatz im "Streugut des Winterdienstes". Den Schaden habe ich am gleichen Abend gemeldet. Ich habe Fotos gemacht und an den Kundendienst von Hoeffner geschickt. Auf 3 Mails im Zeitraum von 10 Tagen reagierte niemand. Dann irgendwann am Telefon sagte mir der Kundendienst: Dafür sind wir nicht zuständig, wenden sie sich an die Spedition. Das klappte dann auch nach 5-6 Telefonaten mit Leuten, die alle nicht zuständig waren. Der Spediteur kam gleich am nächsten Tag, um den Schaden zu begutachten. Anstatt sich zu entschuldigen oder irgendwelche Anzeichen von Einsicht zu zeigen, behauptete er, er hätte niemals nicht Kartons ins WZ geschoben (meine Perle stand daneben). Schleifspuren können gar nicht entstehen, wenn man Kartons ins WZ schiebt. Ich hätte die Kratzer und Schleifspuren alleine gemacht. Mit einer vor Selbstbewusstsein strotzenden Dreistigkeit erklärte er mir, das der Versicherungsmann sowieso genau das gleiche sagt, und ich bräuchte mir ja nicht einzubilden, irgendetwas zu bekommen.

SCHLAGWORTE

Fazit: Frechheit siegt - ich werde wohl den Boden aus meiner eigenen Tasche neu machen müssen und hoffe, das die Restlieferung meiner Möbel "Unfallfrei" von statten geht.

In 2 Wochen bekomme ich die restlichen Möbel, bis dahin muss ich neues Laminat eingebaut haben.

Die Abwicklung über die Versicherung wäre wohl sehr langwierig und führt am Ende zu nix, sagte mir der Spediteur.

Das ich dadurch zeitlich nicht hinkomme, interessiert weder Möbel Hoeffner noch den Spediteur.

Danke für Nichts - Möbel Höffner!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Höffner: 477,78 € (das sind die Materialkosten - Einbaukosten übernehme ich)


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (4)


27.02.2017 | 16:01
von OSB Höffner | Regelverstoß melden
Sehr geehrter Herr Kern,

vielen Dank, dass Sie sich an uns gewendet haben.
Ihr Anliegen haben wir nun nochmals zur Prüfung an die Kollegen aus dem Kundendienst weitergeleitet.

Ein Kollege wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Liebe Grüße
Christin vom Höffner Team

06.03.2017 | 20:03
von Matthias Kern noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Laut ReclaBox untersagt Möbel Hoeffner, das Beschwerden an sie weitergeleitet werden. WARUM?
Leider bekomme ich so kein Feedback und keine Lösung meines Problems.
Das neue Laminat ist verlegt und hat ein gewaltigen Krater in meinem Geldbeutel hinterlassen. Ich drück mir die Daumen, das Höffi das liest und sich erbarmt.


20.03.2017 | 20:31
von Matthias Kern noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Leider hat sich bei mir noch kein Möbel Höffner Kundendienst gemeldet - so wie es die Firma hier kundgetan hat.


11.04.2017 | 06:19
von Matthias Kern noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Bis heute keine Kontaktaufnahme - leider.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: