Durch ELECTRONIC ARTS gelöste Beschwerde. | 246 Views | 11.06.2017 | 13:29 Uhr
geschrieben von Torben Bruhns

ELECTRONIC ARTS GmbH (Köln)

Kontosperrung wird grundlos verlängert

Bestell-/Kundennummer: Fall ID 31278593

Laut EA wurde mein Account aufgrund einer sprachlichen Verfehlung für 72 Stunden gesperrt. Allerdings macht der Publisher EA keinerlei Anstalten, die Strafe nach Ablauf aufzuheben.

Als die 72 Stunden meiner auferlegten Strafe abgelaufen waren, rechnete ich damit meine Spiele in Origin wieder vollumfänglich nutzen zu können.

Aber Pustekuchen, EA hatte die Strafe immer noch nicht aufgehoben.

Also versuchte ich mit EA Kontakt aufzunehmen, Versuch trifft es am ehesten, denn die Rückmeldung war folgende:

"Um Ihre Anfrage gründlich zu prüfen zu können, bitten wir Sie um etwas Geduld für unsere Antwort. Wir tun jedoch unser Möglichstes, Sie binnen Kurzem über das Ergebnis zu unterrichten. Leider müssen wir Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir derzeit ein erhöhtes Eingangsvolumen registrieren, und es daher zu einer Verzögerung von mindestens 72 Stunden kommen kann".

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an ELECTRONIC ARTS GmbH: Sofortige Aufhebung der Strafe.


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


15.06.2017 | 14:17
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.


15.06.2017 | 14:18
von Torben Bruhns gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst


15.06.2017 | 14:27
von Torben Bruhns | Regelverstoß melden
Anstatt 72 waren es 108 Stunden.
Eine Antwort bekam ich erst nachdem das Problem schon lange vom Tisch war.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: