Durch Stromio gelöste Beschwerde. | 244 Views | 10.03.2017 | 10:23 Uhr
geschrieben von Jürgen V.

Stromio GmbH (Kaarst)

Kündigung wird ignoriert; keine Antwort

Bestell-/Kundennummer: Vertragskonto: 000123220209

Nach schriftlicher fristgerechter Kündigung keine Reaktion mehr außer Abbuchung einer weiteren Abschlagszahlung.

Wegen einer zum 01.03.2017 angekündigten heftigen Preiserhöhung habe ich meinen Grünwelt Energie Vertrag bei Stromio gekündigt. Leider habe ich die Ankündigung der Preiserhöhung erst am 20.02.2017 bemerkt.

SCHLAGWORTE

Verlauf:

20.02.2017 Kündigungsversuch per E-Mail an kundenservice spider monkey stromio.de

20.02.2017 Eingangsbestätigung von kundenservice spider monkey stromio.de

21.02.2017 Antwort vom Kundenservice: E-Mail nicht ausreichend, Schriftform erforderlich.

22.02.2017 Schriftliche Kündigung mit einfachem Brief an das Postfach des Stromio Kundendienstes in Magdeburg. Keine Reaktion von Stromio.

25.02.2017 Schriftliche Kündigung per Einwurfeinschreiben an das Postfach des Stromio Kundendienstes in Magdeburg. Laut Sendungsverfolgung der Deutschen Post wurde das Einschreiben am 27.02.2017 zugestellt. Keine Reaktion von Stromio.

28.02.2017 Fax an den Kundenservice mit erneuter Kündigung und Verweis auf die bereits übersandten schriftlichen Kündigungen.

01.03.2017 Lastschrift eines weiteren Abschlags für März 2017 durch Stromio.

03.03.2017 Nachfrage zum Stand der Bearbeitung der Kündigung mit Hinweis auf die vorhergehende Korrespondenz.

Seitdem kein Lebenszeichen von Stromio.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Stromio GmbH: Schnellstmögliche Rückmeldung und Anerkennung der Kündigung, Übergabe des Zählers in die Grundversorgung, korrekte Abrechnung mit Berücksichtigung der Boni.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
13.03.2017 | 10:08
Firmen-Antwort von: Stromio GmbH
Abteilung: Kundenservice

Sehr geehrter Kunde,

Wir bedauern, dass Sie Grund zur Beschwerde haben.

Um Ihr Anliegen mit Ihnen persönlich zu klären werden wir Sie in Kürze kontaktieren. Nochmals vielen Dank für Ihre Geduld und entschuldigen Sie bitte die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Freundliche Grüße

Ihre Stromio GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


07.04.2017 | 09:11
von Jürgen V. gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Stromio hat sich am 11.3. per Email gemeldet. Sie hätten Probleme mit ihrem System in der Poststelle gehabt. Der Zähler wurde zum 22.3. freigegeben. Die Endabrechnung liegt mir noch nicht vor.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: