1076 Views | 13.05.2018 | 16:59 Uhr
geschrieben von Natasa Radulovic

PENNY-Markt GmbH (Köln)

Ich habe nichts besseres zu tun als die Ware einzuräumen!

Bestell-/Kundennummer: UID Nr. DE202748117

Die Kassiererin wollte nicht die Ware annehmen, die ich nicht bezahlen konnte, zum Wiedereinräumen ins Regal und antwortete mir unverschämten Satz.

Wir waren am heutigen Abend (meine Schwester und ich) beim Penny Denkendorf einkaufen und als ich an der Kasse stand und sah, dass ich nicht genügend Bargeld dabei hatte, bin ich schnell zu der zweiten Kassiererin gegenüber, die gerade nichts zu tun hatte! (anscheinend war das die Vorgesetzte vom Kassenteam an diesen Abend) und habe Sie gebeten 3 Produkte (keine Kühlprodukte) wieder für mich zurück einzuräumen, da ich bereits an der Kasse stand und wollte es nicht EGAL WO im Kassenregal abstellen.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 166654 thumb
1 Bild

Die blonde langhaarige Kassiererin (anscheind die Vorgesetzte vom Kassenteam an diesem Abend), sah mich an und sagte mir: " ICH HABE NICHTS ANDERES ZU TUN ALS DIESE WARE EINZURÄUMEN".

HALLOOOO? Sowas unfreundliches habe ich in meinem Leben nicht in keinem Supermarkt gehört.

Wer ist hier der Kunde-König und wer der Verkäufer?

Ich war noch so nett und habe die 3 Produkte schnell ins Regal eingeräumt, obwohl meine Schwester bereits fertig mit der Bezahlung an der Kasse war.

DAS NÄCHSTE MAL. NEEEEE. DAS NÄCHSTE MAL WIRD ES GAR NICHT MEHR GEBEN. UND DER SCHLECHTE RUF VON SOLCHEN VERKÄUFERN WIRD SCHNELLER RUMKOMMEN ALS MAN DENKT! Und als Vorgesetzte sollte man eigentlich ein Vorbild sein? Es tut mir sehr Leid für die Kollegen vom Penny Denkendorf, da die meisten sehr nett sind. Aber bei solcher Vorgesetzter kann ich mir nicht vortellen, dass die Spaß an solcher Arbeit haben.

Ich wünsche mir nur, dass diese Dame-Vorgesetzte, vom Penny Deutschland Beschwärdemanagment drauf hingewiesen wird, was es ein SERVICE bedeutet und wie der aussehen soll.

Ich leite gerne diese E-Mail mit meinen Freunden und Bekannten weiter, damit die vorgewarnt werden.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an PENNY-Markt GmbH: Dass die Verkäuferin-Vorgesetzte vom Penny Deutschland auf Ihren unfreundlichen Service drauf hingewiesen wird.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (6)


13.05.2018 | 18:37
von C. Less | Regelverstoß melden
"Wer ist hier der Kunde-König und wer der Verkäufer"- dieser Satz sagt mir schon alles und entlarvt Ihre wirkliche Grundeinstellung! Der Verkäufer als Laufbote und Sie der König. Nein, so geht es nicht. Es gibt in Deutschland keinen König. Die Geschäftsbeziehung zwischen Kunde und Verkäufer basiert auf Augenhöhe, nicht mehr und nicht weniger. Eigentlich sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, dass man sein selbst verursachtes (!) Chaos selbst beseitigt. Wenn man das nicht kann, weil man schon an der Kasse steht, dann kann man freundlich fragen, aber ganz sicher nicht verlangen und dann auch noch zickig werden, wenn einem der Wunsch nicht erfüllt wird. Sie sind schliesslich nicht der einzige Kunde, der Waren an der Kasse zurücklassen muss. Soll die Kassiererin all diese Sachen pro Tag wegräumen? Sie hat zum einen in der Regel auch noch andere Sachen zu tun (Ware verräumen zb), zum anderen ist es in vielen Läden so, dass die Kassierer den Kassenbereich aus gutem Grund nicht unbeaufsichtig lassen dürfen. Aber all das interessiert Sie natürlich nicht.

14.05.2018 | 08:00
von ReclaBoxler-7469479 | Regelverstoß melden
Jaja Discounter-Preise zahlen wollen aber Service wie im Tante-Emma-Laden fordern.

14.05.2018 | 08:50
von ReclaBoxler-76 | Regelverstoß melden
Was sind sie denn für einer? Bringen sie ihr Zeug gefälligst selber zurück! Sie sind dort Gast!

14.05.2018 | 13:09
von Timo Fiebig | Regelverstoß melden
Meinen Vorrednern ist nichts hinzuzufügen.

Ich glaube wenn Sie ab sofort woanders einkaufen, sind alle am besten bedient.

14.05.2018 | 15:14
von ReclaBoxler-8580208 | Regelverstoß melden
Anscheinend hatten Sie nur 5 Euro dabei (laut Kassenzettel), merken das aber erst an der Kasse? EC- Karte haben Sie auch nicht? Ihre Schwester kann auch nicht für Sie auslegen? Und da legen Sie der Mitarbeiterin einfach die aussortierten Sachen vor die Nase, anstatt sie gleich zurück zu bringen. Vor dem nächsten Einkauf bitte das Portemonnaie checken. Dann passieren solche peinlichen Situationen nicht.

17.05.2018 | 09:03
von ReclaBoxler-76 | Regelverstoß melden
Ach komm, das man mal kein Geld dabei hat und das erst an der Kasse merkt, kann schon mal passieren! Aber sich derart arrogant zu benehmen ist echt unglaublich! Wissen sie was, ich finde, sie sollten sich für ihr Benehmen dort entschuldigen! Immer dieses Kunde ist König Geschwafel.

Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht. Nicht zwischen Königen und dem niederem Volk



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: