Durch idealenergie.de gelöste Beschwerde. | 322 Views | 09.10.2017 | 14:07 Uhr
geschrieben von Ronny Starck

idealenergie.de (Köln)

Nach Kündigung kein Sepa Lastschriftmandat mehr / Neukundenbonus

Wir haben, Form und Fristgerecht, unseren Vertrag mit der Ideal Energie zum 19.12.2017 gekündigt. Nachdem auch die Kundenrückgewinnung kein Erfolg hatte, haben wir eine E-Mail bekommen in welcher uns folgendes mitgeteilt wird:

SCHLAGWORTE

Ihr Stromliefervertrag endet zum 20.12.2017. Aufgrund dessen - bzw. aufgrund eines bisher nicht schriftlich erteilten SEPA-Mandates - kann von der erteilten Ermächtigung zukünftig nicht mehr Gebrauch gemacht werden. Daher werden die fälligen Abschlagsbeträge nicht mehr per Lastschrift von Ihrem Konto mit der IBAN xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxx eingezogen werden können. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis. Die bis zum Vertragsende noch anstehende (n) Abschlagszahlung (en) leisten Sie daher bitte rechtzeitig bei Fälligkeit immer per Überweisung. Wir weisen dringend darauf hin, dass Sie bei sämtlichen Überweisungen Ihre Vertragsnummer xxxxxxxxxxx angeben, da Ihre Zahlung nur so Ihrem Kundenkonto zugeordnet werden kann. Ihr monatlicher Abschlag beträgt 100,00 EUR.

Nach telefonischer Rückfrage von uns, wurde mitgeteilt das dies aufgrund der Kündigung so ist. Wir hätten ja kein Sepa Lastschriftmandat mit Ideal Energie sondern mit Check 24, über welchen wir den Vertrag mit Ideal Energie abgeschlossen haben.

Abgebucht hat aber immer Ideal Energie, und nicht Check 24. Also eine Lüge.

Auch beim Sofortbonus, welcher über Check 24 angeboten wurde, gab es Probleme. Zum einen mussten wir diesem hinterher rennen und zum anderen wurde weniger ausgezahlt als angegeben. Nach Rücksprache wurde uns erklärt, unser Netzbetreiber hätte mitgeteilt das wir weniger verbrauchen als im Angebot angegeben (hatten 4250 kW angegeben). Letztes Jahr lag der Verbrauch bei 4180 KW.

Haben Rechtsschutz und werden uns, sofern es auch bei der Schlußrechnung Probleme gibt, Anwaltlich vertreten lassen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an idealenergie.de: Weiterführung Lastschriftmandat


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
09.10.2017 | 14:07
Firmen-Antwort von: idealenergie.de
Abteilung: Beschwerde

Sehr geehrter ReclaBoxler-9269949,

bedauerlicherweise konnten wir bislang Ihr Anliegen nicht bearbeiten. Ohne Angabe Ihrer Vertrags- oder Kundennummer ist es uns nicht möglich, Ihre Beschwerde zuzuordnen.

Daher möchten wir Sie noch einmal höflichst bitten, sich unter VPB spider monkey kundenservice-energie.de mit uns in Verbindung zu setzen. Unser Beschwerdemanagement wird sich umgehend Ihrem Anliegen annehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Scholz

Referent Online Kundenbetreuung

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


09.10.2017 | 14:52
von Ronny Starck | Regelverstoß melden
Hallo Herr Ralf Scholz,

leider kann ich Ihnen keine Email an die angegebene Adresse senden. Es erscheint immer Server Fehler.

Hier die Daten:

Vertragsnummer 71609020033

Kundennummer 78505S1267

MFG

12.10.2017 | 15:19
von Ronny Starck gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: