Von Hermes beantwortete Beschwerde. | 640 Views | 10.08.2017 | 07:58 Uhr
geschrieben von Stefan Baum

Hermes Germany GmbH (Hamburg)

Hermes Mitarbeiter schlägt zu

Hermes Mitarbeiter schlägt zu und Telefon fällt zu Boden.

Ich befuhr heute die Mendelsohnstraße in Frankfurt am Main.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 147463 thumb
1 Bild

Vor mir blockierte ein PKW die Fahrbahn mit eingeschalteter Warnblinkanlage. Nach einer Wartezeit von ca. 30 Sekunden betätigte ich die Hupe. Aus dem Fahrerfenster des PKW`s wurde mir ein Arm mit einer abfälligen Handbewegung gezeigt. Es änderte sich nichts an der Situation.

Erst als ich an der Seite des Fahrerfensters erschien und den Fahrer aufforderte die Straße freizugeben, wurde dieser patzig mit den Worten "Was willst du? Geh weg!".

Ich erkannte einen nicht angeschnallten Fahrer des Paketzustellers Hermes. Daraufhin beschwerte ich mich bei ihm, er solle doch weiterfahren. Er weigerte sich. Dann nahm ich mein Telefon zu Hand, um die Situation per Foto festzuhalten. Dann stieg der Fahrer aus, um sein Nummernschild zu blockieren (siehe Foto anbei). Er regte sich dermaßen auf, dass er auf mich zu kam und mich auf den Arm schlug. Dabei fiel das Telefon auf den Boden.

Ein Taxifahrer kam mir zur Hilfe. Schnell konnte ich mich entfernen und der Hermes-Fahrer fuhr an die Seite auf eine Sperrfläche um dort zu parken. Ich fuhr ein Stück weiter und parkte ebenfalls. Ich lief dann wieder ein Stück zurück, um das Nummernschild des Fahrzeugs festzuhalten (siehe zweites Foto). Die geschah Gott sei Dank unbeobachtet vom Hermes Fahrer. Ich war dermaßen geschockt und bin es immer noch.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Hermes Germany GmbH: Anzeige gegen den Fahrer


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
12.08.2017 | 15:33
Firmen-Antwort von: Hermes Germany GmbH
Abteilung: Social Service

Hallo Stefan Baum,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir vielmals um Entschuldigung.

Unser Bote möchte sich gern persönlich bei Ihnen entschuldigen. Bitte senden Sie uns daher bitte eine E-Mail mit dem Betreff "ReclaBox 147463" unter Angabe Ihrer Kontaktdaten an socialmedia spider monkey hermesworld.com.

Vielen Dank im Voraus.

Herzliche Grüße aus Hamburg,

Ihr Social Service-Team der Hermes Germany GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


10.08.2017 | 15:33
von H.. | Regelverstoß melden
Vielleicht sollten Sie mal die Chefs direkt mit in den Mailverteiler nehmen.

Die kennen sicher auch jemanden der Ihnen helfen kann.
Mal sehn wie witzig die das finden.

Geschäftsführer der Hermes Germany GmbH

Frank Rausch (Vorsitzender) Frank. Rausch (at) hermesworld.com
Thomas Horst Thomas. Horst (at) hermesworld.com
Dirk Rahn Dirk. Rahn (at) hermesworld.com
Olaf Schabirosky Olaf. Schabirosky (at) hermesworld.com
Stephan Schiller Stephan. Schiller (at) hermesworld.com

Vorsitzender des Aufsichtsrates

Hanjo Schneider Hanjo. Schneider (at) hermesworld.com



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: