Durch primacall gelöste Beschwerde. | 175 Views | 13.03.2017 | 11:36 Uhr
geschrieben von Corinna Rennhofer

primacall GmbH (Kirchberg)

Sperrung meines Anschlusses trotz beglichener Mahnung

Bestell-/Kundennummer: 8980601594

Corinna Rennhofer

Ich habe von Ihnen ein Mahnschreiben erhalten und diese Rechnung per Online-Banking beglichen! Leider bekam ich ein paar Tage später ein Schreiben das Sie meinen Anschluss sperren! ich habe Ihrer Mahnabteilung eine E-Mail geschickt mit der Buchungsbestätigung und leider nie eine Antwort bekommen! Momentan funktioniert mein Anschluss nicht vielleicht ist es ein Zufall oder sind sie daran Schuld! Nebenbei drohen sie mir mit einem Inkassobüro obwohl ich die Mahnung beglichen habe!

Ich bitte Sie die Sache zu prüfen und mir Bescheid geben.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an primacall GmbH: Prüfung der Mahnung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
15.03.2017 | 16:46
Firmen-Antwort von: primacall GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrte Frau Rennhofer,

wir haben Ihr Anliegen zur Kenntnis genommen und möchten Ihnen mitteilen, dass keine Sperre Ihres Anschlusses vorgenommen wurde.

Außerdem ergab die Überprüfung Ihres Vortrags, dass Ihre Zahlung auf die Mahngebühr verbucht wurde und Ihr Konto aktuell ausgeglichen ist.

Wir hoffen, dass Ihre Anfrage zufriedenstellend beantwortet werden konnte, und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr primacall-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


14.03.2017 | 07:06
von Corinna Rennhofer gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst


14.03.2017 | 07:06
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: