Von Grüner Funke beantwortete Beschwerde. | 180 Views | 13.06.2018 | 15:14 Uhr
geschrieben von Roland M.

Grüner Funke (Hamburg)

Preiserhöhung von 20 ct auf 34 ct/kwh ohne Benachrichtigung

Bestell-/Kundennummer: GF464775121

2016 wurde zu einem Arbeitspreis von 20 ct/kwh ein Vertrag geschlossen.

Im Kundenportal stellte ich eben fest, dass ohne Information des Kunden derzeit (seit wann beginnend ist ungewiss) 34 ct/kwh berechnet werden.

Ein Telefonat mit der Hotline ergab fadenscheinige Ausreden von Strombörse und Problemen mit der E-Mail Übermittlung.

Auf Anfrage ob denn der derzeitige Onlinepreis von 24 ct/kwh auch auf meinen Vertrag angewandt werden könnte führte wurde bejaht, aber nur in Kombination mit einer 24 Monatsbindung.

Kann da absolut keinen Zusammenhang sehen.

Sehr seltsame Geschäftspraxis.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Grüner Funke: Schnellstmögliche Kündigung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
13.06.2018 | 15:26
Firmen-Antwort von: Grüner Funke
Abteilung: Leitung Kundenservice

Lieber Kunde,

wir werden uns umgehend mit Ihnen bezüglich Ihres Anliegens in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Grüner Funke Service-Team

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (2)


15.06.2018 | 17:23
von H. Carmaker | Regelverstoß melden
Wenn man einen Anbieterwechsel durchführt, so sollte man die Vertragsbedingungen aufmerksam lesen. DIe Preisbindung an den abgeschlossenen Preis ist meist nur auf ein Jahr begrenzt, danach eine Erhöhung sehr wagrscheinlich, so dass ein Wechsel nach einem Jahr zu einem anderen Anbieter fast unumgänglich ist, möchte man ähnlich günstig STrom beziehen.
Es sollte aber auch klar sein, dass die einjährig abgeschlossenen Preise realitätsfern sind und dem liefernden Unternehmen kaum Verdienstmöglichkeiten lassen. 20 Cent pro kwh, damit kann kein Unternehmen arbeiten, es sei denn, genügend Verbraucher vergessen die Kündigung und zahlen die Zeche.

16.06.2018 | 22:05
von Roland M. noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Kundenservice von Grüner Funke hat sich telefonisch gemeldet und nach Prüfung des Sachverhaltes rückwirkend eine niedrigere Preiserhöhung zugesagt und das ausßerordentliche Kündigungsrecht aus Kulanz erneut angeboten, welches von mir angenommen wurde.

Leider erhielt ich wenige Stunden danach eine Auffoderung eine Nachzahlung von 38 Euro zu zahlen.

Dies wurde per Mail von mir angekündigt ausgesetzt, bis eine Kostenaufstellung vorhanden ist.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!