668 Views | 30.05.2017 | 09:31 Uhr
geschrieben von Stefan Panzer

Techem GmbH (Eschborn)

Rauchwarnmelder - Nach 2 Terminankündigungen niemand erschienen

Bestell-/Kundennummer: 00547103

Ich habe als Mieter bereits im Jahr 2015 von Techem eine Terminankündigung zum Einbau von Rauchwarnmeldern bekommen. Ich war an diesem Termin in der Wohnung anwesend, sogar einige Stunden länger, aber niemand ist erschienen. Am nächsten Tag fand ich einen Zettel im Briefkasten mit dem handschrifltichen Vermerk, dass ich nicht angetroffen wurde. Das ganze wiederholte sich. Es wurde ein zweiter Termin anberaumt, zu dem wieder niemand erschienen ist. Mehrere Zeugen können bestätigen, dass ich an beiden Terminen anwesend war.

SCHLAGWORTE

Jetzt (Ende Mai 2017) bekomme ich von meinem Vermieter einen bösen Brief (offensichtlich von Techem vorformuliert), dass ein dritter Termin ausgemacht werden soll, für den ich die Kosten selbst zu tragen habe. Exakt genauso erging es der Mieterin in der Wohnung unter mir.

Das Geschäftsgebaren von Techem ist eine Unverschämtheit. Ich werde den Rechtsweg einschlagen. Aber es ist mir auch wichtig, dass die Öffentlichkeit darüber informiert wird über die dubiosen Geschäftspraktiken von Techem.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Techem GmbH: Kostenloser Termin und Entschuldigung.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (4)


31.05.2017 | 09:49
von ReclaBoxler-5201925 | Regelverstoß melden
Techem kassiert selbst für die Arbeit des Monteurs freudig Geld. Dem vermieter kann das alles eh egal sein - der leitet 100% aller Kosten sofort auf die Mieter um.
Traurig bei Euch - dass Ihr RWM-Pflicht habt (wir noch nicht! aber wir haben auch RWM)
Falls Du Mitglied in einem Mieterverein etc bist - nutze deren Anwälte. Es ist nämlich so, dass es in ganz Deutschland kein Gesetz gibt, das vorschreibt, dass Rauchwarnmelder ausschließlich durch speziell geschulte Monteure einzubauen sind. Jeder Mieter kann das nämlich auch.
Allerdings verdient so natürlich kein Techem-Monteur Geld.
Argument also: Vermieter kann sich von Techem doch die RWM geben lassen und die von den Mietern selbst installieren lassen. Das macht weder Krach noch Dreck, ist in 5 min erledigt und der Vermieter hat seine Pflicht erfüllt.
Bei Euch ist das vermutlich gleich mal nett mit einer Mieterhöhung infolge angeblicher Modernisierung verbunden.
Die Techem-Teile funken --- Fernkontrolle der Installation somit jederzeit durchführbar. Und - aller 3 min erfassen die Daten und speichern lebenslang!
Bei uns wurde einer der RWM direkt oberhalb der Eingangstür angebracht (aber 1 Stunde später entfernt und woanders platziert!) - d. h. es wird pausenlos gar überwacht und gespeichert, wann und wie oft sich die Tür öffnet, wann der Mieter daheim ist oder tagelang abwesend.

06.06.2017 | 13:11
von Stefan Panzer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Bisher hat sich niemand gemeldet.


11.07.2017 | 13:40
von Stefan Panzer noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Techem hat seit dem weder geantwortet noch sonst reagiert. Ich habe nich nie so einen unverschämten "Dienstleister" erlebt.


18.09.2017 | 09:30
von ReclaBoxler-5201925 | Regelverstoß melden
Übrigens - falls nicht bekannt: lt Gesetzgeber und sämtlicher RWM-Dienste gilt: es ist NICHT zwingend notwendig, dass RWM durch Fachmänner installiert werden müssen - das kann man auch selbst tun!
Somit weder Termine noch unnötige Arbeitskosten anfallend!



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!