Durch Vodafone gelöste Beschwerde. | 153 Views | 26.07.2017 | 19:57 Uhr
geschrieben von Matthias Gestrich

Vodafone GmbH (Düsseldorf)

Beträge für stornierte Mobilfunkverträge werden nicht erstattet

Bestell-/Kundennummer: Kd.-Nr. 108447813

SCHLAGWORTE

Mein Sohn hat bei Preis24 ein Iphone7+ inkl. Tarif von Vodafone bestellt und den anteiligen Gerätekaufpreis in Höhe von 287,90€ am 03.11.2016 an Preis24 überwiesen. Ab dem 10.11.2016 wurden von der Firma Vodafone Rechnungsbeträge für den Mobilfunktarif „SmartL inkl. Smartphone“ in Höhe von 59,90€ (23.11.), 44,99€ (22.12.) und 44,99€ (26.01.) abgebucht (Kd.Nr. 108447813). Aufgrund von Lieferschwierigkeiten des Smartphones seitens Preis24 (?) wurde im Dezember 2016 der Vertrag über die Lieferung des Smartphones storniert (per telefonischer Absprache mit einer Mitarbeiterin von Preis24 (Frau Tota?) ). Die selbe Mitarbeiterin gab uns auch die Empfehlung, die Annahme der von Vodafone versandten SIM-Karte zu verweigern – was auch geschah. Am 23.12.2016 erhielten wir eine Mail von preis24 spider monkey einsamobile.de, dass die Stornierung des Mobilfunkvertrages beim Netzbetreiber beantragt und zuviel berechnete Grundgebühren nach durch durchgeführten Vertragsstornierung „selbstverständlich“ zurückerstattet würden (#542386).

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Zusammenfassung: Mein Sohn hat weder je das Iphone7+ erhalten noch eine SIM-Karte der Firma Vodafone in Besitz genommen, die ihm die Nutzung des Mobilfunktarifs ermöglicht hätte. Grund für diese Tatsache war die Unfähigkeit der beteiligten Firmen, das Iphone 7+ wie vertraglich zugesagt in zumutbarer Zeit zu Verfügung zu stellen.

Der Anspruch meines Sohnes in Höhe von 287,90€ (nicht geliefertes Smartphone) + 149,88 (nicht genutzte Mobilfunkverträge), der in diversen Telefonaten mit Mitarbeitern von Preis24 immer wieder bestätigt wird (u. a. im Juni 2017 Herr Woliniak), hat bis heute, über 8 Monate nach Zahlung, nicht zu einer Rückvergütung geführt. Auch mehrfach von Mitarbeitern von Preis24 zugesagte Mails über den Sachverhalt sind uns bis heute nicht zugegangen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Vodafone GmbH: Erstattung von 437,78€ + Pauschale von 20€ für Verzugszinsen und sonst. Aufwendungen


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


16.08.2017 | 23:16
von Matthias Gestrich gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Vodafone hat die Grundgebühren umgehend erstattet!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: