Durch HUK24 gelöste Beschwerde. | 149 Views | 23.01.2019 | 21:51 Uhr
geschrieben von Alexander Pütter

HUK24 AG (Coburg)

HUK24 meldet trotz früh widerrufenem Vertrag Fahrzeug an und ab

Bestell-/Kundennummer: 663/680197-L

Versuch zur HUK24 zu wechseln scheitert, da ich in meinem alten Versicherungsvertrag verblieben bin. Um doppelte Versicherung zu vermeiden, wurde mein Vertrag bei der HUK24 fristgerecht sofort widerrufen. Im Januar Gebührenbescheid von der Zulassung

Ende November, Stichtag wie jedes Jahr. Aufgrund der fehlerhaften/ungültigen Kündigung meiner alten KFZ-Versicherung bin ich im alten Vertrag verblieben (DA-Direkt). Da ich den neuen Vertrag bei der HUK24 noch fristgerecht kündigen konnte, tat ich dies zum 10.12.2018 — bestätigt wurde mir der Widerruf zum 11.12.2018.

SCHLAGWORTE

Mitte Januar erhalte ich von der Stadt Ludwigshafen ein Schreiben, in welchem ich ca. 60,00€ Gebühren zahlen soll, da die HUK24 der Stadt zum 01.01. eine neue eVB mitgeteilt hat, und gleich 3 Tage darauf der Stadt mitgeteilt hat, dass mein Fahrzeug nicht mehr versichert ist.

Zwangsstillegung konnte ich nur durch eine neue eVB meiner alten Versicherung (wobei der Versicherungsschutz in keiner Sekunde unterbrochen wurde) verhindern.

Die Gebühren soll ich jetzt trotzdem zahlen, wobei eine durch keinen Kanal erreichbare Versicherung unberechtigterweise irgendwelche Kommunikation in meinem Namen mit der Zulassungsstelle durchführt.

Die Stadt hat absolut kein Verständnis und keine fachliche Kompetenz und verweist auf den Versicherer. Die HUK24 beantwortet seit Wochen keine E-Mails.

Hätte ich, bevor ich mich überhaupt mit der HUK24 einlasse, doch bloß recherchiert, wie viele unfassbare Probleme es mit diesem Versicherer gibt — selbst, wenn man gar kein Kunde bei denen ist. Wie sowas in Deutschland möglich ist, bleibt mir schleierhaft.

Was mir bleibt, ist jetzt nur noch der Weg zum Anwalt — ich werde aus Prinzip diese Gebühren nicht bezahlen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an HUK24 AG: Übernahme der Gebühren von ca. 60,00€, die unberechtigterweise entstanden sind, da die HUK24 die Zulassungsstelle ohne Vertragsverhältnis kontaktiert hat


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


30.01.2019 | 21:56
von Alexander Pütter gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
HUK24 hat sich per Mail bei mir gemeldet und mir zugesichert, die Kosten zu übernehmen.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!