77 Views | 09.12.2018 | 14:20 Uhr
geschrieben von Christa Ludwig

eprimo GmbH (Neu-Isenburg)

Keine Möglichkeit, ein Problem telefonisch zu klären

Haben eine Mahnung über 81,76 Euro erhalten.

Der Anschluss wurde aber am 12. August 2016 mit der Wohnungsaufgabe gekündigt. Die Wohnungsinhaberin war bereits im Juni 2016 verstorben.

Die Endrechnung wurde uns am 28. September 2016 zugestellt und am 07.10.2016 vom Konto der Verstorbenen überwiesen.

Eine Rechnung über den Mahnbetrag haben wir nie erhalten.

Unter der angegebenen Telefonnummer befindet man sich sehr lange in der Warteschleife.

In Abständen wird die voraussichtliche Wartezeit mitgeteilt. Wenn die Wartezeit bei ca. einer Minute liegt verabschieden sie sich mit den Worten, dass sie uns nicht länger warten lassen wollen und sie zurückrufen.

Das ist wohl der größte Witz.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an eprimo GmbH: Stornierung des Betrages


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


30.12.2018 | 19:45
von Christa Ludwig noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Bis jetzt noch keine Reaktion von EPRIMO




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!