Von Stromio beantwortete Beschwerde. | 449 Views | 14.10.2017 | 12:17 Uhr
geschrieben von Marc Le

Stromio GmbH (Kaarst)

Stromio ignoriert BGH-Urteil zu Sonderkündigungsrechten

Bestell-/Kundennummer: 122775177

Das Unternehmen Stromio GmbH hat meine sofortige Kündigung per Einschreiben vom 09.01.2016 gemäß § 41 Abs. 3 EnWG ignoriert und stattdessen ein Vertragsende zum Ende der Festlaufzeit (31.12.2016) kommuniziert. Gleichtzeitig wurde die Einzugseermächtigung mit sofortiger Wirkung von mir widerrufen.

SCHLAGWORTE

Stromio hat sich rechtswidrig darüber hinweg gesetzt und einfach weiter abgebucht.

Meine erneute Mitteilung, dass der Vertrag bereits Mitte Januar beendet wurde und ich meine Einzugsermächtigung widerrufen wurde, wurde nach langer Zeit beantwortet, jedoch wurde wieder geltendes Recht ignoriert und weiter abgebucht.

Ich habe dem irgendewann ein Ende gesetzt und die abgebuchten Beträge vollumfänglich zurückbuchen lassen. Daraufhin setzte Stromio die Frima Tesch Inkasso mit den üblichen haltlosen Drohungen ein.

Nachdem die Verbraucherzentrale zwischenzeitlich die rechtswidrigen Geschäftsbedingungen der Firma Stromio im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens überprüfen ließ und der Klage der Verbraucherzentrale durch mehrere Instanzen (LG Düsseldorf, OLG Düsedlorf) entsprochen wurde, hatte sich auf Grundlage der durch Stromio initiierten Revision der BGH sich mit dem Thema zu beschäftigen.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

DEr BGH hat am 05.07.2017 final bestätigt (AZ VIII ZR 163/16), dass den Kunden ein Sonderkündigungsrecht aufgrund gestiegener Abgaben und Preise zusteht. Das Urteil war die logische Konsequenz vergangener Rechtssprechuzng der EuGH.

Nachdem die Belästigungen durch Tesch Inkasso aufgehört haben, erhalte ich heute, Monate nach Entscheidung des BGH, ein Schreiben der RA Kanzelei Christoph Zeiler aus Leverkusen, der irgendwelche fiktiven Forderungen aus Zeiträumen nach Wirksamkeit der Kündigung einfordert. Es wird ein Mahnbescheid angedroht und die sonst von Inkassounternehmen typische Drohkulisse aufgebaut.

Ich werde dem Mahnbescheid, sofern er eintrifft, natürlich widersprechen und sehe dem Klageverfahren mit äußerster Gelassenheit entgegen.

Ich möchte hier nur einmal die Geschäftspraktiken dieses Unternehmes kommunizieren.

Scheinbar ist Ihnen jedes Mittel recht, um an Geld zu kommen und Verbraucher werden ohne Rechtsgrundlage mit haltlosen Forderungen unter Druck gesetzt.

Ich empfehle den Leuten standhaft zu bleiben und diesen Machenschaften nicht nachzugeben.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Stromio GmbH: Beachtung deutscher Rechtssprechung/ Gesetze.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
14.10.2017 | 14:15
Firmen-Antwort von: Stromio GmbH
Abteilung: Kundenservice

Sehr geehrter Kunde,

wir bedauern, dass Sie Grund zur Beschwerde haben.

Um Ihr Anliegen mit Ihnen persönlich zu klären werden wir Sie in Kürze kontaktieren. Nochmals vielen Dank für Ihre Geduld und entschuldigen Sie bitte die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Freundliche Grüße

Ihre Stromio GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


17.10.2017 | 14:47
von Marc Le noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Stromio hat sich nicht gemeldet


09.11.2017 | 23:18
von Rainer H. | Regelverstoß melden
Das klingt alles sehr bekannt. Tesch Inkasso und den netten Herr Zeiler aus Leverkusen kenne ich auch schon.

Das lustgste war die Bettelei von Tesch, ich möge doch bitte die Forderungen begleichen und sie würden mir auch helfen, das Schuldanerkennungsformular auszufüllen und Ratenzahlung wäre uch kein Problem.

Ich habe mittlerweile einen Mahnbescheid erhalten, diesem widersprochen und warte jetzt auf die Klage. Dann geht der Spaß richtig los.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: