569 Views | 11.06.2018 | 09:40 Uhr
geschrieben von Gerhard Kordes

RSD Reise Service Deutschland GmbH (Kirchheim bei München)

Schlechte Organisaion /Hotels

Bestell-/Kundennummer: KN-647269-DE

SCHLAGWORTE

Bewertung der Reise: Auf den Spuren Jesu Christi im „Heiligen Land“

  • Beim Erhalt der Reiseunterlagen der 1. Schock: kein Direktflug nach Tel Aviv, sondern Transit über Istanbul mit Wartezeit von 4 Stunden auf dem Hinflug (bei Start um 10:00 Uhr und Ankunft im Hotel um 23:00 Uhr) und 5 Stunden beim Rückflug.
  • Eine Woche lang muffig riechender, angeblich „moderner Reisebus“ mit Lautsprecheranlage, die zumindest in den letzten Reihen die Stimme der Reiseleitung unverständlich werden ließ.
  • Deutsch sprechende Reiseleitung tatsächlich mit großem Wortschatz, fundiertem Wissen und Engagement, aber: - das für eine Gruppe von 45 TN, Menschen, 70% führte.
  • - was zu einem Verlust von Informationen zwischen 50 und
  • - mit rundum singenden, betenden, anderssprachigen
  • - ohne Head-Sets, wie es Standard ist,
  • Club Hotel in Tiberias als „komfortabel“ angepriesen steht unserem Eindruck als gerade noch akzeptierbar gegenüber.
  • In Haifa nur Busstopp mit Blick auf die Hafenanlage und bei den Bahia Gärten ausschließlich Fotostopp und kurze Info.
  • Akko: Lt. Beschreibung „…schlendern wir durch malerische Altstadt. “, tatsächlich nur ein „ortsübliches“ Restaurant aufgesucht.
  • BESCHWERDEN GESUCHT
    Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Schreiben Sie Ihre Beschwerde.
  • Safed: Alles in geschlossener Gruppe, keine Freizeit, wieder in ein überfülltes, stickiges, lautes Restaurant am See Genezareth, so einsam, dass keine Alternative in der Umgebung gegeben war.
  • Jericho: lt. Programm „…spazieren wir [wieder] durch die malerische Altstadt…“. Tatsächlich nur kurzer Stopp und wieder in ein überfülltes, stickiges Restaurant, diesmal in Qunram.
  • Bethlehem: Hinfahrt über eine Stunde durch das überfüllte Jerusalem für kaum mehr als eine halbe Stunde Aufenthalt und danach das Ganze zurück!
  • Jerusalem: Das Jerusalem Gate Hotel in der Ausschreibung als „komfortabel“ angepriesen; in der Realität dagegen enge Zimmer, unsauber mit einem Speiseraum, in den viel zu viele Menschen „gepresst“ werden ohne genügend Platz zum Sitzen wie in einer Bahnhofshalle, sehr laut!
  • Unser Resumeé: riesengroße Enttäuschung, das Programm stellt sich als zu voll gepackt heraus, keine Freizeit.
  • Unsere erste Reise mit RSD ist die letzte Reise mit RSD!
Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an RSD Reise Service Deutschland GmbH: Veröffentlichung für andere potentielle RSD-Kunden


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
RSD Reise Service Deutsch...: Wegen Zwischenlandung Reise storniert
RSD Reise Service Deutsch...: Stornierung wurde nicht zurückgenommen
RSD Reise Service Deutsch...: Stornierung
RSD Reise Service Deutsch...: Stornierung der Reise durch den Veranstalter
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!