Von voxenergie beantwortete Beschwerde. | 86 Views | 06.01.2019 | 22:27 Uhr
geschrieben von Ramona Pries

voxenergie GmbH (Berlin)

Voxenergie verlangt Geld für nichterbrachte Leistungen

Bestell-/Kundennummer: 4-349440809

Ich habe am 11.09.2018 einen Mobilfunkvertrag bei voxenergie gemacht.

SCHLAGWORTE

Da ich meine alte Nummer von Vodafone behalten wollte, entschied ich mich für eine Portierung meiner Rufnummer. Der Portierungstermin würde mit dem 27.12.2018 angegeben. Meine SIM-Karte sollte mir zeitnah zum Termin zugeschickt werden. Auf meine SIM-Karte warte ich bis heute.

Am 09.10.2018 erhielt ich eine Rechnung von Verivox für den Erfassungszeitraum 11.09.18 bis 07.10.18 über 26,66€.

Bis heute habe ich keine SIM-Karte von voxenergie zugesandt bekommen.

Beim letzten Telefonat sagte man mir, ich könne eine neue SIM-Karte für 37,00 Euro erhalten. Ich sagte, dass ich keine SIM-Karte erhalten habe und diesbezüglich wollte man mir nicht weiterhelfen. Ich musste mir eine Prepaid Karte holen, damit ich erreichbar bin und zahle bei voxenergie für Leistungen, die mir gar nicht erbracht werden können, da mir die SIM-Karte fehlt.

Voxenergie kümmert sich gar nicht um seine Kunden. Das ist eine Frechheit. Ich werde diesbezüglich einem Anwalt die Unterlagen vorlegen

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an voxenergie GmbH: Kündigung/Stornierung und Rückzahlung der erbrachten Zahlungen


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
08.01.2019 | 13:07
Firmen-Antwort von: voxenergie GmbH
Abteilung: Kundenbetreuung

Sehr geehrte Frau Pries,

wir legen sehr viel Wert auf Kundenzufriedenheit und haben Ihre Beschwerde mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen.
Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass wir Ihre Anfrage erhalten und an unsere zuständige Abteilung geleitet haben. Gemäß der Rückmeldung erfolgte die von Ihnen gewünschte Rufnummernportierung am 27.12.2018.

Weiterhin teilen wir Ihnen mit, dass die SIM-Karte und die dazugehörige PIN/PUK-Nummern am bereits 12.09.2018 an Sie versandt wurden.

Ihr Vortrag, Sie hätten die SIM-Karte nicht erhalten, wird zurückgewiesen.

Die entsprechenden Unterlagen sind auch innerhalb der normalen Postlaufzeit zugegangen, denn andernfalls hätten wir diese, wie sonst bei Unzustellbarkeit, durch die Post zurückerhalten.

Gern senden wir Ihnen eine Ersatz-SIM-Karte zu. Die Kosten belaufen sich auf 32,00 € zuzüglich 5,00 € Bearbeitungsgebühr.
Aus Kulanz und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht erklärt sich voxenergie bereit, Ihnen die Ersatz-SIM-Karte kostenfrei zuzusenden und Ihnen auf Ihrem Kundenkonto eine Gutschrift in Höhe einer monatlichen Grundgebühr einzurichten.

Wir hoffen in Ihrem Sinne eine zufriedenstellende Lösung erzielt zu haben und möchten uns bei Ihnen für die entstandenen Unannehmlichkeiten in aller Form entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr voxenergie - Team

Antwort bewerten!





Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: