Durch klarmobil gelöste Beschwerde. | 292 Views | 08.08.2017 | 20:05 Uhr
geschrieben von A. S.

klarmobil GmbH (Büdelsdorf)

Widerruf wird ignoriert

Bestell-/Kundennummer: 71854203

Am 11.07.2017 habe ich über das Internet bei Klarmobil einen Vertrag abgeschlossen für eine Allnet Flat 2000 im D1 Netz mit Rufnummerportierung.

SCHLAGWORTE

Bei der Bestätigung habe ich im Kleingedruckten bemerkt, dass aus dem D1 Netz ein D2 Netz wurde. Da ich an meinem Arbeitsort kein gutes D2 Netz habe, habe ich mich etwas im Internet schlau gemacht und war von den Bewertungen über Klarmobil sehr verunsichert, weshalb ich noch am selben Tag, also am 11.07.17 meinen Vertrag wieder widerrufen habe, mit der Bitte, mir weder Gerät zuzuschicken noch eine Rufnummerportierung zu veranlassen.

Diese E-Mail ist nachweislich bei Klarmobil eingegangen.

Nach einer Woche habe ich die Antwort erhalten, dass meine STORNIERUNG erst möglich ist, wenn alles technisch umgesetzt wurde und ich mich dann einfach nochmal melden sollte.

Auf weitere Anfragen habe ich niemals eine Antwort erhalten und ich sehe es nicht ein, die teure Hotline noch öfter anzurufen (da ich bisher immer gefühlte Stundenland in der Warteschleife war).

Daraufhin habe ich per Einschreiben mit Rückschein einen schriftlichen Widerruf mit den selben Forderungen geschickt, der auch am 18.07.2017 bei Klarmobil eingegangen ist.

Auch darauf habe ich nie eine Antwort erhalten.

Heute (04.08.2017) habe ich eine Willkommens-E-Mail erhalten, in der Klarmobil mich als neuen Kunden willkommen heißt und mir die SIM-Karte zuschickt.

An dieser Vorgehensweise sind viele Dinge falsch. Vor allem ist es nicht richtig und auch nicht rechtens, einen Widerruf wiederholt einfach zu ignorieren.

Es ist auch nicht richtig, Geräte loszuschicken, die der Kunde dann auf eigene Kosten wieder zurück schicken muss.

Ich erwarte ZUMINDEST eine Stellungnahme von Klarmobil!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an klarmobil GmbH: Den Verzicht jeglicher Forderungen für Zahlungen sowie eine Bestätigung meines Widerrufs


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


16.08.2017 | 06:38
von A. S. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Auch auf ein Fax hat klarmobil nicht reagiert. Ich habe nun zum 4. mal einen Widerruf und die SIM-Karte wieder verschickt, aber bisher habe ich immer noch keine Reaktion. Mittlerweile verlaufen sich meine Kosten für die ganzen Einschreiben und Rücksendungen auf 20€, dafür, dass ich das mir vom Gesetz gegebene Recht in Anspruch nehme. Ziemlich traurig. Ich möchte die Angelegenheit einfach nur erledigt haben und bin mittlerweile zermürbt und müde.


23.08.2017 | 08:53
von A. S. gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nach 3 Emails, 2 Einschreiben und 1 Fax ist mir nun eine Bestätigung meiner Stornierung per Email geschickt worden. Auf den Sachverhalt oder meine gescheiterten Versuche der Verbindungsaufnahme ist darin in keiner Weise eingegangen worden.
Aber immerhin habe ich eine Bestätigung erhalten und auch die Zusage, dass alle Beiträge erstattet werden.
Das erstattet mir natürlich nicht die gut 15€ Post-Kosten oder den Ärger und die Wut.
Dennoch: für die Bestätigung bin ich sehr dankbar!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: