Durch OTELO gelöste Beschwerde. | 193 Views | 29.08.2017 | 22:04 Uhr
geschrieben von Thorsten .Hahn

OTELO (Düsseldorf)

OTELO verweigert fristgerechte Vertragskündigung

Bestell-/Kundennummer: 11452311

OTELO weigert sich meine fristgerechte Vertragskündigung umzusetzen und reagiert nicht auf schriftliche Kommunikation zu diesem Sachverhalt.

Ich hatte zum 01.09.2016 einen OTELO Vertrag über Sparhandy.de abgeschlossen und wollte diesen nun fristgerecht zum 31.08.2017 kündigen. Hierzu hatte ich Mitte April über das "Kontakt & Support" Formular geschrieben dass ich entweder auf einen günstigen Vertrag umstellen oder den Vertrag fristgerecht kündigen möchte (Originaltext: Falls sie mir den bestehenden Tarif für einen Preis unter 10 € pro Monat anbieten können würde ich diesen hiermit um 24 Monate verlängern, falls nicht meinen Vertrag hiermit zum 31.08.2017 fristgerecht kündigen und meine Rufnummer mitnehmen"). Die Bestätigung dass diese Nachricht angekommen ist liegt als Anhang eines Emails von OTELO an mich vor.

SCHLAGWORTE

Leider hatte die Antwortmail nichts mit meiner Anfrage zu tun, weswegen ich die OTELO Hotline angerufen und mein Anliegen vorgetragen habe. Da OTELO nach eigenem Hinweis diese Gespräche aufzeichnet gehe ich davon aus dass der Gesprächsinhalt komplett nachvollzogen werden kann. In diesem Gespräch wurde mir gesagt, dass ich den Vertrag erst im Juni über "Mein OTELO" oder die dort hintelegte emailadresse kündigen könnte.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Dies war eine falsche Terminangabe welche dazu geführt hat dass sich der Vertrag automatisch bis zum 31.08.2018 verlängert hat. Mittlerweile weiss auch dass die Kündigungsform so nicht in den OTELO AGB's Stand 01.09.2015 steht (Originaltext: "Kündigungen haben in Schriftform zu erfolgen", es gibt keinen weiteren Hinweis dass anderen Anforderungen zu genügen ist) weswegen ich davon ausgehe dass meine per "Kontakt & Support" Formular fristgerecht ausgesprochene Kündigung rechtswirksam ist.

Nach erfolglosem Gespräch mit der Hotline habe ich am 03.07.17 OTELO noch einmal per E-Mail ("Kontakt spider monkey otelo.de") und am 10.03.17 per "Kontakt& Support" Formular mitgeteilt dass ich meinen Vertrag als fristgerecht gekündigt angesehe und dass sie mir dies bitte schriftlich bestätigen möchten. Da das Unternehmen nicht an einer Kontaktaufnahme mit mir interessiert zu sein scheint vermute ich dass OTELO hofft den Fall aussitzen zu können, haben andere Nutzer ähnliche Probleme?

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an OTELO: Vertragskündigung zum 31.08.2017


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


13.09.2017 | 14:00
von Thorsten .Hahn gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
OTELO hat meine Kündigung nun akzeptiert und den Vertrag zum 11.09. beendet. Wünschenswert wäre gewesen dies vorab zu kommunizieren anstatt meinem Sohn die SIM Karte kommentarlos zu sperren, aber egal, Hauptsache Beendigung der Vertragsbeziehungen.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: