Durch Stromio gelöste Beschwerde. | 298 Views | 20.03.2017 | 15:40 Uhr
geschrieben von Karl F.

Stromio GmbH (Magdeburg)

Preiserhöhung um 30% - Kündigung ignoriert

Bestell-/Kundennummer: Vertragskonto 123276255

Zum 01.03.17 hat Stromio bei meinem Vertrag die Preise um etwa 30% erhöht und dies wohl durch ein versteckt hinterlegtes Schreiben vom 13.01.17 auf einem Onlineportal "hinterlegt".

SCHLAGWORTE

Ich bin auf dieses Schreiben zufällig am 25.02.17 durch Eingabe meiner Zählerstände gestoßen und habe mir sofort einen neuen Anbieter gesucht.

Am 09.03.17 wurde mir vom neuen Anbieter mitgeteilt, dass die Kündigung von Stromio abgelehnt wurde.

Daraufhin habe ich sofort am 09.03.17 ein weiteres mal per Email und auch schriftlich in Briefform (mit Nachweis) gekündigt und meine Einzugsermächtigung entzogen.

Nachdem am 13.03.17 wieder Geld abgebucht wurde und keine Reaktion auf meine Kündigung erfolgte, wurde die Abbuchung meinerseits Rückgängig gemacht und erneut ein Kündigungsschreiben geschickt. - Bis heute keine Bestätigung meiner Kündigung, keine Reaktion bei Stromio!

Wahrscheinlich muß ich doch rechtlich prüfen lassen, ob Preiserhöhungen um 30% und deren Ankündigung durch "Hinterlegen" in einem versteckten Online-Portal rechtlich zulässig sind!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Stromio GmbH: Kündigung des Stromliefervertrages


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
21.03.2017 | 11:40
Firmen-Antwort von: Stromio GmbH
Abteilung: Kundenservice

Sehr geehrter Kunde,

Wir bedauern, dass Sie Grund zur Beschwerde haben.

Um Ihr Anliegen mit Ihnen persönlich zu klären werden wir Sie in Kürze kontaktieren. Nochmals vielen Dank für Ihre Geduld und entschuldigen Sie bitte die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Freundliche Grüße

Ihre Stromio GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


03.05.2017 | 21:25
von Karl F. gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Leider keine Kündigung, jedoch ein neuer Vertrag mit erheblich besseren Konditionen.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: