Durch E.ON Energie Deutschland gelöste Beschwerde. | 698 Views | 15.08.2017 | 11:24 Uhr
geschrieben von Dirk Pawellek

E.ON Energie Deutschland GmbH (München)

Kein Kunde aber Rechnung und Inkasso auf dem Hals

Am 8.2.17 bekam ich das erste Schreiben in der Sache, mein Vertrag wurde wie gewünscht beendet Rechnung folgt.

SCHLAGWORTE

Am 24.2.17 kam die Schlussrechnung. Am 26.2.17 schickte ich einen Brief an EON das ich weder mit dem Stromverbrauch noch mit der besagten Wohnung etwas zu tun habe.

Am 7.3.17 dankte mir EON das ich mir Zeit nahm den Sachverhalt zu schildern, aber da in der Zeit ein Leerstand der Wohnung bestand, sollte ich von der Wohnung, die mir nicht gehört eine Kopie vom Mietvertrag schicken, erst dann könne eine Korrektur erfolgen.

Am 11.5.17 hatte ich deren Inkasso Unternehmen auf dem Hals. Ich übergab die Sache meinem Rechtsanwalt und forschte selbst nach den Ursachen.

Es stellte sich heraus, das der Mieter der Wohnung, sich irrtümlich auf einen Zähler, zu einer Wohnung die mir gehört, angemeldet hatte.

Nun dachte ich, kein Problem und stell das bei EON richtig. Fahre 70 km Richtung Helmstedt, zur Avacon, die die Zählerablesekarten verschickt. Die aber haben mit EON nichts zu tun den gehören nur die Zähler, EON könnte man nur telefonisch erreichen.

Da ich aus Erfahrung weiss, dass man telefonisch gar nichts erreicht, forsche ich nach wie ich an EON herankomme. Es gibt lt. Telefonbuch EON Avacon in Salzgitter Lebenstedt, also hin.

Sie haben mit EON nichts zu tun, können mir nicht weiterhelfen.

Also doch anrufen. Nette Frau versucht was Sie kann aber telefonisch schwer zu klären. Inkasso kann Sie auf gar keinen Fall zurrücknehmen, ich müsste selbst bei deren Rechtsanwaltsbüro anrufen und versuchen die Sache aufzuklären.

10. 5.17 EON die 2.: Wir haben Ihren Vertrag wie gewünscht gekündigt, für Zähler auf den sich der Mieter irrtümlich angemeldet, also auch Strom und Grundgebühr gezahlt hatte. Strom wurde auf meiner Rechnung nach nicht verbraucht aber 27,98 € Grundgebühren sind für mich angefallen. 31.7.17 Schreiben von EON: Letzte Mahnung vor Beauftragung eines Inkassounternehmens mit der Androhung der Schufaeintragung. Ich bin Selbständig, was das bedeutet brauch ich wohl kaum zu sagen.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

10. 2. 17 EON die 3.: Schreiben: Wir brauchen Ihre Hilfe zu einer Ihrer Wohnungen. Ich schicke Namen des Mieters an EON.

29.5.17 meine angebliche Stromrechnung kommt 622,07 €. Anruf bei EON, daß nicht ich sondern ein Mieter der Kunde ist. Der Name wird auch gleich gefunden, Gas ist ebenfalls bei EON unter dem Namen angemeldet. Ich gebe noch den Zählerstand durch da nicht einmal die Hälfte an Verbrauch real war. Das war wenigstens geklärt. Denkste /

6.7.17 Wir haben den Vertrag wie gewünscht beendet. 3.8.17 Ihre Schlussrechnung für den Zeitraum vom 1. Mai 17 bis 6. Juli 17 - 1001,71 €. Und nun?

Auch in dieser Sache war mein Anwalt tätig, nicht einmal das nützt etwas, das Chaos bei EON ist scheinbar allgegenwärtig.

Einem Grundversorger, der nicht einmal ein Büro im Umkreis von 500 km zur Klärung solcher Sachen unterhält, der sich an keinerlei im Geschäftsleben üblichen Gepflogenheiten oder telefonischen Absprachen hält sollte man das Gewerbe entziehen.

Für die Abteilung, die sich überflüssiger Weise bei mir entschuldigt Vertragskonto 242096250747 Vertrkt. 242097290269 Vertrkt. 242092860119

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an E.ON Energie Deutschland GmbH: Schnelle Aufklärung ohne mich weiter zu belästigen


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
15.08.2017 | 11:24
Firmen-Antwort von: E.ON Energie Deutschland GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Hallo Herr Pawellek,

vielen Dank für Ihre offenen Worte. Wir entschuldigen uns ausdrücklich für den Eindruck den Sie von uns erhalten haben. Diesen möchten wir sehr gern ändern.

Aus diesem Grund prüfen wir Ihr Anliegen aktuell ganz genau und benötigen dafür noch ein wenig Zeit. Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Vielen Dank.

Wir versichern Ihnen, dass wir uns in den kommenden Tagen unaufgefordert noch einmal bei Ihnen zurück melden.

Viele Grüße
Ihre E.ON Energie Deutschland GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (6)


18.08.2017 | 19:58
von Dirk Pawellek noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


26.08.2017 | 21:00
von Dirk Pawellek noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


12.09.2017 | 19:23
von Dirk Pawellek noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Die Sache mit der ZÄHLERVERWECHSELUNG ist scheinbar geklärt. Nicht durch EON. Ich habe einen Kunden, der bei der Avacon eine gehobene Stellung hat, um Hilfe gebeten und die Avacon hat das geklärt. Weshalb gibt es für Ottonormalkunde keinen Ansprechpartner?
Die 1071,-€ Schlussrechnung für die 36 Tage mit denen ich auch nichts zu tun habe stehen noch aus. Das läuft über EON direkt, da habe ich noch nichts gehört und keine Hoffnung daß sich das aufklärt. Ich warte ab.
Dirk Pawellek


08.10.2017 | 15:46
von Dirk Pawellek noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


11.10.2017 | 09:03
von E.ON Energie Deutschland GmbH

Hallo Herr Pawellek,

wir melden uns heute mit einer guten Nachricht bei Ihnen zurück.

Ihr Anliegen wurde geklärt und wir werden diesbezüglich in den kommenden Tagen noch einmal schriftlich auf Sie zukommen. Bitte haben Sie bis dahin noch ein wenig Geduld. Vielen Dank.

Viele Grüße

Ihre E.ON Energie Deutschland GmbH



15.10.2017 | 19:59
von Dirk Pawellek gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: