1 View | 11.07.2018 | 21:28 Uhr
geschrieben von Ruth Hoppe

1&1 Telecom GmbH (Montabaur)

Neues Telefonverfahren

Zuvor war ich mit dem Basisanschluss bei der Telecom und mit 2 MB/s DSL bei 1&1. Um den günstigeren Tarif zu nutzen, erfolgte ein kompletter Wechsel zu 1&1 auf theoretische 50 MB/s. Die Einrichtung der Telefonleitung klappt seit einer Woche nicht und man erklärte mir nach diversen Anrufen, ich könne doch telefonieren. Wenn alle anderen ausschließlich ein Besetztzeichen hören, wenn sie mich anwählen, sei das deren Schuld. Das DSL ist auch nach dem Umschalttermin noch bei 2 MB/s. Eine Begründung liefert man dafür nicht (vermutlich Betriebsgeheimnis). Neuerdings werden meine kritischen Fragen durch Gesprächsabbruch (Auflegen) beantwortet. Wenn ich nicht an ein ganz klein wenig Rechtsstaatlichkeit auch in der BRD glauben würde, wäre ich doch zur Telekom gezogen.

SCHLAGWORTE

Die Mitarbeiterkommentare sind recht nervenaufreibend. Es dauert 3 bis 7 Tage, um eine Störung zu beseitigen. In der Werbung steht ein Tag usw. Um mich loszuwerden, ist auch der Trick beliebt, man müsse die Telefonie ausprobieren. Nach dem Auflegen bin ich aber nicht mehr zu erreichen. Den gleichen Mitarbeiter bekommt man aber nicht mehr an den Apparat. Damit erzählt man seine Geschichte immer wieder und wird weich gekocht.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an 1&1 Telecom GmbH: Vertragserfüllung. Einhaltung der 24h Reparaturfrist im eignen Hause der Firma.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!