Durch primastrom gelöste Beschwerde. | 327 Views | 11.09.2017 | 06:00 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-2884039

primastrom GmbH (Berlin)

Primastrom erkennt Widerrufsrecht nicht an

Bestell-/Kundennummer: 7890188222 und 7890188225

Am 03.07.2017 kam ein Vertreter des Vodafone-Shop, bei dem wir unseren Telefonanschluß beziehen, ohne Termin in unser Haus, mit dem Vorwand Messungen an unserer Telefonleitung vornehmen zu müssen.

SCHLAGWORTE

Danach kam er auf mich zu, dass er mir einen günstigeren Tarif für Gas und Strom anbieten kann. Von dem Widerrufsrecht wurde in keinster Weise etwas erwähnt.

Die schriftlichen Vertragsunterlagen habe ich erst am 02.08.2017 auf dem Postweg erhalten. In diesen Unterlagen bin ich aufgefordert erheblich höhere monatliche Abschläge für Gas und Strom zu zahlen. Diesen Mehrbetrag aufzubringen, ist mir aufgrund meiner geringen Rente nicht möglich. Durch den Vertreter wurden mir auch keinen Größenordnungen der monatlichen Abschläge für Gas und Strom benannt.

In diesen Unterlagen wurde mir auch erst von meinem Widerrufsrecht Mitteilung gegeben. Daraufhin habe ich am 03.08.2017 das Widerrufsformular abgeschickt.

Am 10.08.2017 habe ich ein Schreiben von Primastrom mit Datum vom 09.08.2017 erhalten, in dem Sie die Rückabwicklung ablehnen.

Ich fühle mich falsch aufgeklärt, arglistig getäuscht und hintergangen. Als Rentnerin mit sehr geringem monatlichem Einkommen und Schwerbeschädigung kann ich diese Mehrkosten nicht leisten.

Bei dem Gespräch mit dem Vertreter wurde ich nicht auf mein Widerrufsrecht hingewiesen, noch habe ich Vertragsunterlagen erhalten. Somit konnte ich gar nicht eher handeln.

Nun erkennt Primastrom das Widerrufsrecht nicht.

Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass ich es mehr als eine Unverschämtheit empfinde, durch Falschaussagen Menschen so zu manipulieren, dass sie keinerlei Chance haben sich gegen einen unbewusst abgeschlossenen Vertrag zu wehren. Wir bekamen kein einziges Dokument ausgehändigt, geschweige denn die mündliche Widerrufsbelehrung, sodass wir überhaupt nicht in der Lage waren uns zu wehren.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an primastrom GmbH: Rückabwicklung des Vertrages


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
13.09.2017 | 17:06
Firmen-Antwort von: primastrom GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrte/r ReclaBoxler/in,

bezüglich Ihrer Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass primastrom die Aufträge zu den Kundennummern 7890188225 und 7890188222 aus Kulanz und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht zum nächstmöglichen Termin beenden wird. Dies erfolgt voraussichtlich zum 22.09.2017 für beide Verträge.

Die Erstellung der Abschlussrechnungen erfolgt, sobald uns ein bestätigter Endzählerstand seitens des Netzbetreibers vorliegt. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass die Bestätigung eines Zählerstandes bis zu 28 Tage dauern kann. Hierauf hat primastrom leider keinen Einfluss.

Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir Sie in aller Form um Entschuldigung und hoffen, Ihr Anliegen nunmehr zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet zu haben.

Für weitere Fragen oder Anmerkungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr primastrom-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


22.09.2017 | 20:00
von ReclaBoxler-2884039 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: