Durch Hermes gelöste Beschwerde. | 141 Views | 16.03.2017 | 18:10 Uhr
geschrieben von Nicole Schwartz

Hermes Germany GmbH (Hamburg)

Doppelte Kosten und Bearbeiter legt bei Anfrage auf

Bestell-/Kundennummer: 01064104830498

Unfähig und Unfreundlich

Ich sollte einen Tisch erhalten, Lieferkosten 15€. Der Zusteller hat offensichtlich unser Haus nicht gefunden, wohin allerdings sehr regelmäßig Post und Pakete geliefert werden. Ich habe umgehend versucht Kontakt aufzunehmen, habe allerdings nur eine Bearbeitungsnummer bekommen und bevor sie sich mit mir auseinandersetzten, haben sie das Paket zum Absender zurückgehen lassen. Als ich erneut anrief, um die Lage zu klären, wurde mir nur mitgeteilt, dass ich Pech hab und nun die Lieferung erneut bezahlen muss. Als ich dann auf die Ungerechtigkeit hinwies, hat der Mitarbeiter einfach aufgelegt. Ich finde das Verhalten von Hermes unmöglich und bin sehr wütend!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Hermes Germany GmbH: Erstattung der Lieferkosten für die zweite Zustellung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
16.03.2017 | 19:29
Firmen-Antwort von: Hermes Germany GmbH
Abteilung: Social Service

Hallo Frau Nicole Schwartz,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Zu dieser Sendung liegt uns eine Adresskorrektur des Versenders vor. Er hat uns die korrekte Zustelladresse nachträglich genannt.

Die Sendung wurde bereits heute im Sortierzentrum bearbeitet und wird Ihnen voraussichtlich morgen an Ihrer Wohnadresse zugestellt.

Herzliche Grüße aus Hamburg,

Ihr Social Service-Team der Hermes Germany GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


17.03.2017 | 15:47
von ReclaBoxler-7338958 | Regelverstoß melden
Sie sind nicht der Einzige der mit Hermes ein Problem hat.
Da hilft nur ein vollständiger Boykott.
Seit dem ich letztes Jahr Probleme schon große mit Hermes hatte, meide ich alle Verkäufer die keine Alternative zu Hermes anbieten.
Ich zahle lieber mehr als mich diesem Ärger auszusetzen.
Leider ist der Chinesische Verkäufer bei dem ich schon Waren via DHL ohne jegliche Probleme bezogen hatte, ohne Vorankündigung auf Hermes umgestiegen. Seit dem gibt es fast immer Ärger.

20.03.2017 | 06:57
von Nicole Schwartz gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: