0 Views | 05.11.2018 | 11:22 Uhr
geschrieben von Simon Menzel

mömax (Würzburg)

Unpassende Radiowerbung

Ich finde die momentan laufende Radiowerbung von mömax extrem unpassend.

Es ist nicht eure Aufgabe, politisch Einfluss zu nehmen. Weshalb macht ihr in der Werbung die Aussage, dass die bunte Gesellschaft gelungen ist. Das geht nicht. Zwei Minuten später hört man in den Nachrichten den Fall der Gruppenvergewaltigung der Frau in Freiburg durch nicht integrierte Ausländer.

Lasst es bitte sein, Opfer dieser fehlgesteuerten Integration fühlen sich verhöhnt.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an mömax: Keine politisch gefärbte Werbung durch mömax


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!