Von Fuxx-Die Sparenergie beantwortete Beschwerde. | 269 Views | 23.11.2017 | 15:49 Uhr
geschrieben von Anne Droldner

Fuxx-Die Sparenergie GmbH (Hamburg)

Versteckte/Untransparente Preiserhöhung -

Bestell-/Kundennummer: GF391065124

Versteckte Preiserhöhung zweifelhafte Geschäftspraktiken Zusammenarbeit mit unseriösem Inkasso Unternehmen Keine Auszahlung Sofortbonus

Nur Ärger, Zeit und Geld!

SCHLAGWORTE

Ich kann diese Unternehmen in keinester Weise empfehlen!

Seit 2 Jahren bin ich Kunde bei Fuxx die Spanenergie (Gruener Funke).
- Übernahme der Belieferung lief reibungslos.
- Sofortbonus i. H.v. 80€ wurde weder ausgezahlt noch mit Kundenkonto verrechnet!

Anfang März 2017 schaute ich zufällig in mein Kundenaccount und stellte fest, dass dort nicht die vereinbarten 25,44 ct/kwh hinterlegt waren, sondern 31,83ct/kwh. Ich fragte telefonisch nach und es wurde mir eine Korrektur zugesagt. Nichts passierte. Nach mehrmaligen Versprechen eines Rückrufes schrieb ich eine Email. Die Antwort kam relativ zeitnah "Der Preis wurde aufgrund der Erhöhung der EEG-Umlage aus dem Oktober 2016 erhöht". Darüber wurde ich meines Wissens in keinster Weise informiert, konnte also von meinem außerordentlichen Kündigungsrecht auch keinen Gebrauch machen. Außerdem erklärt dies keinesfalls eine Preiserhöhung die laut Rechnung schon ab August 2016 stattgefunden hat. Laut Aussagen von Fuxx wurde mir eine Preiserhöhung per E-Mail zugesandt. Bis heute habe ich keinen Nachweis darüber das dies tatsächlich geschehen ist. Weiterhin verstehe ich nicht, warum eine Erhöhung der EEG-Umlage um 0,53 Ct eine Erhöhung der Arbeitspreises um 7,28 Ct zur Folge hat. Angebich soll es eine Preierhöhung von vorigen 26,16 Ct auf nun 31,83 Ct gegeben haben. Ich habe jedoch nie 26,16 sondern vertraglich vereinbarte 25,44 Ct gezahlt. Ich zweifle folglich die Billigkeit der Preiserhöhung gemäß §315 BGB an.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

ZUM VERGLEICH:

Rechnungssumme 2. Vertragsjahr (2017) 678,85€ für (1500kWh)

Rechnungssumme 1. Vertragsjahr (2016) 384,26€ für (1600kWh)

Mit einem unwesentlichen Mehrverbrauch hat sich meine Schlussrechnung plötzlich verdoppelt!

Nach erhalt der Rechnung habe ich natürlich sofort Wiederspruch eingelegt und um Prüfung der Rechnung gebeten. Dies wurde leider komplett ignoriert und es flogen die Mahnungen ins Haus. Bis heute konnte ich kein ordentliches Kundengespräch führen. Beleidigungen und Mitarbeiter die falsche Versprechungen geben sind an der Tagesordnung.

Meine Forderungen:

1. Prüfung sowie Neuerstellung der Schlussrechnung

2. Ausgleichung meines Kundenkontos (Guthabenauszahlung)

3. Einstellung des Inkassoverfahrens

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Fuxx-Die Sparenergie GmbH: Einstellung des Inkassoverfahrens, Neuerstellung einer Rechnung auf Basis der vereinbarten Preise, Ausgleich Kundenkonto


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
23.11.2017 | 15:49
Firmen-Antwort von: Fuxx-Die Sparenergie GmbH
Abteilung: Leitung Kundenservice

Sehr geehrte Frau Droldner,

wir werden uns umgehend mit Ihnen bezüglich Ihres Anliegens in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Grüner Funke Service-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


27.11.2017 | 09:01
von Anne Droldner noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: