Von Hermes beantwortete Beschwerde. | 191 Views | 02.11.2017 | 08:21 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-7105169

Hermes Germany GmbH (Hamburg)

Paketverlust - Hermes reagiert auf Reklamation nicht

Bestell-/Kundennummer: Sendungs ID 01255177830014

Am 12.09.2017 versandten ich und mein Freund ein Paket über Hermes nach Irland.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 152583 thumb
2 Bilder

Das Paket ist bis heute nicht angekommen.

Seit Ende September versuche ich Hermes zu kontaktieren. Auf alle sechs Kontakversuche via Kontaktformular der Internetseite habe ich weder eine Eingangsbestätigung noch eine Rückmeldung erhalten.

Alle 22 Anrufe bei der Hotline waren ergebnislos. Entweder wurde die Verbindung direkt unterbrochen oder man log mich an die Sendungssuche anzustossen und mich hierrüber per E-Mail auf dem laufenden zu halten (selbstverständlich erhielt ich nie auch nur eine einzige E-Mail) oder der Callcentermitarbeiter legte bewusst auf, nachdem ich sagte, worum es geht. Lediglich mein Freund hatte ein einziges Mal Glück, als er die Stimme deutlich erhob und den Mitarbeiter regelrecht zwang noch während des Gesprächs eine Antwortmail zu erhalten.

Jeder Anfruf kostete und 60 Cent.

SCHLAGWORTE

Eine Rückmeldung zum Verbleib der Sendung haben wir rd. vier Wochen nach dieser E-Mail immer noch nicht.

Auch der Empfänger versuchte Hermes zu kontaktieren. Er hat das Gespräch aufgezeichnet. Der Gespröchspartner hat auch nach mehreren Aufforderungen nichts zum Verbleib des Paketes ausgesagt und das Gespräch schliessluch bewusst und ohne Klärung des Sachverhalts unterbrochen.

Vor vier Tag sandten wir eine letzte E-Mail in der wir unsere Forderung bezifferten. Darauf abermals weder Eingangsbestätigung noch Rückmeldung.

Es liegt eine Rechnung über den Ursprungwert des Inhalts vor (rd. 2.000 Euro). Selbst der Zeitwert wird deutlich über 1.200 Euro betragen. Ich habe einen Zeugen über den Inhalt des Pakets.

Ich erwarte umgehend eine Rückmeldung und Erstattung unserer Gesamtforderung.

Ich fühle mich mehr als veräppelt. Bitte entschuldigen Sie die Wortwahl - aber das trifft es sehr genau.

HERMES verschleitert den Paketverlust und das eigene verschulden und stellt sich zu allem Überfluss tot.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Hermes Germany GmbH: Versicherungssumme 500 Euro, Versandkosten 20 Euro, Auslangenersatz 20 Euro.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
09.11.2017 | 15:24
Firmen-Antwort von: Hermes Germany GmbH
Abteilung: Social Service

Guten Tag ReclaBoxler-7105169,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Selbstverständlich möchten wir den Fall klären. Hierzu möchten wir Sie bitten uns Ihre Kontaktdaten per Email an socialmedia spider monkey hermesworld.com zu senden, bitte geben Sie im Betreff die Sendungsnummer und "ReclaBox Nr. 152583" an.

Vielen Dank.

Herzliche Grüße aus Hamburg,

Ihr Social Service-Team der Hermes Germany GmbH

Antwort bewerten!





Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: