Von Hermes beantwortete Beschwerde. | 177 Views | 27.11.2018 | 00:28 Uhr
geschrieben von Simone Schulz

Hermes Germany GmbH (Hamburg)

Koffertransport

Am 30.08.2018 habe ich meinen Koffer erhalten. Dieser kam defekt/zerbrochen an. Der Hermesbote hat mir auf der Kofferbanderole die Beschädigung mit seiner Unterschrift quittiert.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 180031 thumb
3 Bilder

Ich habe den Schaden sofort per E-Mail (mit einem Beweisfoto) an gepaeckservice spider monkey hermesworld.com gemeldet, wie es lt. Homepage gefordert ist. Um sicherzugehen, habe ich den Vorfall noch per Einschreiben/Einwurf am 01.09.2018 an Hermes verschickt. Ich erhielt keine Antwort.

Daraufhin habe ich am 22.09.2018 nochmal ein Einschreiben an Hermes geschickt (mit folgenden Anlagen: Auftragsbestätigung, Kofferbanderole mit Unterschrift Hermesbote, Screenshot der E-Mail vom 30.08.2018 und Beleg des 1. Einschreibens vom 01.09.2018).

Am 02.10.2018 kam eine Antwort. Man fordert mich auf, eine vom Fachhandel ausgefüllte Schadensdokumentation nachzuweisen, eine Reparaturrechnung (falls vorhanden) vorzulegen, ein Anschaffungsbeleg, Gepäckbanderole Voder- und Rückseite (liegt seit dem 2. Einschreiben schon vor!), Kopie der Bahnfahrkarte (ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit Wertmarke), sowie die Schadenanzeigekarte vom Hermesboten gegengezeichnet (diese hatte er gar nicht mit!).

SCHLAGWORTE

Diese Unterlagen sollte ich unter Angabe meiner Auftragsnummer vorzugsweise per E-Mail an DB-Gepaeckservice spider monkey hermesworld.com senden. Dies tat ich am 16.10.2018. Ich bat Hermes um eine Kostenübernahme für das Ausfüllen der Schadendokumentation im Fachhandel.

Eine Reparatur halte ich nicht für möglich, da der Koffer Schrott ist. Hermes liegt ein Foto vor. Ich bot Hermes den Koffer zur Begutachtung an. Einen Anschaffungsbeleg besitze ich nicht, da es ein Geschenk war.

Er wird im Dezember zwei Jahre alt und wurde dreimal genutzt. Der Koffer war bis zu dem Transportschaden in einem tadellosen Zustand. Seit dieser E-Mail, habe ich keine Antwort mehr erhalten. Bleibt jetzt nur noch der Gang zum Rechtsanwalt?

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Hermes Germany GmbH: Erstattung eines neuen Koffers (ca. 90,00 Euro)


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
27.11.2018 | 16:38
Firmen-Antwort von: Hermes Germany GmbH
Abteilung: Social Service

Hallo Simone Schulz,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Für die lange Bearbeitungszeit entschuldigen wir uns. Schicken Sie uns bitte eine Mail mit allen nötigen Infos ( https://www.myhermes.de/service/fragen/schaden-und-verlust/schaden-melden.html) an socialmedia spider monkey hermesworld.com mit dem Betreff "ReclaBox 180031", dann kümmern wir uns gerne darum.

Herzliche Grüße aus Hamburg,

Ihr Social Service-Team der Hermes Germany GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (1)


08.12.2018 | 18:47
von Simone Schulz | Regelverstoß melden
Nachdem sich Hermes am 27.11.2018 auf Grund meiner Beschwerde hier gemeldet hat, habe ich mich sofort über diese E-Mail Adresse an Hermes gewandt.
Am 28.11.2018 kam von Hermes eine Kostenzusage für das Schadensgutachten.
Dieses ließ ich sofort machen. Am 30.11.2018 schickte ich es mit der Rechnung per E-Mail an Hermes. Ich erhielt eine automatische Mail.
Seitdem ist wieder Funkstille. Nun habe ich nicht nur einen wirtschaftlichen Totalschaden an meinem Koffer, sitze nun auch noch auf den Kosten für das Schadensgutachten.
Ich werde nur noch kurze Zeit warten und den ganzen Sachverhalt dann leider rechtlich klären lassen müssen.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren NÜTZLICHE LINKS
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!