387 Views | 18.02.2018 | 21:19 Uhr
geschrieben von Anne Werff

AXA Versicherung AG (Köln)

Einbruch/Diebstahl

Bestell-/Kundennummer: 021750003122

Im Juni 2017 wurde in meinen Geschäftsräumen eingebochen und Ware sowie elektrische Geräate im Wert von circa 16.000 Euro entwendet. Polizei und Spurensicherung waren schnell zur Stelle. Ein aufdringlicher Sachverständiger kam 13! Tage später und kommte keine Einbruchspuren mehr erkennen (?) Bis heute ist der Schaden nicht beglichen worden.

Es wird mit allen möglichen un unmöglichen Fragen eine Stellungnahme herausgezögert, so dass auch meine Anwältin mittlerweile nicht weiter weiß. Die neue Sachverständige ist nun erst mal im Urlaub und so bleibt alles liegen. Tatsache ist, dass es so langsam meine Existenz bedroht und auch noch zwei weitere Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen. Was ein unmögliches Verhalten. Wozu hat mein eine Versicherung?

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an AXA Versicherung AG: 16.000 Euro.


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


15.03.2018 | 12:42
von Helmut Strunz | Regelverstoß melden
Sehr geehrte Frau Werff,
das Problem scheinen die Aufbruchspuren gewesen sein.
Wie kamen die Täter in Ihr Geschäft und haben sie Aufbruchspuren hinterlassen, z. B. aufgebrochenes Schloss, aufgehebelte Türen/Fenster.
Zur Schadenhöhe: Sind die 16.000 EK oder VK-Preise? Versichert sind nur EK-Preise. Konnten Sie die Anzahl der entwendeten Gegenstände genau belegen, hat diese Schadenaufstellung auch die Kripo unverzüglich erhalten?
Sie sehen, viele Fragen von mir. Aber ohne diese kann man keine Stellung nehmen, ob die AXA richtig handelte oder ob sie absichtlich die Entschädigung verzögert. Warum weiß den ihre Anwältin nicht mehr weiter?
MfG
Helmut



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: