Von E.ON Energie Deutschland beantwortete Beschwerde. | 239 Views | 26.11.2018 | 14:41 Uhr
geschrieben von Thomas Timmann

E.ON Energie Deutschland GmbH (München)

Viel zu hohe Stromrechnung, Einsprüche werden ignoriert

Bestell-/Kundennummer: 242081653470

Wasserschaden 2014-Stromzähler erneuert. Seitdem Abrechnungen von E.ON fehlerhaft. Dieses Jahr soll ich alleine ca. 13. 000 kWh verbraucht haben. Widersprüche, Beschwerden werden ignoriert. E.ON droht, Strom abzustellen

Durch einen Wasserschaden wurde in 2014 mein Stromzähler erneuert. Seitdem stimmen die Abrechnungen von E.ON nicht. Offensichtlich gibt es Probleme die Zählerstände des alten Zählers vor dem Wasserschaden und des neuen Zählers nach dem Wasserschaden ordnungsgemäß zu verarbeiten. Auch die Kommunikation zwischen dem Netzbetreiber und E.ON scheint nicht zu funktionieren.

SCHLAGWORTE

Dieses Jahr soll ich alleine nun angeblich knapp 13.000 kWh verbraucht haben. Ich lebe alleine in meinem Haus und war zudem den kompletten Sommer über nicht anwesend. Widersprüche, Anrufe, Faxe, Beschwerden etc. werden ignoriert.

Der von E.ON eingezogenen Lastschrift über die vollkommen überzogene Stromnachzahlung von mehreren tausend Euro habe ich bei der Bank widersprochen und das Geld auf mein Konto zurückbuchen lassen. Nun droht E.ON mir damit, den Strom abzustellen, wenn ich die Forderung nicht komplett und umgehend begleiche.

Den Zähler habe ich prüfen lassen, er funktioniert einwandfrei. Auch sind keine ungewöhnlichen Quellen aufzufinden, welche einen derart hohen Stromverbrauch verursacht haben könnten. Der Prüfer hat mir einen Stromverbrauch von ca. 2.700 kWh für 1 Jahr errechnet. Nicht 13.000 kWh wie von E.ON abgerechnet.

Seit dem Wasserschaden in 2014 und den Austausch des Zählers habe ich jedes Jahr Probleme mit der Abrechnung von E.ON, da offensichtlich die Zählerstände nicht korrekt verarbeitet werden. Allerdings hatte ich bisher nie eine derart hohe Stromrechnung.

E.ON reagiert auf Einsprüche und Beschwerden nur in der Form, mir erneut eine Auflistung zu übersenden, in welcher ich ca. 13. 000 kWh verbraucht haben soll. Eine Auflistung der Zählerstände und des Verbrauches der Vorjahre seit 2014 erhalte ich nicht. Die Mitarbeiter im Callcenter von E.ON bestätigen mir am Telefon, dass dieser Verbrauch nicht sein kann, versichern mir, dass der Fall geprüft wird und statt einer Aufklärung erhalte ich nur eine weitere Mahnung. Mittlerweile bereits die 3.

Auch mein Vorschlag bis zur Klärung lediglich die Abschläge für einen Verbrauch von ca. 3.000 kWh pro Jahr weiterhin und ordnungsgemäß einzuziehen wird von E.ON ignoriert und es wird weiterhin gedroht, den Strom abzustellen.

Ich bin ratlos und weiß nicht mehr, was ich noch tun soll. Ich habe definitiv keine 13.000 kWh verbraucht! Wenn das so weiter geht, sehe ich mich gezwungen, rechtliche Schritte gegen E.ON einzuleiten.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an E.ON Energie Deutschland GmbH: Korrektur der Stromabrechnung, Einstellung des Mahnverfahrens


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
26.11.2018 | 14:41
Firmen-Antwort von: E.ON Energie Deutschland GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Hallo Thomas,
vielen Dank für Ihren Beitrag. Es tut uns sehr leid, dass wir Ihr Anliegen noch nicht gemeinsam mit Ihnen geklärt haben. Das holen wir gern nach und prüfen den ganzen Sachverhalt. Wir melden uns in den nächsten Tagen mit genauen Infos per Brief bei Ihnen zurück. Das Mahnverfahren haben wir erst einmal ausgesetzt, damit wir Zeit haben, alles zusammen zu besprechen.

Viele Grüße
Ihre E.ON Energie Deutschland GmbH

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (8)


10.12.2018 | 10:56
von Thomas Timmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Auch die leicht korrigierte Abrechnung ist nach wie vor vollkommen fehlerhaft und ich soll immernoch über 10.000 kwh verbraucht haben.


18.12.2018 | 13:06
von E.ON Energie Deutschland GmbH

Hallo Thomas,
es tut uns sehr leid, dass wir für die Klärung länger gebraucht haben und Ihnen in der Zwischenzeit versehentlich zwei falsche Rechnungen zugeschickt haben. Diese haben wir für Sie bereits wieder storniert.

Wir haben jetzt alles gern für Sie geklärt und schicken Ihnen Ihre neue Rechnungen und unseren Brief, indem wir alles für Sie genau erklären per Post zu. Spätestens morgen macht sich unser Brief mit Ihren Rechnungen auf den Weg zu Ihnen.

Viele Grüße
Ihre E.ON Energie Deutschland GmbH



21.12.2018 | 13:31
von Thomas Timmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


21.12.2018 | 14:20
von E.ON Energie Deutschland GmbH

Hallo Thomas,

haben Sie unser Schreiben noch nicht erhalten oder ist noch etwas anderes offen was wir für Sie klären sollen?

Viele Grüße

Ihre E.ON Energie Deutschland GmbH



16.01.2019 | 12:37
von Thomas Timmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
E.ON ist mit einigen kWh runter gegangen, es lag wohl ein Kommafehler vor. Allerdings ist der Verbrauch von einigen weiteren kWh nach wie vor ungeklärt.


16.01.2019 | 14:04
von E.ON Energie Deutschland GmbH

Hallo Herr Timmann,

schade, dass wir Ihnen die Rechnungen noch nicht nachvollziehbar erklären konnten. Gern melden wir uns in den kommenden Tagen noch einmal per Brief bei Ihnen.

Viele Grüße
Ihre E.ON Energie Deutschland GmbH



06.02.2019 | 14:32
von Thomas Timmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst


25.02.2019 | 12:08
von Thomas Timmann noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
E.ON Energie Deutschland: Neukundenbonus nicht berücksichtigt
E.ON Energie Deutschland: Kundenservice reagiert nicht
E.ON Energie Deutschland: Fehlende Abrechnung Verbrauchsjahr 2018
E.ON Energie Deutschland: Endabrechnung
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!