Von Stromio beantwortete Beschwerde. | 441 Views | 07.04.2018 | 10:43 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-2950401

Stromio GmbH (Kaarst)

Stetiges Ärgernis STROMIO

Bestell-/Kundennummer: 122748407

Jahresabrechnung 2017/2018 ist bisher nicht korrekt erstellt- man bedient sich unberechtigt an unserem Konto, da Einwilligung zum Lastschrift-einzug widerrufen.

Seitdem wir Strom dieses Anbieters beziehen, haben wir nur Ärger, der ab dem 2. Bezugsjahr einsetzte. Zunächst wird man mit billigsten Tarifen geködert.

SCHLAGWORTE

Dann erfolgt die saftige Erhöhung. Telefonisch vereinbarte Tarifumstellungen werden dann nur teilweise und falsch umgesetzt. Verunsicherung, Irritationen und inkompetente Aussagen der Mitarbeiter scheinen zum Geschäftsmodell zu gehören.

Wir haben bis heute trotz diverser telefonischer und schriftlicher Anfragen keine korrekte Jahresabrechnung 2017/2018, obwohl zum 01.03.2018 das neue Vetragsjahr läuft. Immer wieder wurde mit falschen Zahlen gearbeitet, die Fogeabrechnungen waren trotz Zusagen erneut nicht korrekt.

Wir haben es schriftlich von Stromio: "wunschgemäß haben wir Ihre Bankverbindung zum 19.03.2018 für Guthabenauszahlungen und SEPA-Lastschriften in unserem System deaktiviert. Bitte stellen Sie durch einen Dauerauftrag oder eine rechtzeitige Überweisung sicher, dass zu den angegebenen Terminen ein Zahlungseingang auf unserem Konto verzeichnet werden kann. Geben Sie bitte im Verwendungszweck ausschließlich Ihre Vertragskontonummer an“.

Daher haben wir am 03.04.2018 die fällige mtl. Pauschale von 86 Euro überwiesen.

Heute stellten wir fest, dass am 06.04.2018 von unserem Konto der Betrag von 86 Euro abgebucht worden. Man hat sich unberechtigt an unserem Konto bedient. Das Geld haben wir mittlerweile zurückgefordert.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Stromio GmbH: Erstellung einer KORREKTEN Jahresendabrechnung 17/18 unter Berücksichtigung d. Vertragsinformation v. 03.03.2017 und d. gültigen Gesetzeslage.


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
09.04.2018 | 08:52
Firmen-Antwort von: Stromio GmbH
Abteilung: Kundenservice

Sehr geehrte Frau Teufer,

wir bedauern, dass Sie Grund zur Beschwerde haben.

Um Ihr Anliegen mit Ihnen persönlich zu klären werden wir Sie in Kürze kontaktieren. Nochmals vielen Dank für Ihre Geduld und entschuldigen Sie bitte die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Freundliche Grüße

Ihre Stromio GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (7)


09.04.2018 | 12:51
von ReclaBoxler-2950401 | Regelverstoß melden
Hallo Stromio GmbH,
diese Standard-Zusicherung kennen wir zur Genüge!
Wie Sie wissen, ist eine korrekte Jahresabrechnung, innerhalb von 6 Wochen zu erstellen. Diese Frist läuft in ein paar Tagen ab!

09.04.2018 | 17:07
von ReclaBoxler-2950401 | Regelverstoß melden
Hallo Stromio, Sie wollten uns doch kontaktieren? Meinten Sie damit etwa Ihr heutiges Schreiben, das inhaltlich nur eine Wiederholung Ihres Schreibens vom 20.03.2018 zur Deaktivierung unserer Bankverbindung für SEPA-Lastschriften in Ihrem System ist, woran Sie sich aber doch nicht gehalten haben? Die Irreführung geht flott weiter. Wir warten darüber hinaus immer noch auf eine korrekte Jahresabrechnung 2017/18. Davon ist in dem heutigen Anschreiben keinerlei Rede! Die Frist läuft am 15.04.2018 ab!
Meine Forderung nach wie vor an Stromio GmbH: Erstellung einer KORREKTEN Jahresendabrechnung 17/18 unter Berücksichtigung d. Vertragsinformation v. 03. 03.2017 und d. gültigen Gesetzeslage.

11.04.2018 | 10:55
von ReclaBoxler-2950401 | Regelverstoß melden
Das Hin und Her geht weiter ohne dass STROMIO die Angelegenheit klärt/ klären will. Immer neue und falsche Zahlen sollen uns offenbar verwirren. Das scheint Strategie.
Auch, dass STROMIO sich nicht einmal an die eigenen AGB hält.
Wir bleiben dran, wir erwarten eine korrekte Jahresrechnung mit den tatsächlich korrekten Zahlen.
Der unberechtigen Nachforderung von STROMIO widersprechen wir, die mtl. Pauschale haben wir entrichtet. Und Geld eigenmächtig von unserem Konto abbuchen ohne die notwendige Einwilligung dazu dulden wir nicht!
Alles andere kann dann mit rechtlichen Mitteln geklärt werden.
Wir raten: FINGER WEG VON STRIOMIO.

12.04.2018 | 09:11
von ReclaBoxler-2950401 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Leider hält uns STROMIO weiter hin und scheint nicht bereit oder in der Lage, die richtigen Verbrauchspreise für den Monat Februar 2018 (Vertragslaufzeit v. 01. 03.2017-28.02.2018) wie vertraglich vereinbart zu Grunde zu legen. Es werden für diesen Monat 2/2018 einfach höhere Preise berechnet.


19.04.2018 | 09:36
von ReclaBoxler-2950401 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


04.05.2018 | 09:44
von ReclaBoxler-2950401 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


15.05.2018 | 04:54
von ReclaBoxler-2950401 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: